Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gewerbliche Webseite / Urheberrechts

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    4
    Standard Gewerbliche Webseite / Urheberrechts
    Beispiel Fall:

    alles frei erfunden und hat keinen realistischen Zusammenhang.
    Es behandelt alleine den Deutschen Rechtsraum.

    Webseiteninhaber (hier genannt W1)
    3 Person (hier genannt 3P)
    Anspruchsteller (hier genannt A1)

    Fall:

    W1 besitzt eine Gewerbliche Webseite. Beauftragt 3P (kein Unternehmer) zu verwalten.
    3P installiert ein Tool (zum Zeitpunkt nicht bekannt: kostenpflichtig).
    W1 hat keine Informationen über die Rechtslage bei der Nutzung des installierten Tools.

    A1 schreibt W1 an. Forderung der sofortigen Untersagung das Tool zu benutzen bis zur Klärung des Vorfalls.
    Des Weiteren das Tool zu bezahlen und zusätzlich eine Strafgebühr in Höhe von jeweils x Euro zzgl. anfallender Kosten Dritter zur Durchsetzung (Anwalt, Gericht, usw.).

    Dabei werden aufgelistet:
    Für 1 Tool:
    kommerzielle Lizenz kostet x EUR + xx Strafgebühr
    non-Copyright Lizenz kostet x EUR + xx Strafgebühr

    W1 anfordert sofort und reagiert. Deaktiviert den Bereich der Webseite, in dem das Tool angeblich genutzt wurde. Und bitte um Verständnis den Vorwurf intern zu klären. (Kontakt zu 3P). Macht zu dem Zeitpunkt auch keine Zugeständnisse.

    W1 stellt Überlegungen an wie es u dem Vorfall kommen konnte und wie A1 an diese Informationen bzw. wie die Beweise aussehen?

    Nach Recherchen auf von A1 betrieben Webseite, kann das Tool kostenlos ohne Registrierung, heruntergeladen werden.

    Also es werden keine Persönlichen Daten abgefragt. Wie kommt A1 an die Informationen??
    Es gibt eine Installation Anleitung dort ist beschrieben wie das Tool in eine Webseite einbaut.

    Dort ist ein kleiner Teil der Anleitung:
    „Test Datei öffnen, xx eintragen und auf Senden klicken. Nun wird überprüft, ob die xx Funktion auf Server von W1 installiert ist. Man bekommt eine Rückmeldung.
    Test Datei aus Sicherheitsgründen löschen.“

    Was nicht gesagt wird aber im Quelltext zu erlesen ist das auch gleichzeitig Informationen von W1 ohne Wissen vom Benutzter P3 an A1 gesendet werden.


    1 Frage: darf A1 2 Strafgebühren für ein und dasselbe Produkt verlangen?
    2 Frage: darf A1 so erlangte Daten zur Durchsetzung seines Urheberrechts nutzten??

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Gewerbliche Webseite / Urheberrechts
    Zitat Zitat von TOC84 Beitrag anzeigen
    Dabei werden aufgelistet:
    Für 1 Tool:
    kommerzielle Lizenz kostet x EUR + xx Strafgebühr
    non-Copyright Lizenz kostet x EUR + xx Strafgebühr
    Das deutsche Recht kennt keine "Strafgebühr" für Urheberrechtsverletzungen...

    Nach Recherchen auf von A1 betrieben Webseite, kann das Tool kostenlos ohne Registrierung, heruntergeladen werden.
    Das heißt aber noch nicht, daß es auch für gewerbsmäßige Zwecke genutzt werden darf.
    1 Frage: darf A1 2 Strafgebühren für ein und dasselbe Produkt verlangen?
    Die Forderungen von A1 sind diffus, unklar formuliert und so nicht nachzuvollziehen.
    2 Frage: darf A1 so erlangte Daten zur Durchsetzung seines Urheberrechts nutzten??
    Ja.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von nostar im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 13:57
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 20:14
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 06:02
  4. Von UnLeAsHeDx im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 12:22
  5. Von phils im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 21:52
  6. Von Zoe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 10:34
  7. Von heubergeralex im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 21:37
  8. Von DanielT im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:37
  9. Von heykey im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:47
  10. Von eeepc im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 18:01
  11. Von reddot im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 20:56
  12. Von Phoenix2020 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 11:55
  13. Von hausner231 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 14:56
  14. Von batmeister im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 11:52
  15. Von Fabian.Reichardt im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 21:17
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •