Hallo Community,

ich möchte gerne eine Website, die auf UGC basiert und einen Login beinhaltet, online stellen. Diese Website ist komplett in Englisch aufgebaut und soll auch für jeden verfügbar sein (weltweit). Ich habe mir nun ein Impressum und meinen Datenschutz mit einem Generator (http://www.twigg.de/) übersetzten lassen. Darin sind noch ein paar Sätze von mir drinnen, die klarstellen sollen, dass die Website bei der Registrierung Userdaten speichert. Denke bereits über einen Button nach der ggf. auch zu jedem Content Verstöße melden kann. (Obwohl ich alles vor dem Veröffentlichen prüfe)

Wie sicher bin ich bis jetzt mit diesem Weg und wie viel kann mir passieren falls ich doch etwas vergessen habe? Ein Anwalt der drüber schauen könnte habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Natürlich auch aus Budget-Gründen.

Hoffe jemand kann mir paar hilfreiche Infos geben!

LG Smnk