Ergebnis 1 bis 8 von 8

Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    3
    Standard Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Hallo!

    Da ich diesbezüglich nirgends passende Informationen gefunden habe, wäre ich euch für eure Meinungen sehr dankbar.

    Und zwar würde mich folgendes interessieren:

    Wenn jemand auf seiner Facebookseite fremde Produkte bewirbt (vermutlich gegen Provision) und kein Impressum veröffentlicht (auf der Facebook Seite), darf er von einem Mitbewerber abgemahnt werden? Wenn ja, wie kann man das erreichen, wenn man seine Adresse nicht weiß? Gäbe es eine Möglichkeit an die Daten zu kommen?

    Ich danke im Voraus für eure Kommentare!

    Freundliche Grüße

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.356
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Hallo!

    Privatpersonen können nicht abgemahnt werden, da sie mit niemandem im Wettbewerb stehen. Privatpersonen müssen auf Facebook auch kein Impressum haben. Allenfalls das Finanzamt könnte sich dafür interessieren, da solche Provisionen steuerpflichtiges Einkommen darstellen.

    Gruß, René

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    3
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    Privatpersonen können nicht abgemahnt werden, da sie mit niemandem im Wettbewerb stehen. Privatpersonen müssen auf Facebook auch kein Impressum haben. Allenfalls das Finanzamt könnte sich dafür interessieren, da solche Provisionen steuerpflichtiges Einkommen darstellen.
    Hallo René und vielen Dank für Deine Antwort!

    Soweit mir bekannt ist, gibt es in Deutschland viele Unternehmer, die Ihr Geld ausschließlich mit dem Bewerben fremder Produkte und Provisionen verdienen.
    Wie man auch seit einiger Zeit aus mehreren Quellen entnehmen kann, selbst eine flüchtige Werbung auf Facebook oder einfach nur Google Adsense Werbung auf einer privaten Homepage, kann Impressumspflicht auslösen.

    Hier als Beispiel eine Zitat aus diesem Hause (e-recht24.de): "Schon ein Werbebanner oder die Teilnahme an einem Affiliat-Programm kann dazu führen, dass eine Website nicht mehr als rein privat gilt. Wer also Werbebanner oder Partnerprogramme auf seiner Seite laufen lässt, sollte ein Impressum aufnehmen. Dies gilt auch, wenn mit der Werbung keine oder minimale Umsätze generiert werden. "

    Freundliche Grüße

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.356
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Ein Internetauftritt ist nicht Facebook. Ein privates Facebook-Konto ist kein Firmenauftritt bzw. keine Fanpage. Somit keine Impressumpflicht für private Facebook-Konten.

    Aber selbst wenn die Privatperson auf seinem Internetauftritt kein Impressum angibt kann sie nicht abgemahnt werden, da kein Wettbewerb stattfindet. Diesbezügliche Abmahnungen gibt es nur im Wettbewerbsrecht. Ein privater Internetauftritt unterliegt keinem Wettbewerbsrecht. Lediglich die Ordnungsbehörde könnte ein Bußgeld verhängen, was bei Privatpersonen m.E. eher nicht passieren wird.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.356
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    https://www.e-recht24.de/artikel/facebook/6896-facebook-impressum-generator.html

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    3
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    Ein Internetauftritt ist nicht Facebook. Ein privates Facebook-Konto ist kein Firmenauftritt bzw. keine Fanpage. Somit keine Impressumpflicht für private Facebook-Konten.
    Pardon, ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt. Ich meinte natürlich eine Fanpage (sprich Facebookseite), kein Facebookprofil. Bei einem privaten Facebook-Profil verstehe ich natürlich, dass dort eine ganz andere Situation entsteht. Obwohl auch hier gibt es unterschiedliche Meinungen und Warnungen zur Vorsicht.

    Ich meinte eine Fanpage zu einem bestimmten Thema, nehmen wir als Beispiel "Abnehmen", wo der Gründer und Betreiber dieser Page regelmässig kommerzielle Angebote dritter zu diesem Thema veröffentlicht und höchstwahrscheinlich bezahlte Facebook-Anzeigen aufgibt um diese Beiträge zu bewerben.

    Da es sich dabei um fremde Angebote handelt, gibt es keine direkte Möglichkeit an die Adresse des Betreibers zu gelangen. Daher wollte ich fragen ob es doch evtl. eine Möglichkeit dazu gibt. Ob z.B. Facebook in so einem Fall dazu verpflichtet wäre die Daten herauszugeben.
    Geändert von myyal (07.06.2016 um 15:18 Uhr)

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.356
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Ist der Betreiber ein gewerblicher Händler? Wenn nicht würde ich eine Wettwerbsfähigkeit verneinen. Abmahnen dürfen nur Firmen die im direkten Wettbewerb stehen. Anwählte dürfen meines Wissens nicht ohne Mandat abmahnen da es sonst an der Grundlage mangelt. Wettbewerbshüter (Verbraucherzentrale etc.) dürfen abmahnen wenn Verbraucherrechte missachtet werden. Privatbürger können m.E. nicht abgemahnt werden da es m.E. an der Wettbewerbsfähigkeit mangelt. Das reine Bewerben von Produkten ohne Verkaufsaktivitäten ist m.E. wettbewerbsmäßig nicht abmahnbar.
    Geändert von mumpel (07.06.2016 um 15:39 Uhr)

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.356
    Standard AW: Fehlendes Impressum bei Facebook abmahnen
    Wenn lediglich das Impressum fehlt, aber kein Wettbewerbsverstoß vorliegt, handelt es sich m.E. lediglich um eine OWi. Eine OWi zu verfolgen obliegt den staatlichen Organen, und nicht irgendwelchen Abmahnanwälten. Man muss also keine Angst vor Briefen von Abmahnanwälten haben. Nicht jeder Abmahnung kann rechtlich Erfolg beschieden sein.

Ähnliche Themen
  1. Von medusah im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 23:21
  2. Von tabakopfer im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 21:47
  3. Von Minno im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 21:23
  4. Von thereIsHope im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:19
  5. Von matthiasschwab im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 15:10
  6. Von Cruiser im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 01:54
  7. Von GuardianAngel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 13:12
  8. Von Craphix im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 17:32
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 19:51
  10. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 23:53
  11. Von HDT im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 19:31
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •