Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Online Filmen sites ist verboten?

  1. giolcr
    giolcr ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard Online Filmen sites ist verboten?

    Guten Tag, Online movies sites wie kinox.to movies2.tk Sind verboten?
    Wenn änlihe siten laufen möchte ist es verboten?aber ist gibt doch viele in Deutschland
    https://bestekostenlosestreaming.com/

    Sind die eigentlich verboten? Ich meine nur anschauen anzubieten und kein Download
    Was für eine Schtarftat kann ich bekommen? Wenn ich in Ausland wohne wird es schwierig?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.272

    Standard AW: Online Filmen sites ist verboten?

    Hallo!

    In DE ist streamen erlaubt wenn man als Anbieter eine Lizenz hat und somit auch die Lizenzgebühren an die Verwertungsgesellschaften abführt (On Demand, Live-Stream). Alles was aus einer offensichtlich rechtswidrigen Quelle angeboten wird, und dazu zählt auch der neueste Blockbuster den man mit einer Videokamera im Kino abgefilmt hat, darf nicht per Streaming angeboten werden. § 19a UrhG, § 15 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 UrhG, § 16 Abs. 1 UrhG

    Der EuGH hat geurteilt dass auch das Ansehen von illegalen Streaming strafbar sein kann wenn die Inhalte aus offensichtlich rechtswidrigen Quellen stammen. Dazu gehört auch wenn die Kopie über das erlaubte Maß der Privatkopie hinausgeht.

    Gruß, René

  3. giolcr
    giolcr ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: Online Filmen sites ist verboten?

    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    Hallo!

    In DE ist streamen erlaubt wenn man als Anbieter eine Lizenz hat und somit auch die Lizenzgebühren an die Verwertungsgesellschaften abführt (On Demand, Live-Stream). Alles was aus einer offensichtlich rechtswidrigen Quelle angeboten wird, und dazu zählt auch der neueste Blockbuster den man mit einer Videokamera im Kino abgefilmt hat, darf nicht per Streaming angeboten werden. § 19a UrhG, § 15 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 UrhG, § 16 Abs. 1 UrhG

    Der EuGH hat geurteilt dass auch das Ansehen von illegalen Streaming strafbar sein kann wenn die Inhalte aus offensichtlich rechtswidrigen Quellen stammen. Dazu gehört auch wenn die Kopie über das erlaubte Maß der Privatkopie hinausgeht.

    Gruß, René
    Viele Dank für Antwort
    Also dafür werde ich nicht festgehalten?
    Durschnittlich, wie viele kann Straf Sein?
    Über 2000€?
    Erst kriege ich Warning, oder wird Site gesperrt oder Straf?
    Weil es gibt doch Tausende ja
    Siehe bitte hier:
    https://bestekostenlosestreaming.com/

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.272

    Standard AW: Online Filmen sites ist verboten?

    Hallo!

    Wenn man nicht in der EU lebt könnte man auch direkt in Haft kommen. Das entscheidet aber der Staatsanwalt.

    Gruß, René

Ähnliche Themen

  1. Google Sites
    Von JackBauer im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 13:23
  2. Online Verleih von privaten Spielen und Filmen erlaubt?
    Von Michael30 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 15:33
  3. Aufgenommene Kinofilme auf diversen Sites
    Von Nitrozilla_one im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 10:07
  4. Fernsehaufnahmen auf p2p verboten?
    Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 18:05
  5. Ist das verleihen von CDs verboten?
    Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 01:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •