Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ebay Betrüger auf dem Leim gegangen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2015
    Beiträge
    2
    Böse Ebay Betrüger auf dem Leim gegangen
    Hallo,

    ich habe bei Ebay ein Tablet für 150,-€ gekauft und per Überweisung bezahlt. Leider habe ich bis heute keine Ware erhalten und auch mein Geld nicht zurück bekommen. Bisher dachte ich immer, dass kann mir nicht passieren, da ich immer sehr vorsichtig und skeptisch war. Aber manchmal ist man wohl doch zu blauäugig.

    Meine Frage:

    Hat jemand Erfahrungen, ob es sich bei diesem Betrag "lohnt" (für mich ist es auf jeden Fall viel Geld) eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten und über den Anwalt einen Mahnverfahren anleiern zu lassen?

    Bei Ebay greift ja leider kein Käuferschutz.

    MfG

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Ebay Betrüger auf dem Leim gegangen
    Hallo!

    Anzeige erstatten solltest Du auf jeden Fall. Auch wenn Du wenig Chancen hast Dein Geld zurückzubekommen, so hilfst Du doch anderen eBay-Nutzern. Du solltest auch eBay informieren, dann kann eBay diesen Betrüger-Account sperren.

    Gruß, René

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2015
    Beiträge
    2
    Standard AW: Ebay Betrüger auf dem Leim gegangen
    Tja, EBay interessiert sich dafür nicht! Schon 2x mit dem Kundenservice telefoniert und 1 Email. Auf die Email fehlt mir noch die Antwort, aber telefonisch nur soviel => Überweisung - kein EBay Käuferschutz => EBay ist raus! Ich sollte dem Verkäufer noch etwas Zeit geben und ihn nochmal kontaktieren! Als hätte ich das nicht schon probiert! Das Problem an dem ganzen ist noch, das EBay die Auktion gelöscht hat und somit nicht einmal eine Bewertung abgegeben werden kann.
    Da ich eine Rechtschutzversicherung habe, die das hoffentlich abdeckt, werde ich das Ganze wohl einem Anwalt übergeben!

  4. Sven25
    Sven25 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Standard AW: Ebay Betrüger auf dem Leim gegangen
    also ich persönlich finde das ebay da schon gute arbeit leistet soweit es halt möglich ist.

    Sollte das nicht helfen immer die möglichkeit in betracht ziehen bei dem kauf über zb ebay die option des käuferschutzes zu nutzen um auf nummer sicher zu gehen.

    in deinem fall würde ich wohl auch anzeige erstatten weil naja egal wie hoch der betrag war, zu verschenken hat keiner was.
    Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.

  5. hchrstian
    hchrstian ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    4
    Standard AW: Ebay Betrüger auf dem Leim gegangen
    Anzeige wird nichts bringen, das Geld ist weg.

    Achte in Zukunft bei Ebay darauf, dass Paypal als Zahlungsmittel angeboten wird. Paypal bietet nämlich immer einen Käuferschutz an.

Ähnliche Themen
  1. Von HansLanda im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 18:27
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 17:30
  3. Von Nico.Ziegler11 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 19:22
  4. Von helmuth im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 23:20
  5. Von Dogfighter im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 10:58
  6. Von gagagu im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 20:11
  7. Von Lars.666 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 21:52
  8. Von Justin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 12:10
  9. Von Ghostridah im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 12:49
  10. Von honkfonz im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 20:09
  11. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 21:04
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •