Ergebnis 1 bis 5 von 5

Abo abgeschlossen - Widerruf ausgeschlossen?

  1. perlmut
    perlmut ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    2
    Standard Abo abgeschlossen - Widerruf ausgeschlossen?
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein monatliches Abo abgeschlossen bei dem angeblich der Widerruf ausgeschlossen sein soll. Ich selbst bin Sportfreak und hatte mir gehofft ein paar Tips dadurch zu erlangen. Daher habe ich das 360 Grad Paket von Karl Ess abgeschlossen.Es stellte sich aber heraus, dass es mir nichts bringt und so habe ich es gleich am Tag nach dem Abschluss widerrufen.

    Ich war vor dem Abschluss schon unschlüssig, ob ich das Abo wirklich möchte und habe deshalb extra nach der Widerrufsbelehrung geschaut. Diese habe ich mir auch bis zum Ende durchgelesen und ich ging davon aus, dass ein Widerruf kein Problem darstellen würde.
    Kurz nach der Widerrufsbelehrung, nach "Ende der Widerrufsbelehrung", steht dann aber dieser Passus:

    Hinweis:

    Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren / Leistungen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für
    eine Rücksendung geeignet sind oder für Waren / Leistungen, die nach Kundenspezifikation
    angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mithin
    besteht kein Widerrufsrecht, sofern die Ware / Leistung auf Veranlassung des Kunden
    heruntergeladen wird. Das Widerrufsrecht besteht demnach nicht bei Fernabsatzverträgen zur
    Lieferung von digitalen Gütern (z.B. 360-Grad-Paket, Streaming-Videos, Ernährungs- und
    Trainingspläne), da diese nicht rückgabefähig sind.
    Ein Widerruf ist also nur möglich, solange der Vertrag nicht von beiden Seiten vollständig erfüllt ist.
    Der Vertrag gilt als erfüllt, sobald Sie die Zahlung geleistet haben und Produktdownloads
    durchgeführt wurden oder Sie E-Mails mit digitalen Produkten (PDF-Dateien, Videolinks, E-Mail-
    Anlagen) erhalten haben. Ab diesem Zeitpunkt ist kein Widerruf mehr möglich.
    Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist dann als Folge der Ausübung des Widerrufsrechts nicht mehr möglich.

    Quelle: [url]http://www.karl-ess.com/agb/[/url]

    Muss ich das Abo nun voll zahlen? Ich habe wie gesagt den Widerruf schon abgeschickt und bin auch kurz davor die Lastschrift zurückzugeben.

    Es würde mir sehr helfen, wenn ihr mir was dazu sagen könntet.

    Vielen Dank im voraus!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Abo abgeschlossen - Widerruf ausgeschlossen?
    Hallo!

    Bei bestimmten Verträgen (z.B. Mobilfunkverträge) kann das Widerrufsrecht durch Beginn der Leistungsbeziehung enden. Widerrufen kann man solange man noch keine vertragsgemäßen Leistungen in Anspruch genommen hat. Also einfach zum nächstmöglichen Termin kündigen. In diesem Fall ist es ja wohl ein Monatsabonnement, man kommt also schnell wieder raus.

    Anders wäre es wenn man vor Vertragsabschluss nicht ausreichend auf das Widerrufsrecht hingewiesen wurde. Erfährt man erst nach Vertragsabschluß von seinem Widerrufsrecht kann man ein generelles zeitloses Widerrufsrecht haben.

    Gruß, René
    Geändert von mumpel (04.04.2014 um 12:43 Uhr)

  3. perlmut
    perlmut ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    2
    Standard AW: Abo abgeschlossen - Widerruf ausgeschlossen?
    Hallo René,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe gleich nach der Registrierung und Bezahlung der ersten Rate E-Mails mit den erforderlichen Trainingsinhalten (Das Programm besteht aus Videos wo einem alles gezeigt wird) als Video zur vorbereitung erhalten. Hier habe ich dann gemerkt, dass das Ganze nichts für mich ist.
    Verstehe ich das richtig, dass damit dann quasi kein Widerruf mehr möglich ist, weil somit ja theoretisch eine Leistung erbracht wurde?

    Reicht ein Widerruf per Email eigentlich aus? Habe bisher nämlich immer noch keine Antwort. Werde den Widerruf heute nochmal erneut per Einschreiben abschicken.
    Geändert von perlmut (04.04.2014 um 16:01 Uhr)

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Abo abgeschlossen - Widerruf ausgeschlossen?
    Immer per Einschreiben.

    Und soetwas wie "Karl Ess" & Co. ist nichts weiter als Geldschneiderei. Such Dir lieber etwas in Deiner Nähe (z.B. beim örtlichen TSV fragen), da kannst Du wenigstens in einer Gruppe trainieren. Und günstiger ist es auch.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    1
    Standard AW: Abo abgeschlossen - Widerruf ausgeschlossen?
    Hallo, Ich habe ein ähnliches Problem.
    Hier ist das Abo schon deutlich älter als 14 Tagen, jedoch:
    Ich habe keine Widerrufsbelehrung per Mail, Post oder Fax erhalten. Nicht einmal ein Link zu einer.
    Die Widerrufsbelehrung stand nur in den AGBs die ich zuvor auf eine Webseite bestätigen musste.
    Eine Kopie dieser ist niemals per Mail nachgeschickt worden. Auch nicht nach Abwicklung.
    Genügt es eine Widerrufsbelehrung auf eine Seite zu schreiben, oder muss ich sie nochmal im Nachhinein per Mail o.Ä bekommen?
    Und wenn nein -> Besteht dann Widerrufsrecht?
    Denn hier wird sich ja immer noch darauf berufen, dass das Geld nicht zurückfordern kann, da es als Digitaler Download gewertet wird.

    Habe ich Chancen ?

    Hoffentlich liest das noch jemand, ist ja schon was älter...

    Grüße, Mort

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 18:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 21:15
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 22:47
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 21:31
  5. Von Lunatic im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 02:04
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 17:32
  7. Von index im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 11:38
  8. Von nutzter7791 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 13:10
  9. Von Le tarot im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 23:47
  10. Von lukas11 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 02:29
  11. Von pUser09 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 12:16
  12. Von keulle im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 14:47
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 22:30
  14. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 17:30
  15. Von Galaxis im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 19:25
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •