Ergebnis 1 bis 3 von 3

Dateipfad "geknackt", wer hat hier alles Fehler gemacht?

  1. Firenz
    Firenz ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    1
    Standard Dateipfad "geknackt", wer hat hier alles Fehler gemacht?
    Folgender Fall:

    Eine Webseite veröffentlicht über eine Content-Management-System Dokumente als PDF. Das heißt, in eine Dateistruktur wird ein PDF hochgeladen, betitelt und über das Dateiverweismodul des CMS schließlich von den Webseiten aus verlinkt.

    Nun ist dem Webseitenbetreuer nicht bekannt, dass der Dateipfad nicht weiter geschützt ist, er lädt also ein Dokument, das veröffentlicht werden soll, am Vortag der Veröffentlichung hoch.

    Ein "Interessent" weiß, dass die Dateinamen immer einer Konvention folgen und bastelt sich draus den Pfad, wo seiner Meinung nach die Veröffentlichung liegen muss und hat Glück: Er gerät treffsicher an das PDF, das am nächsten Tag erscheinen soll und nutzt seinen Informationsvorsprung schamlos aus.

    Ein Fehleranteil liegt sicher bei der Technikagentur, die das CMS umgesetzt hatte, denn die hätten das entsprechend schützen müssen, dass keine Datei, die über's CMS hochgeladen wurde, zugreifbar ist, ohne dass das CMS selbst drauf verweist. Wäre mit nicht allzu geringem Aufwand möglich gewesen.

    Bestimmt hat auch der Seitenbetreuer einen Fehleranteil auf seine Kappe zu nehmen, indem er eben nicht ausprobiert hat, ob man auf die Dateien auch so zugreifen kann.

    Aber hat der "Interessent" nicht auch eine Rechtsverletzung begangen, indem er bewusst "gebastelt" hat und eben nicht einem öffentlichen Link gefolgt ist - gab ja keinen solchen?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.356
    Standard AW: Dateipfad "geknackt", wer hat hier alles Fehler gemacht?
    Hallo!

    In diesem Fall ist dem Interessent IMHO kein "Hacking" vorzuwerfen, da der Upload-Ordner nicht geschützt ist/wurde. Der Ordner kann also ungeschützt ausgelesen werden. Und da kein Kennwortschutz umgangen werden muss ist "Hacking" IMHO ausgeschlossen. Man kann dem Interessent allenfalls Daten-Diebstahl vorwerfen. Stellt sich die Frage ob bei öffentlich zugänglichen und nicht geschützten Inhalten Daten-Diebstahl überhaupt unterstellt werden kann.


    Und ob der Interessent eventuell Urheberrechte verletzt hat kommt IMHO auf die Schöpfungstiefe an.

    Gruß, René

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Dateipfad "geknackt", wer hat hier alles Fehler gemacht?
    Zitat Zitat von Firenz Beitrag anzeigen
    Aber hat der "Interessent" nicht auch eine Rechtsverletzung begangen
    Nein.
    indem er bewusst "gebastelt" hat und eben nicht einem öffentlichen Link gefolgt ist - gab ja keinen solchen?
    Doch, den Link gibt es. Sonst könnte er ja nicht aufgerufen und die Datei heruntergeladen werden.

    "Deep-Links" sind im übrigen zulässig.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 16:05
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 13:07
  3. Von livingstone im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:33
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 03:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 14:28
  6. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 12:20
  7. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 12:32
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 03:19
  9. Von s1t0n1c im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 17:26
  10. Von dermalte im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 16:22
  11. Von doublek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 10:52
  12. Von bier-tier im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:33
  13. Von Maravillo im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 14:04
  14. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 17:46
  15. Von Bob2008 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 20:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •