Ergebnis 1 bis 6 von 6

Rechtssicheres Verlangen einer Profillöschung in einem Forum - Probleme mit Impressum

  1. Durruti
    Durruti ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    4
    Standard Rechtssicheres Verlangen einer Profillöschung in einem Forum - Probleme mit Impressum
    Nehmen wir folgenden Fall an:

    Nach längerer Nutzung wird man in einem recht gut frequentierten Forum (ca. 40.000 registrierte User) auf Grund einer Beschwerde von einem selbst schlicht und ergreifend gesperrt - Ablauf der Sperre: "Nie"... Als Konsequenz möchte man sich von diesem Forum lösen - macht ja auch keinen Sinn bei einer Sperre weiter Mitglied zu sein.

    Nun ist klar, dass man kein Recht darauf hat, dass alle Postings von einen gelöscht werden - ok! Aber die persönlichen Daten, das Profil, das kann man doch löschen lassen. Auch das man aus der für User zugänglichen Mitgleiderliste gestrichen wird, kann man doch sicher verlangen?

    Nun, wenn diese Löschung der persönlichen Daten per Mail rundweg abgelehnt werden - was dann?

    Nun gibt es ja vorformulierte Schreiben - schön mit Bezug auf die betroffenen Gesetze und Paragraphen. Um das Ganze aber nicht zu einer unendlichen Geschichte werden zu lassen, soll so ein Schreiben ja nicht per Mail zugeschickt werden - ich denke, das dürfte bei Beschreiten des Rechtsweges nicht akzeptiert werden.

    Also empfiehlt sich wohl ein Einschreiben - nur wohin??
    Scrollt man vorbei an einigen geschalteten Werbungen an das Ende der Startseite, erreicht man einen Link zum Impressum - doch so richtig fündig wird man da auch nicht: ein Klick und es öffnet sich eine Seite, die mit "Impressum und Kontakt" überschreiben ist - Inhalt: ein Kästchen "Kontakt" - hier ist die Adresse eines "Pressesprechers" angegeben und unter der Überschrift "Redaktion" noch der Name eines Vereines ohne Adresse - nur mit Bankverbindung für Spenden. Der Verein ist KEIN eingetragener Verein - zumindest im Vereinsregister nicht auffindbar. Na ja - frage ich unter [url]http://whois.domaintools.com[/url] die Webseite ab, steht da der selbe Verein mit dem Zusatz "e. V. iG" - also in Gründung - das aber schon seit Jahren!

    Kann ich jetzt eine ultimativ Löschaufforderung mit Fristnennung bez. meiner persönlichen Daten an die Adresse des Pressesprechers senden ? Ein Beteiber ist ja nirgends genannt...

    Und wie kann ich vorgehen, wenn auf Grund meines Schreibens wieder keine Löschung erfolgt?

    Kann und mag mir da jemand helfen mit ein paar Tipps und/oder Meinungen?

  2. Durruti
    Durruti ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    4
    Standard Noch ein Nachtrag...
    Wie kann es eigentlich sein, dass ein User, der gesperrt ist - und auch seine IP ist gesperrt, er kommt nicht auf die Siete - ausser als nur lesender Gast über einen Proxy - hier TOR - im Forum mit einmal als "Online" angezeigt wird??? Mindestens für eineinhalb Stunden? Meines Erachtens kann das doch rechtlich nicht in Ordnung sein ....

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Rechtssicheres Verlangen einer Profillöschung in einem Forum - Probleme mit Impre
    In welchem Land ist das Forum denn beheimatet?
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  4. Durruti
    Durruti ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    4
    Standard AW: Rechtssicheres Verlangen einer Profillöschung in einem Forum - Probleme mit Impre
    In Deutschland - die Adresse des "Pressesprechers" ist in NRW - und lt. whois.domaintools.com ist die IP Location Nürnberg ....

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Rechtssicheres Verlangen einer Profillöschung in einem Forum - Probleme mit Impre
    Zitat Zitat von Durruti Beitrag anzeigen
    In Deutschland - die Adresse des "Pressesprechers" ist in NRW - und lt. whois.domaintools.com ist die IP Location Nürnberg ....
    Interessanter ist, wo a) der medienrechtlich Verantwortlich (siehe Impressum) sitzt und b) ggf. der Seitenbetreiber.

    Rechtliche Ansprüche irgendwelcher Art muß man zunächst mal gegen den Betreiber der Seite richten, also z.B. die XY GmbH. Anspruchsgegner für bestimmte Ansprüche kann auch der medienrechtlich Verantwortliche sein. Der sollte sich im Impressum finden, wenn es sich um ein in Deutschland betriebene Website handelt.

    Der Serverbetreiber, Webhoster o.ä., bei dem die Seite gehostet ist, ist frühestens unter Umständen als "Mitstörer" zu greifen, aber bis dahin könnte das noch ein weiter Weg sein.
    Geändert von TomRohwer (29.08.2014 um 12:18 Uhr)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. Durruti
    Durruti ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    4
    Standard AW: Rechtssicheres Verlangen einer Profillöschung in einem Forum - Probleme mit Impre
    Danke - aber wie ich oben geschrieben habe, nennt das Impressum nur einen "Pressesprecher" mit Adresse - dazu einen nicht eingetragenen Verein ohne Adresse - dafür mit Spendenkonto.... Weitere Angaben gibt es im Impressum nicht - nur noch eine Mailadresse zur "Redaktion" .... Deshalb meine Frage hier, wie ich da vorgehen kann. Natürlich will ich mein Begehren gegenüber dem Betreiber geltend machen - bloß: wie komm ich an den ran? Also so, das das Schreiben später evtl. Beweiskraft vor Gericht hat?

    Werd ich mich wohl an die Rechtsantragsstelle des Amtsgerichtes wenden müssen...

Ähnliche Themen
  1. Von rokosbrokos im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 19:49
  2. Von Adrenalin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 05:55
  3. Von Fragezeichen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 23:15
  4. Von hotlte im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 18:04
  5. Von alexnes im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 21:55
  6. Von devian im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 18:54
  7. Von 3DChips im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 20:54
  8. Von Petersen im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 23:19
  9. Von Tuempel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:47
  10. Von Green Jellybear im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 13:53
  11. Von Cindy2007 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 10:03
  12. Von Mr.Orange im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 16:26
  13. Von NiNi im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 13:02
  14. Von it102 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 15:47
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 11:28
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •