Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thailändisches Reisebüro mit deutscher .de Website

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    2
    Standard Thailändisches Reisebüro mit deutscher .de Website
    Hallo zusammen,

    ein thailändisches Reisebüro mit Sitz in Thailand betreibt bereits eine englischsprachige Website (eine .com Domain), die in den USA gehostet wird. Über die Website können Ausflüge schon vor Reisebeginn gebucht werden.

    Nun soll die englische Website ins deutsche übersetzt werden und der Content auf einer .de Domain in Deutschland gehostet werden. Dies ist ja für Firmen im Ausland über einen Treuhandservice möglich.

    1.) Wie sieht es jedoch rechtlich aus? Gilt für diese Website dann deutsches Recht?

    2.) Momentan sieht der Bestellvorgang folgendermassen aus:
    Der Kunde entscheidet sich für einen Ausflug und sendet eine Anfrage zur Verfügbarkeit. Das Reisebüro prüft in Thailand, ob für das gewünschte Datum noch Plätze frei sind. Falls ja, bekommt der Kunde eine Email mit einem Link, mit dem er per Kreditkarte sicher bezahlen kann.

    3.) Momentan werden alle Preise der Ausflüge in Thai Baht und nicht in Euro angegeben. Wäre dies auch weiterhin auf der .de Domain möglich?

    4.) Falls der deutsche Content nicht auf einer eigenständigen .de Domain veröffentlicht wird, sondern zusätzlich auf der in den USA gehosteten .com Domain (www.domainbeispiel.com/de/). Würde sich hier rechtlich etwas ändern, zum Beispiel das in diesem Fall amerikanisches Recht gilt, da die Website in den USA gehostet wird?


    Ich bin auch für alle weiteren Infos und Anmerkungen dankbar, denn meine Internetrecherche hat anstatt Klärung eher mehr Verwirrung gestiftet! Danke

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Thailändisches Reisebüro mit deutscher .de Website
    Zitat Zitat von Fresh Beitrag anzeigen
    1.) Wie sieht es jedoch rechtlich aus? Gilt für diese Website dann deutsches Recht?
    Nach Ansicht der deutschen Justiz: ja. Sie richtet sich gezielt an deutsche User, und das reicht dafür.
    3.) Momentan werden alle Preise der Ausflüge in Thai Baht und nicht in Euro angegeben. Wäre dies auch weiterhin auf der .de Domain möglich?
    Die Preisangabenverordnung schreibt keine Währung vor.
    4.) Falls der deutsche Content nicht auf einer eigenständigen .de Domain veröffentlicht wird, sondern zusätzlich auf der in den USA gehosteten .com Domain (www.domainbeispiel.com/de/). Würde sich hier rechtlich etwas ändern, zum Beispiel das in diesem Fall amerikanisches Recht gilt, da die Website in den USA gehostet wird?
    Dann würde deutsches und US- und vermutlich auch thailändisches Recht gelten.
    Man sollte den an deutsche Kunden gerichteten Internetauftritt von einem deutschen Anwalt prüfen lassen. Das erspart ggf. viel Stress.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    2
    Standard AW: Thailändisches Reisebüro mit deutscher .de Website
    Hallo Herr Rohwer,

    vielen Dank für die Infos. Diese geben mir schonmal eine grobe Richtung vor, so dass ich die Website übersetzen kann und im Anschluss dann einen deutschen Anwalt nochmal alles prüfen lasse.

    Vielen Dank

Ähnliche Themen
  1. Von storyofmylife im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 12:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 01:03
  3. Von Petrus123 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 16:56
  4. Von kümmel im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 22:08
  5. Von Mister_Tobi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 02:10
  6. Von sportler im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 18:13
  7. Von a.gunkel im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 08:14
  8. Von sharxanka im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 21:08
  9. Von womanizer im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 13:50
  10. Von sha0066 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 11:20
  11. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 22:56
  12. Von maxmoon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 12:27
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 23:00
  14. Von osaft im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 09:53
  15. Von sharkx im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 13:10
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •