Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bewerbung Refendariat / Problem: Einträge Führungszeugnis

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    6
    Standard Bewerbung Refendariat / Problem: Einträge Führungszeugnis
    Es geht um einen Führungszeugnis mit 3 Einträgen:
    1. Mehrmaliges Schwarzfahren bei der BVG; Körperverletzung (Geldstrafe von 50 Tagessätzen)
    2. Fälschen eines BVG-Fahrscheins (Geldstrafe von 80 Tagessätzen)
    3. Kaufhaus-Diebstahl (Geldstrafe von 30 Tagessätzen)

    Sind solche Einträge erheblich für eine Bewerbung für eine Stelle in der Vorbereitungsdienst (Referendariat) ?
    Da es sich bei den aufgeführten Straftaten um Wiederholungstaten handelt und nicht um Bagatelldelikte könnte eine Einstellung in den Vorbereitungsdienst für ein Lehramt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf ausgeschlossen scheinen?.

    Aber inwiefern unter Abwägung dieses nach Artikel 12 Grundgesetz bestehenden Rechtsanspruchs auf Beendigung eine Ausbildung dennoch eine Möglichkeit der Einstellung in den Vorbereitungdienst für ein Lehramt besteht, stellt sich nun die Frage!
    Geändert von crossbody (03.03.2007 um 20:10 Uhr)

  2. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Bewerbung Refendariat / Problem: Einträge Führungszeugnis
    bin der Auffassung dass der Weg dazu verschlossen ist

    kann sein !
    wenn Sie argumentieren können (dagegen halten warum dies passiert ist un das, also glaubhaft darstellen)
    könnten Sie eine Change haben

    Zitat Zitat von crossbody Beitrag anzeigen
    Es geht um einen Führungszeugnis mit 3 Einträgen:
    1. Mehrmaliges Schwarzfahren bei der BVG; Körperverletzung (Geldstrafe von 50 Tagessätzen)
    2. Fälschen eines BVG-Fahrscheins (Geldstrafe von 80 Tagessätzen)
    3. Kaufhaus-Diebstahl (Geldstrafe von 30 Tagessätzen)

    Sind solche Einträge erheblich für eine Bewerbung für eine Stelle in der Vorbereitungsdienst (Referendariat) ?
    Da es sich bei den aufgeführten Straftaten um Wiederholungstaten handelt und nicht um Bagatelldelikte könnte eine Einstellung in den Vorbereitungsdienst für ein Lehramt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf ausgeschlossen scheinen?.

    Aber inwiefern unter Abwägung dieses nach Artikel 12 Grundgesetz bestehenden Rechtsanspruchs auf Beendigung eine Ausbildung dennoch eine Möglichkeit der Einstellung in den Vorbereitungdienst für ein Lehramt besteht, stellt sich nun die Frage!

Ähnliche Themen
  1. Von GSandSDS im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 01:00
  2. Von rofl im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 15:20
  3. Von 13aem im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 12:07
  4. Von justamp im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 17:20
  5. Von Zuarin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 14:56
  6. Von badboy4581 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 10:56
  7. Von sagemmy220 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 00:51
  8. Von scub im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 17:20
  9. Von yvy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:51
  10. Von tania.z im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 11:20
  11. Von Rocko_Rocknase im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 11:45
  12. Von Anony im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 09:13
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 18:54
  14. Von Anonymous im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 07:05
  15. Von mgdice im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 12:10
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •