Ergebnis 1 bis 2 von 2

Urheberrecht an Bildern und Texten von Veranstaltern

  1. Der Physiokrat
    Der Physiokrat ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    1
    Standard Urheberrecht an Bildern und Texten von Veranstaltern
    Hallo zusammen,

    folgendes Anliegen: angenommen man hat vor, eine Auflistung aller Clubs, Bars und Kneipen online zugänglich zu machen, bei der man unter anderem die öffentlichen Beschreibungstexte der entsprechenden Örtlichkeiten sowie deren Promo-Bilder verwendet. Wäre dies erlaubt? Auch unter kommerziellem Interesse? Oder benötige ich zwingend die Einstimmung jedes Location-Inhabers?

    Vielen Dank für entsprechende Tipps,

    Beste Grüße!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Urheberrecht an Bildern und Texten von Veranstaltern
    Zitat Zitat von Der Physiokrat Beitrag anzeigen
    folgendes Anliegen: angenommen man hat vor, eine Auflistung aller Clubs, Bars und Kneipen online zugänglich zu machen, bei der man unter anderem die öffentlichen Beschreibungstexte der entsprechenden Örtlichkeiten sowie deren Promo-Bilder verwendet. Wäre dies erlaubt? Auch unter kommerziellem Interesse? Oder benötige ich zwingend die Einstimmung jedes Location-Inhabers?
    Das kann man nicht pauschal beantworten.

    Damit ein Text überhaupt urheberrechtlich geschützt ist, braucht er eine Mindest-"Schöpfungshöhe". Die haben werbende Beschreibungen nicht zwangsläufig, häufig haben sie sie nicht.

    Davon abgesehen lässt sich die Frage stellen, ob jemand, der einen Werbetext mit einer Beschreibung seines Produktes/seiner Dienstleistung veröffentlicht, nicht damit konkludent die Einwilligung erteilt, daß Dritte diesen Text ihrerseits zur Beschreibung dieses Produktes/dieser Dienstleistung übernehmen dürfen.

    Mal ganz unabhängig von den Grenzen des Zitatrechts.

    Fotos sind zumindest als "einfache Lichtbilder" (§72 UrhG), in den allermeisten Fällen aber als Lichtbildwerke (§2 UrhG) urheberrechtlich geschützt, das "einfache Lichtbild" ist geschützt unabhängig von der "Schöpfungshöhe".
    Geändert von TomRohwer (18.04.2014 um 20:59 Uhr)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Christo im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 20:01
  2. Von rudy102 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 11:16
  3. Von Seat27 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 22:22
  4. Von neues Mitglied im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:51
  5. Von lincolntown im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:39
  6. Von Fouad14 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 16:29
  7. Von Nachdenker im Forum Urheberrecht
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 12:16
  8. Von volkerxl im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 12:50
  9. Von GregorF im Forum Urheberrecht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 13:37
  10. Von Deatlydebug im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 22:10
  11. Von blueeye24 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 22:14
  12. Von minikleinwagenfahrer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 21:02
  13. Von FV-8 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 22:09
  14. Von third82 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 21:51
  15. Von FREMDER im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 22:00
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •