Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ebay:Verkäufer kann nicht liefern

  1. micha994
    micha994 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    2
    Standard Ebay:Verkäufer kann nicht liefern
    Käufer findet bei Ebay-Kleinanzeigen ein Angebot, bei dem mehrere Objekte 60€ unter dem Neupreis liegen und schließt mit dem Verkäufer einen Kaufvertrag, wo sich über Preis geeinigt wird Geld per Vorkasse bezahlt wird.
    Beim ausbauen wird ein Objekt beschädigt und der Verkäufer kann demnach nicht mehr liefern.
    Das bezahlte Geld will der V erst in mehreren Wochen zurückzahlen.
    Welche Rechte hat man, da der KV eigentlich nicht mehr erfüllt werden kann und beim Neukauf ein Verlust von 60€ zu verbuchen sind und gibt es Fristen, bis wann Geld bei nicht Lieferung zurückgebucht werden muss?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard Re: Ebay:Verkäufer kann nicht liefern
    Hallo!

    Der Käufer hat Anspruch auf Schadensersatz. Es besteht ein rechtsgültiger Kaufvertrag. Da der Verkäufer den Kaufvertrag icht mehr erfülen kann muss er entweder auf eigene Kosten Ersatz beschaffen oder dem Käufer Schadernsersatz leisten wenn der Verkäufer zum höheren Preis einkaufen muss. Dass das Objektiv beschädigt wurde ist Sache des Verkäufers. Den Kaufpreis erst nach Woche zurückzuzahlen ist nicht rechtens.

    Gruß, René

  3. micha994
    micha994 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    2
    Standard Re: Ebay:Verkäufer kann nicht liefern
    Also wäre in dieser Situation ein Anwalt angebracht oder wäre es auch ohne möglich. Um das Beispiel noch zu verdeutlichen: Es handle sich um ein Mainboard+Prozessor, bei dem das Mainboard beim ausbauen beschädigt wurde. Prozessor ist laut angaben vom Verkäufer noch ok.. Der Preis wurde als ganzes betrachtet und kein Einzelpreis ausgehandelt.
    Problem: Nur Vorname,Nachname, Bankdaten, Telefonnummer sind vorhanden. Wie stehen die Chancen und welche Kosten entstehen dabei
    Geändert von micha994 (16.02.2016 um 13:36 Uhr)

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard Re: Ebay:Verkäufer kann nicht liefern
    Das geht auch erstmal ohne RA. Teile dem Verkäufer mit dass Du auf Erfüllung des Kaufvertrages bestehst und anderenfalls bei einem Händler einkaufst und ihm die Rechnung für den Unterschied zwischen Händlerpreis und Auktionspreis zuschickst.

    Mal davon abgesehen vermute ich dass der Verkäufer nicht die Wahrheit sagt. Der wird wohl jemanden gefunden haben der mehr bietet. Denn um beim Ausbau etwas zu beschädigen muss man schon sehr Gewaltsam vorgegangen sein.

Ähnliche Themen
  1. Von ray0815 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 01:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 01:12
  3. Von LordKord im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 20:55
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 23:27
  5. Von littlekitty143 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 19:33
  6. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 12:08
  7. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 15:43
  8. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 21:52
  9. Von samstag im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 22:46
  10. Von Spaulding im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 10:01
  11. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 16:11
  12. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 18:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •