Ergebnis 1 bis 2 von 2

"Glücksspiel" durch Werbung finanziert

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2016
    Beiträge
    1
    Standard "Glücksspiel" durch Werbung finanziert
    Hallo,
    laut §3 Absatz 1 des Glücksspielstaatsvertrages (GlüStV):
    "Ein Glücksspiel liegt vor, wenn im Rahmen eines Spiels für den Erwerb einer Gewinnchance ein Entgelt verlangt wird und die Entscheidung über den Gewinn ganz oder überwiegend vom Zufall abhängt.
    Die Entscheidung über den Gewinn hängt in jedem Fall vom Zufall ab, wenn dafür der ungewisse Eintritt oder Ausgang zukünftiger Ereignisse maßgeblich ist."

    Wenn jedoch kein Entgelt für die Teilnahme verlangt wird und die Gewinne durch Werbeanzeigen finanziert werden, inwiefern wäre das Glücksspiel?
    Und wie müsste der Gewinn, also das Geld welches nicht in Form der jeweiligen Gewinne an den Teinehmer ausgezahlt wird, versteuert werden?

    LG und danke im Vorraus :)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: "Glücksspiel" durch Werbung finanziert
    Hallo!

    Zitat Zitat von maxf Beitrag anzeigen
    (...) Wenn jedoch kein Entgelt für die Teilnahme verlangt (...)
    Auch dann ist es m.E. Glückspiel. Immer wenn ein finanzieller Gewinn in Aussicht gestellt wird handelt es sich um Glücksspiel. Egal wie es sich finanziert. Es ist ja kein Preisrätsel, sondern dauerhaft auf Gewinnmöglichkeit ausgelegt. Das "Entgeld" ist hier die Werbung die man sich reinziehen muss.


    Zitat Zitat von maxf Beitrag anzeigen
    (...) und wie müsste der Gewinn (...)versteuert werden? (...)
    Wie jedes andere Einkommen auch.

    Gruß, René

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 14:07
  2. Von livingstone im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 13:33
  3. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 13:20
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:46
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •