Ergebnis 1 bis 4 von 4

one-click-upsell in Deutschland machbar?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    4
    Frage one-click-upsell in Deutschland machbar?
    Hallo,
    ich hätte eine Frage zum Thema Onlinerecht, insbesondere Webshop für Infoprodukte:

    in den USA ist der sogenannte 'one-click-upsell' für den Verkauf von Informationsprodukten sehr verbreitet.
    So, wenn man z.B. einen Onlinekurs zum Thema Internetrecht kauft läuft man durch den üblichen Bestellvorgang (in Deutschland müsste man dann auch nur über Widerspruchsrecht und AGB informiert werden). Wenn der Kauf dann schon fertig abgeschickt wurde besteht dann die Möglichkeit zum 'one-click-upsell', d.h. es wird einem ein weiteres Produkt angeboten (Beispiel: ein Kurs zum Fernabsatzrecht) und der Käufer muss nur auf einen Knopf drücken "zu meinem Kauf hinzufügen" (daher der Name des one-click-upsell).

    Wäre etwas ähnliches in Deutschland auch rechtlich machbar? Und wenn nicht, welche zusätzlichen Schritte müsste man zwischenschalten? (erneut Widerrufsbelehrung? Nochmals AGB akzeptieren?)

    Vielen Dank,
    Friedrich

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: one-click-upsell in Deutschland machbar?
    Also zunächst schließt man normal den Kaufvertrag ab, und später ergänzt man dann eine weitere Sache, die dann auch geliefert wird? Dann kommt dort ein weiterer Kaufvertrag zustande. Und ich würde sagen, dass dann wieder die allgemeinen Regeln zur Belehrung etc gelten. Es könnte ja zB sein, dass man als zweites eine Sache bestellt, für die das Widerrufsrecht nicht gilt. Oder auch andersherum: zunächst eine Sache ohne Widerrufsrecht, danach eine Sache mit. Dann würde die Belehrung fehlen.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. FrankB
    FrankB ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12
    Standard AW: one-click-upsell in Deutschland machbar?
    Als Laie würde ich die Frage tatsächlich mit ja beantworten,
    jedoch kann man sich hier natürlich nicht 100% sicher sein.

    Prinzipiell ist es doch so, das ein Kunde ein Produkt erwirbt,
    über jegliche Rechte und Pflichten aufgeklärt wird und wenn
    er bezahlt bestätigt er auch die Vertrags rechtlichen Grundlagen
    verstanden zu haben.

    Falls er nun auf ein weiteres Produkt gelenkt wird, wie in
    deinem Beispiel einen weiteren Kurs für was auch immer,
    so werden wieder AGB's etc.. angezeigt so das der Käufer
    auch für dieses neue Produkt alle Vertrags relevanten Infos
    bekommt und entscheiden kann ob er den Vertrag eingehen
    will oder halt nicht.

    Für die absolute Sicherheit kann ich Dir nur empfehlen mal
    das Telefon in die Hand zu nehmen und einen Juristen zu
    kontaktieren. So weit ich das einschätzen kann ist
    Dr. Jan Heerma von [URL="http://www.v14.de/"]http://www.v14.de/[/URL] ein guter Ansprechpartner für deine
    Problematik und falls Du eine Rechtsschutzversicherung hast
    schau einfach mal in deine Unterlagen oder erfrage bei
    deinem Berater für Versicherungsangelegenheiten nach
    ob du auch telefonische Beratung im Vertrag hast.

    Die Telefonberatung kann in vielen Fällen schon sehr gut
    weiter helfen. Natürlich auch nur wenn diese Art der Frage
    mit versichert ist. Bei dir dürfte es sich um Vertragsrecht
    handeln, was bei "Sorglos Paketen" in denen alles
    versichert ist, meist auch integriert wurde.

    Viel Glück mit der weiteren Recherche
    Geändert von FrankB (18.11.2014 um 19:54 Uhr)
    Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.

    Johann Wolfgang von Goethe

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    4
    Standard AW: one-click-upsell in Deutschland machbar?
    Super, vielen herzlichen Dank für die Antworten hier!

Ähnliche Themen
  1. Von Mephmanjo im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 13:53
  2. Von TGODTaylor im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 14:56
  3. Von alsimon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 19:31
  4. Von over im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 17:38
  5. Von Nikolas12345 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 17:04
  6. Von catscratch im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 18:49
  7. Von lenovo1986 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 18:41
  8. Von dasdeep im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 12:23
  9. Von mz4 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 10:51
  10. Von microshite im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 23:57
  11. Von MoeTheBarMan im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 19:48
  12. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 03:34
  13. Von aquafox im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 14:54
  14. Von Frau Koschinsky im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 11:27
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 02:59
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •