Ergebnis 1 bis 3 von 3

Private Verwendung gecrackter Software

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2015
    Beiträge
    1
    Standard Löschen
    Bitte Breitrag löschen.
    Geändert von kasi09 (25.10.2015 um 14:55 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.376
    Standard AW: Private Verwendung gecrackter Software
    Hallo!

    Der AN macht sich schadenersatzpflichtig. Zudem kann dem AN fristlos gekündigt werden. Die Nutzung von Raubkopien auf einem Firmenrechner stellt m.E. eine solch gravierende Pflichtverletzung dar (die Raubkopie könnte ja auch Schadsoftware mitbringen) dass eine fristlose Kündigung m.E. gerechtfertigt ist. Des Weiteren hat der AN seine Arbeitsleistung vollumfänglich zur Verfügung zu stellen und nicht nebenbei seiner private Weiterbildung nachzugehen.

    Dem AG kann rechtlich nichts passieren wenn er glaubhaft darlegen kann dass der AN zur Nutzung der Software auf dem Firmenrechner nicht berechtigt war, und er die Nutzung der Software nicht genehmigt hat und/oder bei Kenntnis über den illegalen Erwerb der Software niemals genehmigt hätte.

    Der AN trägt somit den gesamten Schaden.

    Gruß, René
    Geändert von mumpel (25.10.2015 um 14:43 Uhr)

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.376
    Standard AW: Private Verwendung gecrackter Software
    Nachtrag:
    Des Weiteren muss der AN damit rechnen dass er auch andere Kosten tragen muss. Wenn der AG aus Sicherheitsgründen den/die Rechner prüfen oder komplett neu aufsetzen lässt muss der AN damit rechnen dass er dafür die gesamten Kosten auferlegt bekommt. In diesem Fall gibt es m.E. auch keine Schadensdeckelung, wie sie im Arbeitsrecht eigentlich üblich ist, da der AN einen möglichen Schädlingsbefall mutwillig erzeugt hat oder zumindest billigend in Kauf genommen hat (wer Raubkopien nutzt muss wissen dass sie mit Schadsoftware belastet sein kann).

Ähnliche Themen
  1. Von schnuddel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 12:44
  2. Von gl4mour im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 16:53
  3. Von Nrw2011 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 16:40
  4. Von Paula70 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 16:15
  5. Von Hanspeter im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 11:47
  6. Von Vahrerboy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 20:00
  7. Von RaimundK im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 08:47
  8. Von ShogunQ im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 20:13
  9. Von Baul im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 09:26
  10. Von darkman im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 22:14
  11. Von micho im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 10:33
  12. Von obecalp im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 20:11
  13. Von 0xdeadbeef im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 14:50
  14. Von Cynox im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 20:15
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 08:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •