Ergebnis 1 bis 4 von 4

Domain registrieren ohne das die Adressdaten

  1. talk2desi
    talk2desi ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2
    Standard Domain registrieren ohne das die Adressdaten
    Hallo,
    folgende Frage bzw Problem habe ich.

    Ich möchte eine Domain auf mich registrieren lassen.

    Nun ist es aber so, dass ich leider Opfer von häuslicher Gewalt geworden bin und mein Expartner in keinem Fall wissen darf, wo ich wohne.
    Dies ist auch gemeldet und das zuständige Einwohnermeldeamt darf zb meine Daten auch nicht rausgeben.

    Wie kann ich das denn machen, dass niergends Adresse von mir angezeigt werden muss?
    Oder besser gesagt ist es überhaupt möglich?

    LG und danke

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Domain registrieren ohne das die Adressdaten
    Hallo!

    Das wird sich nicht machen lassen. Die Adresse wird bei der DENIC registriert, und ein Impressum musst Du angeben. Das Telemediengesetz kennt beim Impressum keine Ausnahme. Du könnest aber versuchen, eine ladungsfähige Anschrift zu nutzen, anstelle der Hausanschrift. Oder Du suchst Dir jemanden der auf seinen Namen die Registrierung für Dich übernimmt und auch im Impressum erscheint.

    Gruß, René

  3. talk2desi
    talk2desi ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2
    Standard AW: Domain registrieren ohne das die Adressdaten
    hmmm, was bitte meinst du mit Ladungsfähige?

    Also könnte ich die Domain theoretisch auf meinen Onkel der in München lebt anmelden?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Domain registrieren ohne das die Adressdaten
    Ladungsfähig heisst dass man amtliche Schreiben direkt erhalten kann. M.E. genügt es nicht, Briefe zum Onkel nach München schicken zu lassen wenn man selber in Berlin wohnt. Bei ladungsfähigen Anschriften muss ein rechtzeitiger Zugang von Schreiben möglich sein, damit gesetzliche Fristen auch eingehalten werden können. Ladungsfäig wäre zum Beispiel die Anschrift des Arbeitgebers.

    [url]http://de.wikipedia.org/wiki/Ladungsf%C3%A4hige_Anschrift[/url]

Ähnliche Themen
  1. Von orange83 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 13:03
  2. Von hypno im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 10:40
  3. Von cantiksurfer im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 14:29
  4. Von Biba31848 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 11:42
  5. Von Tiborius im Forum Domain-Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 10:41
  6. Von tiffany01 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 11:58
  7. Von einuser im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 14:21
  8. Von bodi im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 16:33
  9. Von Ulli im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 17:46
  10. Von maeck im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 21:47
  11. Von Ehssan im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:59
  12. Von gelbe-blume im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 18:17
  13. Von JSheltom im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 10:58
  14. Von rudy im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 20:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •