Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?

  1. mauriceweber
    mauriceweber ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    1
    Beitrag Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Ich betreibe einen Blog, über den ich Artikel bewerte. Vor einiger Zeit hat mir ein Artikel nicht besonders gefallen, sodass ich auch keine positive Bewertung verfasst habe. Negativ war sie auch nicht (ich habe nur die Tatsachen auf den Tisch gelegt).

    Ich habe auch mit einigen anderen Kunden geschrieben, die ebenso wie ich nicht von diesem Artikel begeistert waren, und schrieb das auch in diese Bewertung.

    Gegen Ende meines Erfahrungsberichts habe ich den kritisierten Artikel noch mit einem ähnlichen Artikel verglichen, der mir besser gefallen hat.

    Nun hat sich der Verkäufer dieses Artikels gemeldet und droht mit rechtlicher Verfolgung?! Er wirft Verleumdung und Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht (Vergleich beider Artikel) vor und möchte seinen Anwalt kontaktieren, wenn dieser Artikel nicht sofort entfern wird.

    Aber ich habe doch nichts falsch gemacht, oder? Kann mir dieser Verkäufer deshalb zu einer Geldstrafe zwingen. Dieser Verkäufer hat eine eigene Website, über die er seinen eigenen Artikel als sehr gut bewertet. Ist das nicht viel schlimmer?

    Sollte ich den Artikel lieber löschen, oder muss ich keine Angst haben?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.361
    Standard AW: Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Hallo!

    Der Verkäufer kann das nicht. Eventuell kann der Hersteller etwas unternehmen. Aber meiner Kenntnis nach nur wenn Du falsche Tatsachen veröffentlichst. Wenn jemand schreibt "das Produkt XY gefällt mir nicht, Produkt AB ist m.E. besser" kann das nicht als Verleumdung gelten. Was man vermeiden sollte ist die Nennung des Händlers bei dem das Produkt erworben wurde. Mal abgesehen davon kann nur der abmahnen lassen der mit Dir im Wettbewerb steht. Da Du aber Verbraucher bist dürfte der Händler m.E. keine Chance haben. Wenn Du aber selber Händler bist solltest Du der Aufforderung des anderen Händlers folgen, besonders wenn Du Dein "Lieblingsgerät" favorisierst und die Geräte des Wettbewerbers negativ beurteilst. Und Du bist doch kein Händler?

    Gruß, René

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Zitat Zitat von mauriceweber Beitrag anzeigen
    Nun hat sich der Verkäufer dieses Artikels gemeldet und droht mit rechtlicher Verfolgung?! Er wirft Verleumdung und Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht (Vergleich beider Artikel) vor und möchte seinen Anwalt kontaktieren, wenn dieser Artikel nicht sofort entfern wird.
    Der wird ihm dann erklären, daß das Blödsinn ist.

    Ein Vergleich von Produkten ist nicht wettbewerbswidrig. Davon abgesehen kann man etwas vereinfacht gesagt ohnein nur jemanden wegen wettbewerbswidrigem Verhalten abmahnen, mit dem man in einem Konkurrenzverhältnis steht.
    Geändert von TomRohwer (24.09.2014 um 01:34 Uhr)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    1
    Standard AW: Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Hallo,

    ich möchte mich mit einer Website im Erotikbereich selbstständig machen. Um diese Seite möglichst schnell zum laufen zu bringen hat mir ein Kollege vorgeschlagen, die Profile von anderen Webseiten zu nehmen (natürlich ohne Bilder, nur den Namen). Danach könne man die Person anschreiben und fragen, ob Sie das Profil 1 Jahr lang kostenlos nutzen möchte (dann bekommt sie den Zugang und kann Ihr Profil erweitern) oder ob man es wieder rausnehmen soll.
    Geändert von Elradon (19.01.2015 um 16:01 Uhr) Grund: Spam entfernt

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.361
    Standard AW: Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Das solltest Du lassen. Man darf Bürgern nur dann Werbung und Angebote per Email zusenden wenn der Empfänger bzw. Inhaber der Emailadresse zugestimmt hat. Und diese Zustimmung hast Du nicht.

  6. Tidus9
    Tidus9 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2014
    Beiträge
    7
    Standard AW: Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Also um es kurz zu machen, ich sehe das Verhalten nicht rechtswidrig an. Wenn das, was du getan hättest illegal wäre, dann würden bei Stiftung Warentest wohl richtig Schwerverbrecher sitzen - die vergleichen täglich Produkte miteinander und geben nicht nur positive Meinungen ab. Das ist ja die Aufgabe einer Bewertung, sofern diese denn den Tatsachen entspricht.

    Was der Verkäufer bzgl. Wettbewerbsrecht mit Sicherheit meint, ist folgendes: Nehmen wir mal das Parfüm Jean-Paul Gautier. Es gibt bei sehr teuren Düften immer sehr ähnliche Düfte von günstigeren Herstellern, die als Nachmacher quasi versuchen Marktanteile zu gewinnen. Daran ist - sofern man keine Geschmacksmuster etc. kopiert, welche geschützt sind, völlig in Ordnung.

    Nun könnte aber ein pfiffiger Verkäufer auf die Idee kommen dem Jean-Paul Gautier-Käufer diesen Preisvorteil etwas zu sehr unter die Nase zu reiben, indem er vielleicht bei eBay eine Auktion mit der Überschrift einstellt "Tolles Parfüm, riecht wie Jean-Paul Gautier". Das ist dann ein wettbewerbswidriger Vergleich und zudem eine unerlaubte Nutzung des Markennamens.

    Ich würde ihm kurz zurückschreiben, dass du dich über die rechtliche Lage informiert hast und zu dem Schluss gekommen bist, dass alles rechtskonform ist. Sollte er weiterhin anderer Meinung sein, soll er sich gerne einen Rechtsbeistand nehmen.

    Da kannst du ganz offensiv herangehen, da du absolut nichts zu befürchten hast. Ein halbwegs vernünftiger Anwalt würde dir da eh niemals ein Schreiben zustellen, weil es sachlich falsch wäre, was er schreibt.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Ist mein Verhalten rechtswidrig bzw. illegal?
    Zitat Zitat von arooj Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte mich mit einer Website im Erotikbereich selbstständig machen. Um diese Seite möglichst schnell zum laufen zu bringen hat mir ein Kollege vorgeschlagen, die Profile von anderen Webseiten zu nehmen (natürlich ohne Bilder, nur den Namen). Danach könne man die Person anschreiben und fragen, ob Sie das Profil 1 Jahr lang kostenlos nutzen möchte (dann bekommt sie den Zugang und kann Ihr Profil erweitern) oder ob man es wieder rausnehmen soll.
    Das würden die jeweiligen Website-Betreiber als "unlauteren Wettbewerb" abmahnen können, und die Empfänger der Mails könnten es als unerwünschten Spam abmahnen.

    Dürfte ziemlich teuer werden.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von fotobild im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 08:05
  2. Von misty1607 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 19:42
  3. Von Sabrina.s im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 13:00
  4. Von Modeforum im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 19:52
  5. Von fox1 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 00:46
  6. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 08:57
  7. Von Lenex im Forum Domain-Recht
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 12:06
  8. Von kuddel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 13:19
  9. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 09:30
  10. Von bobbele444 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 22:22
  11. Von Blain im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:56
  12. Von Zim im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 13:20
  13. Von timm im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 17:16
  14. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 17:18
  15. Von Faabue im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 13:32
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •