Ergebnis 1 bis 3 von 3

Beleidigung / Mobbing in Forum

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2014
    Beiträge
    1
    Standard Beleidigung / Mobbing in Forum
    Ich bin öfter in einem Internetdiskussionsforum unterwegs. Dort herrscht ein sehr rauer Umgangston. Es gibt dort sozusagen "Platzhirsche", die den Ton angeben und alle User verbal übel angreifen, die nicht ihrer Meinung sind. Auf einige User haben sie sich besonders "eingeschossen" und hängen sich an so gut wie jeden Beitrag beleidigend dran. Ein fairer Meinungsaustausch ist oft gar nicht möglich. Gesperrt wird so gut wie nichts davon. Das Besondere an diesem Forum ist allerdings, dass einige Moderatoren und auch Administatoren da auch noch mitmachen, sie sind größtenteils mit diesen Usern in diesem Forum als auch bei Facebook über die Freundesliste verbunden, beteiligen sich zum Teil an den Angriffen auf andere User. Und dass solche Beleidigungen nur bei dieser einen Seite geduldet werden. (Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Gegen gewisse User sind Meldungen aussichtslos.) Die Gegenseite wird bei Kleinigkeiten bereits gesperrt. Hilfe von Moderatoren oder Support bekommt man in der Regel keine. Auf Beschwerden / Meldungen bekommt man nur einen vorgefertigten ablehnenden Einzeiler, keinerlei individuelles Eingehen auf das Hilfegesuch. Auf nochmaliges Nachfragen kommt nichts mehr oder manchmal gar eine Drohung, dass man gesperrt wird, sollte man diese User weiterhin melden.
    Die Beleidigungen sind meist nicht so deutlich wie: Du bist ein Idiot. Sondern werden geschickt umschrieben, sind jedoch nicht weniger beleidigend, und durch die Masse an beleidigenden Beiträgen und Verdrehung von Aussagen und Unterstellung von angeblichen Einstellungen werden User gezielt diffamiert, lächerlich gemacht, gemobbt. Mit Billigung und Unterstützung des Support. Meinungsfreiheit Fehlanzeige. Man hat das Gefühl, bei Usern, die nicht die Meinungen der Betreiber teilen, sucht man regelrecht nach Sperrgründen.

    Was kann man da machen (außer die Community zu verlassen, was ja einer Kapitulation gleichkäme)? Vor Gericht zu gehen, wäre sicher sehr aufwendig, oder? Hätte sowas eine Chance? Oder gibt es auch andere Organisationen o.ä., die einem da weiterhelfen können? Die sich evtl. an die Betreiber wenden können (ich als User, der quasi auf der Abschussliste steht, habe da keine Chance, das haben schon andere versucht und wurden abgewimmelt). Irgendetwas, um die tagtäglichen Beleidigungen unterbinden zu lassen, und auf Meinungsfreiheit und Gleichbehandlung aller User hinzuwirken (bei einer großen Community sollte das eigentlich selbstverständlich sein).
    Geändert von Nemanja (21.07.2014 um 13:28 Uhr)

  2. Stephan Müller
    Stephan Müller ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    5
    Standard AW: Beleidigung / Mobbing in Forum
    Wenn die dich mobben wollen tun die das auch, es gibt so viele möglichkeiten online anonym unterwegs zu sein....

    Entweder du hast Admin Zugriff auf das Forum und kannst dort Veränderungen (Anmeldungen sperren, etc) bewirken oder du entfernst dich von dieser Platform.

    Du sagst selber das es dort einige Mitglieder gibt die "nerven", das liegt sehr wahrscheinlich nicht an dir sondern an deren Problemen...

    Wenn du jetzt gegen diese Leute vorgehst, haben die ein Problem mehr.
    Sowas nennt man Troll, und diese darf man nicht füttern. Weder vor noch NACH Mitternacht.

    Keiner von denen wird sagen. Oh User xyz hat gesagt das ihm mein Umgangston nicht gefällt, ich entschuldige mich sofort...

    Die Community wechseln ist keine Kapitulation sondern eine kluge Entscheidung. Emotionen stecken an...und wenn da ein Troll rumläuft sind es bestimmt bald mehrere.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Beleidigung / Mobbing in Forum
    Zitat Zitat von Nemanja Beitrag anzeigen
    Was kann man da machen (außer die Community zu verlassen, was ja einer Kapitulation gleichkäme)?
    Solange die Äußerungen nicht strafrechtlich relevant sind, z.B. als Beleidigung, Verleumdung oder Üble Nachrede: gar nichts.

    Vor Gericht zu gehen, wäre sicher sehr aufwendig, oder?
    Nein. Aber vor Gericht hat man nur Erfolgsaussichten, wenn tatsächlich eine Rechtsverletzung vorliegt.
    Hätte sowas eine Chance?
    Kommt immer auf den konkreten Einzelfall an.
    Oder gibt es auch andere Organisationen o.ä., die einem da weiterhelfen können?
    In so einem Fall: letztlich nicht.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Suchender im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 11:03
  2. Von makot im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 20:51
  3. Von abela im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 00:36
  4. Von schobbeschorle im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 01:09
  5. Von Duisburger1902 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 09:44
  6. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 02:07
  7. Von Bernsteinmond im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 22:22
  8. Von No_Future im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 15:36
  9. Von sarina72 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 15:31
  10. Von Armin76 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 01:46
  11. Von Sonnentaucher im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:54
  12. Von Balticsea im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 12:31
  13. Von marneus im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 17:23
  14. Von Sunburst im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 22:25
  15. Von Janson im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 04:42
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •