Hallo zusammen,
ich habe gelesen, dass ab dem 1. Februar 2017 Unternehmen laut dem Verbrauchstbeteiligungsgesetz verpflichtet sind, auf ihrer Webseite und in ihren AGBs darauf hinzuweisen, ob sie bereit oder verpflichtet sind, in Streitfällen an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Wisst ihr was es damit auf sich hat und was es zu beachten gibt? Würde mich über Feedback dazu freuen.
Vielen Dank im Voraus!