Ergebnis 1 bis 2 von 2

Abgemahnt wegen ZItat mit Link aus einem Atikel

  1. klaus44
    klaus44 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1
    Cool Abgemahnt wegen ZItat mit Link aus einem Atikel
    Hallo Allerseits,

    ich habe am 14.9.2011 also vor mehr als 4 Jahren einen Artikel auf meinem Blog geschrieben, indem ich aus einem anderen Artikel, den ich zuvor gelesen habe, zititiert habe:

    http://bleibejung.de/wem-gehort-die-welt/

    Der Artikel, hier zu lesen,

    http://www.theintelligence.de/index.php/wirtschaft/finanzen/3234-wem-gehoert-das-weltweit-maechtigste-privatunternehmen.html

    entspricht inhaltich der Richtung meines Blogs, und es wird über die Buttoms links und unter dem Text ausdrücklich zum Teilen über Facebook, Twitter, Pinterest, G+ aufgerufen. Ferner wird in dem Text ja auch aus einem anderen Artikel der Bundesbank zitiert.

    Zudem habe ich den Text eindeutig als Zitat ausgewiesen, und die Orginalseite, wo ich ihn gefunden habe genannt und sogar verlinkt. Also kann mir der Autor doch eigentlich dankbar sein, für die Zusätzlichen Leser, die er durch mich bekommt, oder?

    Nichtdesdotrotz erhalte ich heute eine Androhung von Weblift Media, (die Unterschrift auf dem Schreiben ist nicht lesbar, ich gehe aber davon aus, daß es der Geschäftsführer ist) wegen unerlaubter Publikation derer Textes. Ferner wird mir in dem Schreiben Urheberrechtsverletzung vorgeworfen, ein Schadensersatz von 1094,80€ verlangt, und ich soll eine Unterlassungserklälrung unterschreiben.

    Sollte ich das bis zum 16.11. nicht tun, also 7 Tage, dann werden rechtliche Schritte gegen mich eingeleitet. Es wird auf UrhG §10 abs 2 und 3 verwiesen, was hat es damit auf sich?

    Bitte dringend um Rat, wie ich mich verhalten soll. Ist das ein billiger Einschüchterungsversucht, oder muß ich mir Sorgen machen?

    danke: Klaus

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Abgemahnt wegen ZItat mit Link aus einem Atikel
    Das ist kein Zitat, sondern eine Vervielfältigung.

    Zitate sind zulässig in den Grenzen des Zitatrechts gemäß §51 UrhG.

    §51 UrhG Zitate

    Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist. Zulässig ist dies insbesondere, wenn

    1. einzelne Werke nach der Veröffentlichung in ein selbständiges wissenschaftliches Werk zur Erläuterung des Inhalts aufgenommen werden,
    2.Stellen eines Werkes nach der Veröffentlichung in einem selbständigen Sprachwerk angeführt werden,
    3.einzelne Stellen eines erschienenen Werkes der Musik in einem selbständigen Werk der Musik angeführt werden.

    All das ist im verlinkten Beispiel nicht der Fall.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Max756 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 06:30
  2. Von pinkyinbrain im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 15:08
  3. Von Muriel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 08:24
  4. Von bote im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 18:05
  5. Von Chatsie im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 19:09
  6. Von schwan im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 21:50
  7. Von SandyBridge1111 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 11:15
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 13:47
  9. Von Partymaus im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 12:11
  10. Von longislandandy im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 14:39
  11. Von unrealSpeedy im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 21:13
  12. Von Mister_Tobi im Forum Linkhaftung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 21:15
  13. Von ohrobot im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 16:46
  14. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 08:46
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 20:43
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •