Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kleinanzeigen Betrug seitens der Käufers?

  1. EC1000
    EC1000 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    2
    Standard Kleinanzeigen Betrug seitens der Käufers?
    Guten Tag,

    ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage zu einem fiktiven Fall.
    Ich werde den Verkäufer als A und den Käufer als B bezeichnen.

    A bietet 2 Artikel im PC-Bereich an und B kauft diese. Nach Erhalt behauptet B dass die Artikel defekt seien. Er spricht von verbogenen Pins eines Mainboards, welche er dann auch noch eigenmächtig versucht hat zurückzubiegen. Nachdem er den Prozessor dann auf einem anderen Mainboard getestet hat, spricht er davon dass das System nicht stabil sei und die CPU dementsprechend "auch" defekt sei. Dies ist aber schonmal nicht möglich, da eine CPU entweder läuft, oder eben nicht. Nun will der Käufer sein Geld zurück und spielt dabei auch darauf an, dass er gerade noch so Minderjährig ist.
    In meinen Augen ist der Verkäufer hier nicht zu einer Rücknahme verpflichtet, da 1. der Sachmangel nicht nachweißlich beim Verkäufer aufgetreten ist und an der Stelle der Käufer auch nicht sagt dass er an den Pins herumgebogen hat und 2. hier der "Taschengeld-Paragraph" auch greift. Es geht um einen Betrag im niedrigen bis mittleren 3-stelligen Bereich.
    Die Artikel wurden (auf Wunsch des Käufers hin) per DHL geschickt.

    Grüße!
    Geändert von EC1000 (09.06.2015 um 15:58 Uhr)

  2. DaRkn3ss
    DaRkn3ss ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    3
    Standard AW: Kleinanzeigen Betrug seitens der Käufers?
    wenn es sich beim verkäufer um eine Privatperson handelt,

    so gilt meines wissens (gelernter Kaufmann) nach
    1. Beweislast liegt beim Käufer (anders wäre es, beim Gewerblichen Verkäufer)

    2. wurde ggf im angebot die Sachmängelhaftung ausgeschlossen?


    welche er dann auch noch eigenmächtig versucht hat zurückzubiegen.
    damit dürfte der CPU auf jedenfall raussein, wer sagt das nicht durch irgendwelches rumbiegen ein schaden entstanden ist?

  3. EC1000
    EC1000 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    2
    Standard AW: Kleinanzeigen Betrug seitens der Käufers?
    Schonmals vielen Dank für deine Antwort

    VK und K sind Privatpersonen.

    Eine Sachmängelhaftung wurde im Angebot NICHT ausgeschlossen.
    Die Pins, an denen herumgebogen wurden, sind jedoch nicht an der CPU, sondern am Mainboard.

Ähnliche Themen
  1. Von qwertz86 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2020, 12:25
  2. Von Kleiner im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 17:01
  3. Von phiele im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 16:51
  4. Von thebreaker09 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 21:40
  5. Von delta407 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 15:57
  6. Von PnG1 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 22:17
  7. Von rems im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 21:53
  8. Von jones93 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:22
  9. Von landborg im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 23:01
  10. Von Reingefallen1210 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 18:07
  11. Von anaseer im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 12:55
  12. Von retakal im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:37
  13. Von mäcky im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 16:29
  14. Von Jeanne im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 18:44
  15. Von uschi-schluse im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 00:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •