Ergebnis 1 bis 4 von 4

Nice To Know - Fragen um die Haftung bei Webentwicklung

  1. max93max
    max93max ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    2
    Ausrufezeichen Nice To Know - Fragen um die Haftung bei Webentwicklung
    Hallo liebe Porengemeinde,
    das ist wieder so ein Beitrag: "Ich hab nichts gefunden deswegen registriere ich mich im Forum und hoffe auf eine Antwort"

    Ich denke ich habe einige Fragen zusammengestellt die generell viele Freelancer interessiert, wozu man aber meist nur sehr wage Äußerungen finden kann.


    Daher würde ich mich sehr freuen, wenn man mir hilft diese Fragen zu klären.
    Da mich das Thema sehr interessiert, sind auch Literaturhinweise bzw. Buchempfehlung oder Webseitenempfehlung gern gelesen.

    Also hier kommen die Fragen:

    1. Was bedeutet „Neuster Stand der Technik“? 
Denn diese Begrifflichkeit kann man oft im Zusammenhang mit Haftung finden.
    2. Was ist grobe bzw. einfache Fahrlässigkeit? (kein SSL,Fehlende Prüfung von $_GET Paarmetern (die &id=.... in jeder URL, keine Verschlüsslung von Datenbank Inhalten) Kann man hier wiederum dem Kunden Sachen "ne, akzeptiere, dass das so ist"?(vor Vertragsabschluss natürlich)
    3. Für was kann die Haftung ausgeschlossen werden? (Verlust von Daten, Umsatz Einbußen, Entwendung von Daten durch dritte etc.)
      1. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte daran verkauft werden?
      2. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte vermietet werden?
      3. wenn das Produkt selbst betrieben wird (beispielsweise ein Portal)

    4. In wie weit haftet man für Hacking von Dritten? 
Leider werden immer wieder Seiten, Portale und Shops Ziel von Angriffen von Dritten. Gibt es Möglichkeiten diese Haftung auszuschließen?
      1. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte daran verkauft werden?
      2. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte vermietet werden?
      3. wenn das Produkt selbst betrieben wird (beispielsweise ein Portal)

    5. Was ist bei der Verwendung von Fremdsoftware (erstellt durch Dritte)? Muss für Fehler dort gehaftet werden? (zum Beispiel Online Shopsoftware )
      1. Wenn ausschließlich diese Fremdsoftware verwendet wird? (und man beispielsweise nur das Aussehen verändert)
      2. Wenn die Software weiterentwickelt wird ? beispielsweise Kunden-Bonus-Systeme dazu entwickelt werden
      3. Wenn es sich um Opensource (Wordpress beispielsweise) handelt ?
      4. Ändert sich etwas an der Haftung wenn es verkauft, vermietet oder selbst betrieben wird?

    6. Worin unterscheidet sich die Haftung bei einem Kauf- und Werksvertrag?
    7. Ist man zum kostenfreien Bereitstellen von Updates verpflichtet?
      1. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte daran verkauft werden?
      2. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte vermietet werden?
      3. Kann man den Kunden bei Vermietung verpflichten Sachen zu updaten?
    8. Kann die Haftung ausgeschlossen werden bei falscher Verwendung?
      1. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte daran verkauft werden?
      2. wenn das Produkt bzw. die Nutzungsrechte vermietet werden?
      3. wenn das Produkt selbst betrieben wird (beispielsweise ein Portal)
      4. Muss dafür eine Anleitung vorliegen?

    9. Wenn mit dem Kunden vereinbart ist, dass es keine Dokumentation gibt, (beispielsweise aus Kostengründen) ist das möglich bzw. beeinflusst das die Haftung?
    10. Kann man selbst Schadensersatzforderungen stellen bei falscher Verwendung, wenn die Sache gemietet wurde und dabei Schaden am System entstanden ist?Ist das dann nur möglich, wenn eine Dokumentation vorliegt?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: Nice To Know - Fragen um die Haftung bei Webentwicklung
    Hallo!

    Zu 1.: Meines Wissens ist das nirgens genau definiert bzw. gesetzlich geregelt.
    Zu 2.: Was steht denn im Lasten- und Pflichtenheft? Wurde SSL vereinbart?
    Zu 3.: Haftung für was?
    Zu 4.: Haftung nur wenn der Anbieter im Verantwortungsbereich liegt. Programmiert der Kunde seinen Webauftritt selber ist er auch selber verantwortlich.
    Zu 7.: Nur wenn Updates im Vertrags vereinbart sind.

    Gruß, René

  3. max93max
    max93max ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    2
    Standard AW: Nice To Know - Fragen um die Haftung bei Webentwicklung
    Hallo,
    danke für die extrem schnelle Antwort.

    Also es handelt sich um kein konkretes Projekt, das sind Fragen die für mich nicht schlüssig sind, und zu den ich gern eine Antwort hätte, bevor man Fehler begeht

    Zu 1. okay ich dachte das man da sagen kann was angemessen neu ist. Also ob man da direkt irgendwelchen NASA-Super-Verschlüsslung nutzen muss oder wo da die fließende Grenze ist

    Zu 2.
    Es ist kein konkretes Projekt, es ist mehr die Frage, ab wann ist es grob fahrlässig. Angenommen es wäre kein SSL vereinbart gewesen, ansonsten wäre es ja auch eindeutig ein Mangel.

    Zu 3. Naja das ist ja meine Frage, für was kann die Haftung ausgeschlossen werden, also beispielsweise den Schadensersatz, unter welchen Bedingung (zbsp einfache Fahrlässigkeit) kann bei welchem Vertragstyp(Kauf,Miete) die Haftung ausgeschlossen werden.
    bzw. was für Forderungen können auch entstehen außer Schadensersatz und wie kann dieser beschränkt werden ?

    Zu 7. Danke sowohl bei Kauf als auch bei Miete ? wäre es zulässig bei einer Miete, ein Update zusätzlich zur bestehenden Miete zu verkaufen an den Kunden ?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: Nice To Know - Fragen um die Haftung bei Webentwicklung
    Bei Software z.B. gibt es generell keine Haftung. Für was auch, der Softwarehersteller garantiert meisst nicht für Sicherheit.

    Wenn man heute einen Vertrag abschließt kann die "Neueste Technik" morgen schon veraltet sein.

    Bei Webanwendungen z.B. kann man m.E. keine Sicherheit garantieren.

Ähnliche Themen
  1. Von User0101 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 18:03
  2. Von .wired im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 16:19
  3. Von hans12 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 14:13
  4. Von Junior im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 09:57
  5. Von merin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 16:23
  6. Von x9ng im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 00:00
  7. Von 910 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:16
  8. Von chathexe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 15:53
  9. Von piXelParagraph im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 18:15
  10. Von Claudi@ im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 18:36
  11. Von Regenpfeiffer im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 17:41
  12. Von Unregistriert im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 10:56
  13. Von olli-jan im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 19:11
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •