Ergebnis 1 bis 3 von 3

Problem bei eBay mit Widerrufsrecht

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    2
    Standard Problem bei eBay mit Widerrufsrecht
    Hallo zusammen, habe eine kurze Frage zu einem Fall, da ich nicht konkretes dazu bisher gefunden habe.

    Käufer ersteigert bei eBay einen Satz Felgen mit Reifen, laut Größenangaben der Artikelbeschreibung für ein bestimmtes Auto passend und zulässig und so in dieser Form auf dem Auto des Verkäufers auch gefahren.

    Nachdem es schon Kommunikationsprobleme bezüglich des Versands gab, fährt Käufer die Ware selbst abholen im Beisein eines Zeugen des Verkäufers.

    Zuhause angekommen fällt dem Käufer auf das irgendwas nicht stimmt nach der Montage der ersten Felge.

    Eine der anderen Felgen umgedreht und siehe da, sämtliche Angaben sind anders als die in der Artikelbeschreibung.

    Wie sieht da die Rechtslage aus bei Selbstabholung? Man hätte die Ware natürlich nochmal prüfen sollen, dies entging dem Käufer nach der langen Fahrt und dem Vertrauen das die Angaben richtig sind, aber hat man noch einen Anspruch auf Rückgabe?

    Verkäufer distanziert sich, da bei der Abholung (Bezahlt schon vorher per Überweisung) nichts beanstandet wurde, und dies ist das Hauptproblem und der Grund für dieses Thema.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Problem bei eBay mit Widerrufsrecht
    Hallo!

    Wenn der Verkäufer wissentlich falsche Angaben gemacht hat kann der Käufer den Verkäufer wegen arglistiger Täuschung zur Rückabwicklung veranlassen, notfalls mit Hilfe von RA und Gericht. Der Käufer hätte aber auch bei Abholung prüfen können/müssen.

    Das Geld einfach zurückbuchen sollte man aber nicht.

    Gruß, René

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    2
    Standard AW: Problem bei eBay mit Widerrufsrecht
    Ob wissentlich weiß ich nicht.

    Hat der Käufer denn weiterhin das Recht auf Rückerstattung des Betrags mit anshcließender Rücksendung, auch wenn er vor Ort die Überprüfung versäumt hat?

    Das ist der Knackpunkt

Ähnliche Themen
  1. Von White Drug im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:42
  2. Von ruben1608 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 22:00
  3. Von fritz122 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 12:07
  4. Von u-2501 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 11:43
  5. Von ecoEffect im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 16:03
  6. Von justamp im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 17:20
  7. Von Davidgc im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 21:31
  8. Von cago62 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 23:18
  9. Von sagemmy220 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 00:51
  10. Von Caro27 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 22:25
  11. Von vsss im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 21:02
  12. Von afggangster13 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 22:58
  13. Von K2LoD im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 11:40
  14. Von Schibunker im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 15:58
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 13:36
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •