Ergebnis 1 bis 2 von 2

Glücksspiel immer Reibungslos?

  1. allmone
    allmone ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    5
    Standard Glücksspiel immer Reibungslos?
    Hallo,
    ich habe mal eine allgemeine Frage, kein Fall xy, kein "was wäre, wenn", sondern ich wollte mal fragen, da hier im Forum wahrscheinlich einige aktiv sind, die auch Beruflich mit dem Online-Recht zu tun haben, ob es in Sachen Online-Glücksspiel oft Konflikte gibt. Ich hatte schon mal die Suchfunktion genutzt, um zu schauen, ob da schon jemand um Rat gefragt hat, wie ist es, wenn man "über den Tisch gezogen wird" bei so etwas, aber ich hab leider/zum Glück keinen Eintrag gefunden.
    Nun zu meiner eigentlichen Frage. Im Internet findet man einige Angebote für Online-Glücksspiel, wo mit hohen Startboni oder ähnlichem geworben wird. Ich bin nämlich heute über diese Seite gestolpert, [url]http://www.spielautomatenspielen.net/[/url] und, da ich gerne hin und wieder mal in die Spielothek gehe, wo ich mir sicher bin, dass ich da effektiv Geld bekomme, wenn ich Geld einwerfe und gewinne, hat es mich schon ein wenig interessiert und habe ich mich gefragt, ob es Online auch so reibungslos abläuft. In vielen Test- oder Erfahrungsberichten ist die Rede von gutem Gewinn und schneller Auszahlung, manchmal hört man aber auch von anderen Erfahrungen. Wie kann ich das einschätzen, kann man ganz beruhigt Online um echtes Geld spielen oder sollte man sich jedes Reglement genau durch lesen um nicht unangenehm überrascht zu werden? Häufen sich die Fälle von Unzufriedenheit oder eher nicht?
    Würde schon gerne, Abends vor dem Fernseher, mal ein wenig spielen.

    Gruß allmone

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.361
    Standard AW: Glücksspiel immer Reibungslos?
    Hallo!

    Finger weg von Online-Glücksspielen. Ganz besonders von solchen ohne deutsche Genehmigung. Meistens gewinnt immer nur einer, nämlich der Betreiber. Und da die allermeisten Betreiber ihren Sitz im Ausland haben, kann man denen auch nicht mit deutschem Recht beikommen. Da müsste man einen Rechtsanwalt in dem Land beauftragen in dem die Glücksspielbetreiber ihren Wohnsitz haben. Und was dabei herauskommt wissen wir ja wohl alle. Und Gewinne aus nach deutschem Recht illegalen Glücksspielen dürfte man IMHO wohl kaum vor einem deutschen Gericht einklagen können.

    Gruß, René

Ähnliche Themen
  1. Von frankie66 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 22:48
  2. Von ricardohassa im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 09:41
  3. Von Anton76 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 09:20
  4. Von Erfurtus im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 22:53
  5. Von index im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 11:42
  6. Von krisi12345 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:19
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 17:12
  8. Von derwokeinplanhat im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 23:23
  9. Von Schorsch-Busch im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 01:27
  10. Von Mütze im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 18:21
  11. Von akrout08 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 22:43
  12. Von nilsczert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:26
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •