Ergebnis 1 bis 3 von 3

Dürfen Sportwettentricks in AGBs untersagt werden?

  1. Wumutz
    Wumutz ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    2
    Standard Dürfen Sportwettentricks in AGBs untersagt werden?
    Hi, ich interessiere mich für Sportwettentricks ([URL="http://www.sportwettentricks.com/was-muss-bei-kombiwetten-beachtet-werden.php"]meine Seite[/URL]) und hab meine eigenen Erfahrungen gemacht. Angenommen, ich gewinne massiv, dürfen Wettanbieter meine Systemwetten in den AGBs verbieten oder mich sperren? Ist das nicht mein Recht?
    Geändert von Wumutz (24.10.2014 um 04:47 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.355
    Standard AW: Dürfen Sportwettentricks in AGBs untersagt werden?
    Hallo!

    Ja das dürfen Sie. Erstens gilt das Hausrecht. Und zweitens könnte mogeln als Betrug gelten (muss aber nicht). "Karten zählen" z.B. ist meiner Kenntnis nach z.B. in deutschen Casinos nicht erlaubt (könnte zum Rausschmiss und zum Verlust der Gewinne führen).

    Und ein Recht, betrügen zu dürfen, gibt es in Deutschland nicht.

    Gruß, René

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Dürfen Sportwettentricks in AGBs untersagt werden?
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    Erstens gilt das Hausrecht.
    Was hat denn das "Hausrecht" damit zu tun? Das Hausrecht ist das Recht des Grundstücks- bzw. Wohnungsbesitzers, zu entscheiden wer sich auf seinem Grundstück bzw. in seiner Wohnung aufhalten darf oder nicht.

    Ob die AGB in allen Punkten wirksam sind oder nicht, lässt sich nur im konkreten Einzelfall beurteilen. AGB dürfen jedenfalls nicht einen Vertragspartner unangemessen benachteiligen.

    "Karten zählen" ist bei bestimmten Kartenspielen genauso eine übliche Methode des Spielens wie es beim Schach üblich ist, die Stellung zu analysieren. Es ist schlicht strategisches Denken bei einem Spiel, bei dem strategisches Denken einen erheblichen Einfluss auf das Ergebnis hat.

    Das Kartenzählen seitens eines Casinos zu verbieten dürfte genau die oben beschriebene Problematik auslösen, daß die AGB dann u.U. unwirksam sind.

    Spielcasinos in Deutschland dürfen übrigens nur mit einer staatlichen Lizenz betrieben werden, es steht ihnen durchaus nicht frei, nach Belieben Besucher abzuweisen, sie unterliegen einem Kontrahierungszwang, solange sich der Besucher an die Hausordnung hält ("Krawattenzwang", etc.pp.).

    Mittels Hausordnung das Kartenzählen zu verbieten wird sich - siehe oben - bei einer gerichtlichen Überprüfung m.E. nicht halten lassen, es hat auch nichts mit "Betrug" zu tun. "Kartenzählen" arbeitet übrigens letztlich mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung - und damit mit exakt derselben Methode, mit der Kasinos ihr Geschäft betreiben und die Gewinnquoten ihrer Spiele festlegen...

    (Allein schon deshalb dürfte ein Verbot des "Kartenzählens" in Casino-AGB nicht haltbar sein, denn der gewerbliche Anbieter kann sich nicht ein Recht herausnehmen, das er seinem Verbraucher-Kunden verwehrt.)
    Geändert von TomRohwer (12.10.2014 um 01:43 Uhr)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Mephmanjo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 19:06
  2. Von a.steigerwald im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 15:59
  3. Von R-Spitzner im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 01:59
  4. Von neo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 13:26
  5. Von Momo_87 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 21:20
  6. Von bastian80 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 23:08
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 18:16
  8. Von Blackmail im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 17:09
  9. Von Elradon im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 18:56
  10. Von Becks87 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 20:31
  11. Von Zwucki im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 13:23
  12. Von Aurora im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 10:59
  13. Von afggangster13 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 14:05
  14. Von Mondfee im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 16:23
  15. Von Unregistriert im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 17:02
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •