Ergebnis 1 bis 6 von 6

Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite

  1. Robbyn
    Robbyn ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    3
    Standard Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Thema. Ich habe vor kurzem eine Webseite veröffentlicht wo man etwas über ein bestimmtes Thema lernen kann.
    Ich habe zu diesem Thema mehr als genügend Bücher und habe, vorerst bei mir lokal, ein paar Texte aus denn Büchern heraus geschrieben und auf der Webseite veröffentlicht.

    Die Texte habe ich vom Wortlaut und von der Begrifflichkeit so abgeändert des es redaktionell nicht mehr mit dem im Buch übereinstimmt aber immer noch das gleiche gemeint ist.

    Gibt es da Probleme?

    Natürlich würde ich weiterhin, auf jeder Seite wo dies vorkommt, einen Hinweis setzen aus welchem Buch dies stammen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Robbyn

  2. Robbyn
    Robbyn ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    3
    Standard AW: Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite
    Kann mir dazu keiner eine Antwort geben?

  3. DenisHoegerCaballero
    DenisHoegerCaballero ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    1
    Standard AW: Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite
    Ich glaube es kommt immer darauf an, welches Thema du behandelst.

    Zitate aus einem Sachbuch beispielsweise können mit kleinen Abänderungen übernommen werden. Romane oder Science-Fiction sind ja im Grunde nur Ideen und Ideen sind nicht geschützt, doch in diesem Fall würde ich keine 1zu1 Kopie machen, sondern etwas großzügiger umschreiben, weil man gerade in solch einem Genre schnell eine Ähnlichkeit erkennt.

    Bei Kochrezepten beispielsweise gibt es kein Urheberrecht, nur man sollte es dennoch ein wenig abändern.

    Beispiel:


    Original Kochrezept:
    200g Butter
    2 EL Olivenöl

    Veränderung:
    300g Butter
    2-3 EL Olivenöl

    *keine verbindliche Aussage, ich bin kein Anwalt.
    [url="http://www.selfmade-millionen.de"]Geld verdienen im Internet[/url]

    [url]http://www.selfmade-millionen.de[/url]

  4. Robbyn
    Robbyn ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    3
    Standard AW: Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite
    Also es geht um ein Sachbuch, um das Thema "PHP & HTML"

    Ist das auch nochmal was anderes als wenn ich etwas aus einem Handwerklichen Sachbuch was Zitiere?!

  5. Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    38
    Standard AW: Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite
    Sollte eigentlich kein Problem sein....

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Urheberrecht - Buch Inhalt auf Webseite
    Zitat Zitat von DenisHoegerCaballero Beitrag anzeigen
    Bei Kochrezepten beispielsweise gibt es kein Urheberrecht, nur man sollte es dennoch ein wenig abändern.

    Beispiel:


    Original Kochrezept:
    200g Butter
    2 EL Olivenöl

    Veränderung:
    300g Butter
    2-3 EL Olivenöl
    Wenn es nicht urheberrechtlich geschützt ist, braucht man es gar nicht zu verändern. Wenn es urheberrechtlich geschützt ist, hilft einem so eine kleine Veränderung gar nichts. Es wäre dann trotzdem eine Urheberrechtsverletzung.

    Kochrezepte können sehr wohl urheberrechtlich geschützt sein! Das hat übrigens schon das Reichgericht vor 100 Jahren so befunden (18.12.1912 – I 4/12)

    Eine reine Zutatensammlung wird nicht die nötige Schöpfungshöhe erreichen, ein anspruchsvoll ausformuliertes Rezept schon - aber dann ist diese Textfassung des Rezepts geschützt, nicht das Rezept selbst.

    Ebenso kann eine Sammlung von Kochrezepten urheberrechtlichen Schutz genießen (LG Frankfurt, Urteil vom 28.03.2012 – Az.: 2-06 O 387/11; begründet wurde die Entscheidung damit, daß es sich bei den beiden strittigen Rezeptsammlungen um Sammelwerke im Sinne des Urheberrechts handelt, also um eine Sammlung von Werken, Daten oder unabhängigen Elementen, die aufgrund der besonderen Auswahl der einzelnen Rezepte eine persönliche geistige Schöpfung darstellen.

    Zudem sei die klagende Hobbyköchin vorliegend als Erste auf die Idee gekommen, besonders geeignete Rezepte für bestimmte Waren der Firma Tupperware in Form eines Kochbuchs zusammenzustellen. Die Beklagte hatte gerade nicht dargelegt oder unter Beweis gestellt, dass die Klägerin zur Erstellung des Kochbuchs auf bereits Vorbekanntes zurückgegriffen hat.),
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Diarmiud im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 11:07
  2. Von btrend im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 20:11
  3. Von Robby1981 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 11:29
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 22:10
  5. Von firebirder im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 13:16
  6. Von metamfz im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 13:43
  7. Von Karl59 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 13:20
  8. Von marker im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 09:08
  9. Von Joshua im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 09:13
  10. Von Joky im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 21:04
  11. Von ernstzahlenbeiss im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 11:08
  12. Von artefacti im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 10:12
  13. Von Anyanka im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 22:17
  14. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 10:30
  15. Von Xumer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 13:55
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •