Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rechtsichere Bewertung bei Google Place

  1. rechtfrage
    rechtfrage ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    24

    Standard Rechtsichere Bewertung bei Google Place

    Hallo E-Recht Community,

    angenommen ein Herr A hat bei einer Firma mehrere Fragen bzgl. Produkten und Leistungen höfflich gestellt. Der Chef der Firma hatte keine Lust für die Beratung und hat sehr ärgerlich und aggressiv geantwortet, damit die Diskussion beendet wird. (Herr A ist kein Kunde von der Firma.)

    Nachdem Herr A ohne Grund unangenehme Sachen gehört hat, möchte er dafür der Firma eine negative Bewertung auf Google Place abgeben. Aber er hat natürlich keinen Nachweis, dass es passierte und möchte rechtlich sicher sein, dass er nichts falsch macht.

    Wie kann er die Bewertung abgeben, sodass er in der Zukunft keine Probleme mit der Firma und Rechtsanwalt hat? Würde sowas gehen:

    "Ich hatte sehr unangenehme Beratung bekommen. Ich wende mich an diese Firma nie wieder."

    Oder ist so eine Formulierung gefährlich?

    Danke
    Geändert von rechtfrage (07.01.2015 um 22:49 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.476

    Standard AW: Rechtsichere Bewertung bei Google Place

    Solange es sich nicht um beleidigende "Schmähkritik" handelt und solange keine unrichtigen Tatsachenbehauptungen aufgestellt werden, kann man jede Bewertung abgeben, die man abgeben möchte.

    Werturteile sind immer zulässig, "ich habe den Service als extrem unhöflich empfunden" ist ein Werturteil. "Der Firmeninhaber hat mich am Telefon als Idioten beschimpft" wäre eine Tatsachenbehauptung.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  3. rechtfrage
    rechtfrage ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    24

    Standard AW: Rechtsichere Bewertung bei Google Place

    Zitat Zitat von TomRohwer Beitrag anzeigen
    Solange es sich nicht um beleidigende "Schmähkritik" handelt und solange keine unrichtigen Tatsachenbehauptungen aufgestellt werden, kann man jede Bewertung abgeben, die man abgeben möchte.

    Werturteile sind immer zulässig, "ich habe den Service als extrem unhöflich empfunden" ist ein Werturteil. "Der Firmeninhaber hat mich am Telefon als Idioten beschimpft" wäre eine Tatsachenbehauptung.
    Hallo TomRohwer, vielen Dank!
    Genau nach dieser Formulierung habe ich gesucht!

    "Nach einem unangenehmen Gespräch ..." - das wäre dann auch eine Tatsachenbehauptung? Denn ich behaute, dass ein Gespräch stattgefunden ist, was ich nicht nachweisen kann.

Ähnliche Themen

  1. Bewertung bei Google Maps
    Von tr7000 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 21:46
  2. Neutrale Bewertung bei Ebay/Rechtsanwalt
    Von topstar im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:59
  3. Bewertung von Restaurants und Gerichten
    Von Johnny0815 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:03
  4. Ebay - schlechte Bewertung(en)
    Von Whitewicca im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 17:14
  5. negative Bewertung
    Von heyli im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 16:37
  6. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 12:12
  7. werde wegen negativer Bewertung bedroht
    Von pille im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 23:53
  8. Onlineauktion -> Drohung von Händler wegen Bewertung
    Von da.cappo im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 17:42
  9. Negative Bewertung trotz Kaufpreisrückerstattung
    Von Sundance Kid im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 17:31
  10. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 17:47
  11. Nennung des reales Namens in Bewertung
    Von sasch2001 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 10:39
  12. Negative Bewertung
    Von thalex im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 10:39
  13. ebay : Schadenersatz wegen negativer Bewertung ?
    Von Falco25 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 23:15
  14. Negative Bewertung und folgen für Käufer?
    Von Benutzer_JH im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 17:46
  15. Ebay-Bewertung
    Von Peter077 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •