Ergebnis 1 bis 3 von 3

Der Packstation-Service von DHL

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    1
    Standard Der Packstation-Service von DHL
    Ich habe vor einigen Tagen über den Packstation-Service von DHL die Zusendung einer Bestellung beauftragt. Ich bin bereits seit langem bei Packstation angemeldet und besitze daher auch eine Kundenkarte dort.

    Nach einigen Tagen, nach meiner Bestellung, erhielt ich eine E-Mail von Packstation, ich solle meine Mobilfunknummer angeben, damit man mir dem mTAN (eine Art Zugangscode für mein Paket) erhalten könne.

    Da ich kein Mobilfunktelefon besitze und mein Packstation-Account nie aufgrund einer "anscheinend" fehlenden Mobilfunknummer gesperrt wurde, schrieb ich, nachdem ich die Hotline nicht erreichte, per E-Mail zurück und bat um Zusendung des mTAN per E-Mail.

    Leider ginge dieses nicht. Eine Zusendung des mTAN sein aufgrund der Sicherheitsbestimmungen nicht möglich.

    Für mich stellt sich die Situation jedoch so dar, dass mein Account niemals deaktivert wurde und demnach eine Zusendung des mTAN per E-Mail möglich sein muss. Außerdem entspricht es nicht den Tatsachen, dass eine SMS sicherer ist, als eine E-Mail. Geht man von den technischen Möglichkeiten aus, ist dieses garkein Problem. Beides ist abfangbar. Ich finde es eine Frechheit und auch eine Einschränkung, die ich nicht akzeptieren möchte. Es kann nicht sein, dass man gezwungen ist, ein Mobiltelefon zu haben. Sollte es ein Mobiltelefon erfordern, die Packstation zu nutzen, dann hätte man meinen Account sperren müssen.

    Ich freue mich über eine Rückmeldung zu meiner Mitteilung.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: Der Packstation-Service von DHL
    Hallo!

    Du hast keinen Anspruch auf Zusendung der mTAN per Email. Und DHL ist auch nicht verpflichtet Deinen Zugang zu sperren. Dafür gibt es gesetzlich/rechtlich keine Ansprüche. Der Anbieter entscheidet wie er die mTAN ausliefert. Wirf mal einen Blick in die AGB für die Packstation, die Du ja bei Vertragsabschluß hättest lesen sollen/müssen.

    Gruß, René

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: Der Packstation-Service von DHL
    Übrigens:
    Das m steht für "Mobile", und nicht für "Mail". mTan wird auch smsTAN genannt. [url]http://de.wikipedia.org/wiki/MTAN#Mobile_TAN_.28mTAN.29[/url]

Ähnliche Themen
  1. Von opensource im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 14:29
  2. Von packstation im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 00:05
  3. Von mmsseven im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 13:34
  4. Von Marison im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 16:28
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 00:54
  6. Von Dr.Schlupfloch im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 10:05
  7. Von Tobi M. im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 17:02
  8. Von violinenspieler1000 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 23:04
  9. Von crytek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 17:10
  10. Von Metzelhuber im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 23:49
  11. Von DJMarvin im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 00:21
  12. Von Anonymous im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 10:43
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •