Ergebnis 1 bis 7 von 7

Analytics Programm

  1. PlayGamer
    PlayGamer ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    48
    Standard Analytics Programm
    Hallo,
    Hab mal eine frage. Hab zu meiner Website ein analytics Tool eingebaut alles selbst geschrieben. Wollte aber wissen ob es es reicht wenn ich bei der Datenschutzerklärung oder der AGB schreibe das ich Daten wie IP aufrufzeit und co. Scheibe oder muss ich schreiben das ich ein analytics Tool verwende.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Analytics Programm
    Hallo!

    Du solltest schon genau schreiben was alles aufgezeichnet wird. Das gehört zwingend in die Datenschutzerklärung, nicht in die AGB. Du solltest dabei exakt aufschlüsseln was und in welchem Umfang genau aufgezeichnet wird und was Du mit den Daten machst, ähnlich wie Google & Co.

    Gruß, René

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Analytics Programm
    Übrigens:
    Wichtig ist m.E. eine Opt-Out-Funktion, damit der Besucher die Möglichkeit hat künftig nicht mehr aufgezeichnet zu werden. Auch das sollte in der Datenschutzerklärung zu finden sein.

  4. PlayGamer
    PlayGamer ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    48
    Standard AW: Analytics Programm
    Also kann ich schreiben das ich die IP und so brauche. Aber ich muss nicht schreiben das es für ein Analyse Tool gebraucht wird. Mit AGB meinte ich das wenn ein Benutzer ein Tool von mir nutzt automatisch der Nutzung von meinem Tool zustimmt.
    Geändert von PlayGamer (23.01.2017 um 21:00 Uhr)

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Analytics Programm
    Das Einbinden einer Besucheranalyse in Deinen Webauftritt hat erstmal nichts mit dem Verkauf Deiner Tools zu tun. Beides ist getrennt zu betrachten. Du musst schon schreiben dass Du ein Analysetool einsetzt, und was Du mit den gewonnenen Daten machst. Du sollest zwingend einen Fachanwalt konsultieren, damit Du Dich nicht in die Nesseln setzt.

  6. PlayGamer
    PlayGamer ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    48
    Standard AW: Analytics Programm
    Ich meinte das so das wenn sie mein Analyse Programm nutzen wollen also auf ihrer website können sie ein Script herunterladen und einbinden.

    Für einen Anwalt hab ich keine Zeit und zurzeit auch kein Geld.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Analytics Programm
    Wenn Du nur das Script verkaufst muss es Dich nicht interessieren was die Webseitenbetreiber in ihre Datenschutzerklärung schreiben. Du verkaufst nur ein Script, verarbeitest aber die damit gewonnenen Daten nicht auf Deinem Server. Das ist dann vergleichbar mit anderen Tools wie z.B. PIWIK, da ist auch der Seitenbetreiber verantwortlich und nicht der Hersteller von PIWIK.
    Geändert von mumpel (24.01.2017 um 21:50 Uhr)

Ähnliche Themen
  1. Von USER122009 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 14:25
  2. Von TomLM im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 14:28
  3. Von Marcuss im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 11:23
  4. Von Alekz im Forum Linkhaftung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 00:27
  5. Von Mine Me im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 10:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •