Ergebnis 1 bis 15 von 15

Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen

  1. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Hallo,

    ich habe ein Wallpaper, welches im Interent frei verfügbar ist. Hinweise auf eine Copyright oder Ersteller des Wallpapers sind in den Metadaten nicht vorhanden. Auf dem Wallpaper ist ein Symbol aus dem Star-Trek Universum abgebildet, welches wohl dem Copyright unterliegt.

    Darf ich mir diesem Wallpaper, einschl. des Symbol, zur rein privaten Nutzung auf meine EC-Karte drucken lassen?

    Komische Frage, aber Trekies waren schon immer anders

    Grüsse

    Der-Sisko

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.352
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Hallo!

    Solange Du das Bild nicht ohne Genehmigung veröffentlichst oder vervielfältigst steht der Nutzung im privaten Umfeld (außerhalb der Öffentlichkeit) nichts im Wege. Du darfst Dir sogar eine Tapete daraus fertigen lassen und an Deine Schlafzimmerwand kleben. Eine EC-Karte ist nicht öffentlich, Du kannst also ohne Gefahr das Bild auf Deine EC-Karte drucken lassen.

    Gruß, René

  3. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Hallo,

    vielen Dank für die prompte Antwort.
    Weiss jemand zufälligerweise hierzu ein passendes Gerichtsurteil oder entsprechender Paragraph auf den ich mich berufen kann?

    Vorab vielen Dank

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.352
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Du kannst Dich auf die Urhebergesetze (UrhG und/oder KunstUrhG) berufen.

    § 53 UrhG:
    (1) Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird. Der zur Vervielfältigung Befugte darf die Vervielfältigungsstücke auch durch einen anderen herstellen lassen, sofern dies unentgeltlich geschieht oder es sich um Vervielfältigungen auf Papier oder einem ähnlichen Träger mittels beliebiger photomechanischer Verfahren oder anderer Verfahren mit ähnlicher Wirkung handelt
    Quelle: https://dejure.org/gesetze/UrhG/53.html
    Geändert von mumpel (15.07.2016 um 14:25 Uhr)

  5. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Hallo,

    wenn ich das aber richtig verstehe, darf die Druckerei, welche die EC-Karte bedruckt, dafür von mir kein Geld bekommen???

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.352
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Doch Du darfst. Es heisst (...) oder es sich um Vervielfältigungen auf Papier oder einem ähnlichen Träger (...). Natürlich darf es sich nicht um eine Vervielfältigung in großer Stückzahl handeln.

    Mal davon abgesehen stelle ich mir bei solchen Dingen immer die Frage ob deutsches Recht überhaupt zur Anwendungen kommen kann. Das ist m.E. nicht immer der Fall. Was in Deutschland Recht ist muss in anderen Ländern noch lange nicht Recht sein.

    Lass es Dir einfach auf Deine EC-Karte drucken und gut ist. Man muss doch die Welt durch solche Fragen nicht mit der Nase darauf stoßen. M.E. muss man nicht immer den Bürokraten raushängen lassen.

  7. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Hallo,

    da sind wir einer Meinung....

    Es liegt jedoch nicht an mir, sondern an der Druckerei für die EC-Karte.

    Erst wollte Sie von mir eine Erklärung, in der ich Sie von allen Urheberrechtsfragen in der Sache entbinde... Das habe ich getan. Und dann kamen Sie und meinten das wäre rechtlich unwirksam, da sie sich der Unterstützung bei Urheberrechtsverletzungen schuldig machen würden.

    Ich persönlich finde, das der dort zuständige Mitarbeiter dazu neigt weisse Mäuse zu sehen. ICh kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das Paramount oder wer auch immer auf so einen Mist einen Anwalt ansetzt...
    Aber inzwischen muss man ja mit allem rechnen, vor allem das die Regierung in solchen Sachen die Bevölkerung gerne zum Abschuss frei gibt...

    Kurzum ich bin gerade dabei mir eine Argumentation aufzubauen, die die Bedenken der Druckerei zerstreut....

    Grüsse

    Der Sisko

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.352
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Ich sehe da keine Probleme für die Druckerei. Das Bild aufgedruckt und anschließend die Vorlage vernichtet.

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Wenn die Druckerei Probleme sieht, sieht sie Probleme. Damit muss man sich dann abfinden.

    Bei der EC-Karte sehe ich aber ein ganz anderes Problem - die wird von einer Bank ausgegeben, und die Bank handelt gewerblich bei der Ausgabe von EC-Karten.

    Auf ihren EC-Karten dürfen m.E. geschützte Marken oder De.signs (wie z.B. der Name Star Wars, Star Wars-Embleme und Figuren) nur mit Erlaubnis des Rechteinhabers abgebildet werden.

    Die Bank wird das aber gar nicht im Detail ausdiskutieren wollen, sondern zwecks Konfliktvermeidung sowas schlicht ablehnen. (Oder die Druckerei macht es für die Bank.)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  10. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Hallo TomRohwer,

    da es sich um "mein Motiv" handelt, sehe ich das doch so wie mein Vorschreiber. Die Bank vermittelt das GEschäft an die Druckerei. Die Druckerei bedruckt für mich, und nur für mich, die EC-Karte mit dem Motiv. Die Bank
    stellt jediglich den Rohling der Karte zur Verfügung.

    Aber generell ist es da schon so, das die Druckereinen fast alles ablehnen...
    Ein Familienfoto wird nicht gedruckt, da die PErsonen evtl. nicht gefragt wurden. Habe ich das Bild zu professionell gemacht, gibt es die gleichen Diskussionen wie mit den Star Trek Logo.... Wenn jetzt noch das Copyright für Bauwerke kommt, kann ich mich ja noch nicht mal mehr vor einer Brücke fotografieren lassen ohne das ich das Copyright verletze...

    Also für mein Geschmack, läuft das doch ziemlich aus dem Ruder...

    Warten wir mal ab, was die Druckerei zu meiner letzten Mail sagt....

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.352
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Wenn die Bank als Vermittler fungiert ist sie mitverantwortlich. Nur wenn Du selber bedrucken lassen würdest wären Bank und Druckerei fein raus.

  12. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    Wenn die Bank als Vermittler fungiert ist sie mitverantwortlich. Nur wenn Du selber bedrucken lassen würdest wären Bank und Druckerei fein raus.

    D.h. ich müsste die Druckerei direkt beauftragen, auf einem durch die Bank bereitgestellten, "Rohling" das Wallpaper aufzudrucken???

  13. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.352
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Wenn die Druckerei das mitmacht dann ja. Aber das wird sie nicht. Und die Bank wird keine Rohlinge rausgeben.

    Mal davon abgesehen dürftest Du Dir einen Einzelauftrag bei einer Druckerei nicht leisten können. Die Karten werden ja nicht direkt bedruckt. Das ist eine hauchdünne Folie die auf die Karte "geschweißt" wird. Soetwas kann nicht jede Druckerei. Von den Sicherheitsmerkmalen mal ganz abgesehen.

  14. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Zitat Zitat von Der-Sisko Beitrag anzeigen
    da es sich um "mein Motiv" handelt, sehe ich das doch so wie mein Vorschreiber. Die Bank vermittelt das GEschäft an die Druckerei. Die Druckerei bedruckt für mich, und nur für mich, die EC-Karte mit dem Motiv. Die Bank
    stellt jediglich den Rohling der Karte zur Verfügung.
    Um all das geht es nicht, und auch nicht ums Urheberrecht.

    Die Bank gibt EC-Karten heraus. Für diese Herausgabe ist die Bank rechtlich verantwortlich. Das Handeln der Bank ist gewerblich.

    "Star Wars" etc. sind geschützte Marken. Diese dürfen "markenmässig", also z.B. im Zusammenhang mit gewerblicher Tätigkeit, nur mit Erlaubnis des Markeninhabers genutzt werden.

    Wenn die Bank eine EC-Karte mit "Star Wars" darauf herausgibt, ist das eine gewerbliche Nutzung der Marke. Also ohne Erlaubnis unzulässig.

    In Regress genommen würde die Bank, nicht der Bankkunde. Also erlaubt die Bank es nicht.

    Die Druckerei fertigt EC-Karten im Auftrag der Bank, nicht des Bankkunden. Wenn die Druckerei im Auftrag der Bank eine EC-Karte mit "Star Wars" darauf druckt, ist das eine gewerbliche Nutzung der Marke. Also ohne Erlaubnis unzulässig.

    Die Druckerei könnte als "Mitstörer" in Regress genommen werden. Also macht sie es nicht

    So einfach ist das.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  15. Der-Sisko
    Der-Sisko ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    9
    Standard AW: Nutzung eines frei verfügbaren Wallpapers mit urheberrechtlich geschützem Teilen
    Wie auch immer... Die Idee ist gestorben....

    Mein Bruder wollte die Familie drauf drucken lassen... Das ging auch nicht, da er erst die Einverständnis der Personen vorlegen muss, das die dort abgebildet werden dürfen....

    Faire use kannst du bei uns halt vergessen, was Schade ist... Aber so ist halt unsere Gesellschaft....

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 13:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 12:14
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 13:04
  4. Von Gruenderkreis im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 18:16
  5. Von Nicole123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 13:26
  6. Von StefanAichner im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 09:44
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 18:46
  8. Von crashman im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 13:38
  9. Von maxmoon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:03
  10. Von Medardus im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 02:02
  11. Von minikleinwagenfahrer im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 23:55
  12. Von Heini im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 18:11
  13. Von splitt3r im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 16:42
  14. Von |~Râdîant~| im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 15:10
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 07:37
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •