Ergebnis 1 bis 4 von 4

rechtliche Fragen zum Thema e-mail Kontakt mit Kunden

  1. Jonas6393
    Jonas6393 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    2
    Standard rechtliche Fragen zum Thema e-mail Kontakt mit Kunden
    Hallo, ich hätte einige relativ spezifische Fragen zum Thema Newsletter /Spam:

    1. Wäre es rechtlich möglich das Abonnement eines Newsletters (Feld zum Abhaken) bei einer Anmeldung (z.B. zu einer App) als Pflichtfeld auszuweisen? Neben den AGB müsste also auch das Abonnement abgehakt werden, ansonsten könnte der Nutzer nicht fortfahren.

    2. Nehmen wir an ein registrierter Nutzer einer App oder Website fügt einen Dritten hinzu, der noch nicht registriert ist (möchte ihn also einladen). Kann diese Einladung dem Eingeladenen legal per e-mail kommuniziert werden, ohne dass dieser, da er ja noch nicht registriert ist, jemals eingewilligt hätte einen Newsletter oder ähnliches zu abonnieren. Beispiel: Klaus ist festes Mitglied einer Website und schlägt Andreas als Mitglied vor, daraufhin wird Andreas vom Betreiber der Website benachrichtigt. Sollte es bei dieser Frage Unterschiede zwischen B to B und B to C geben, bitte ich um differenzierte Antworten.

    3. Ist es möglich eine E-mail an bestehende Kunden, die Informationen zum Stand des jeweiligen Kontos (Credits, Guthaben etc.) enthält, mit einer konkludenten Einwilligung zu begründen oder mit der Geschäftsbeziehung? Dies würde bedeuten, dass in diesem Fall keine Einwilligung zum Erhalt eines Newsletters gegeben sein muss.

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

    Grüße

    Jonas6393

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: rechtliche Fragen zum Thema e-mail Kontakt mit Kunden
    Hallo!

    Zu 1.: Weshalb sollte das nicht möglich sein?

    Zu 2.: Newsletter dürfen nur die bekommen die ihn selber bestellt haben. Eingeladenen Mitgliedern darf man nur Newsletter schicken wenn sie ihn bestellt haben. Zudem muss niemand einer Einladung folgen. Der Eingeladene muss also erstmal wirksam die AGB bestätigen und/oder den Newsletterempfang beauftragen, was durch eine Einladung noch nicht erfolgt. Die Information, dass er eingeladen wurde, darf man dem Eingeladenen natürlich zukommen lassen (wie soll er es sonst erfahren?), aber keinen Newsletter und ohne Werbung.

    Zu 3.: Siehe 2. Kontoinformation und Newsletter sind zu trennen. Obwohl es Firmen gibt die auch in Kontoinformationen Werbung einbauen, macht z.B. die Telekom so.

    Gruß, René

  3. Jonas6393
    Jonas6393 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    2
    Standard AW: rechtliche Fragen zum Thema e-mail Kontakt mit Kunden
    Hallo Rene,
    danke erstmal für die schnelle Antwort!

    zu 1. Ich hatte Bedenken weil dieses Vorgehen bedeuten würde, dass man sich nur dann registrieren kann wenn man auch den Newsletter abonniert. Du meinst also das ist kein Problem?

    zu 2. Ich kann also einen nicht registrierten Dritten darüber informieren, dass er von einem meiner Kunden eingeladen worden ist, beizutreten? Ich rede hier natürlich nicht von einem Newsletter, das war etwas unglücklich ausgedrückt. Es geht lediglich um die Versendung von e-mails an vorgeschlagene Dritte.

    zu 3. Alles geklärt

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: rechtliche Fragen zum Thema e-mail Kontakt mit Kunden
    Zu 1.: Wenn jemand den Newsletter nicht möchte kann er sich eben nicht registrieren (die Registrierung wird dann eben abgebrochen). Es ist zwar nicht die feine Art, die Registrierung von einer bestimmten Anzahl an Newslettern abhängig zu machen, aber unbekannt ist diese Methode nicht. Man könnte ja die Zahl der "Zwangsnewsletter" begrenzen.

    Zu 2.: Natürlich. Der Eingeladene muss der Einladung nicht folgen. Auch solche Einladungen sind nicht unüblich, gibt es schon.

Ähnliche Themen
  1. Von Uzi21 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 16:27
  2. Von terrencehill im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 22:51
  3. Von Adamon im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 20:46
  4. Von tob im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 14:22
  5. Von Jensinho im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 00:34
  6. Von Kieler-Sprotte im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 09:12
  7. Von krisi12345 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 13:19
  8. Von qwertzu im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 12:11
  9. Von Baron-von-W im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 15:44
  10. Von .wired im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:24
  11. Von m0oni im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 11:37
  12. Von TommyD im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 02:10
  13. Von Dennis im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 10:31
  14. Von brakai295 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 22:37
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •