Servus,

folgendes Problem:

Ich hab vor 3 Tagen ein Handy auf Ebay-kleinanzeige reingestellt und direkt einen Käufer gefunden.
Am nächsten Tag kam er, hat jede Funktionen des Handys überprüft und mir das Geld gegeben. - soweit so gut; Am Abend dann bekam ich eine Nachricht von ihm, dass das Handy anscheinend Probleme mit den Lautsprecher hätte. (was nicht sein konnte), darauf hin hatten wir ihn angerufen und ihm vorgeschlagen, dass wir das Handy am selben Abend noch zurück nehmen, da wir noch einen weiteren Käufer hatten.
Er wollte es allerdings behalten. So.
Am nächsten Tag kam er mit seiner ganzen Familie unangemeldet vor die Haustüre und behauptet, er wäre gerade an einem Handyreparaturladen gewesen und sie meinten, dass es 200 Euro Reperaturkosten betragen würde. Ich sollte das Handy zurück nehmen - was ich nicht getan habe.
Nach einer Lautstarken Diskussion, fing er dann an, dass er mich nun Anzeige würde.

Wie sieht das nun Rechtlich aus?
kann er mit seiner Anzeige irgendwas bewirken?. Sollte ich selbst einen Anwalt einschalten?

MfG