Ergebnis 1 bis 6 von 6

Newsletter - Herkunft meiner Daten

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    2
    Standard Newsletter - Herkunft meiner Daten
    Hallo,

    man bekommt ja nun ständig Spam. Und die eigene E-Mailadresse geistert auch durch das Netz. Ich wollte mal fragen, ob der Versender von solchen Newslettern verpflichtet ist, die Bezugsquelle herauszugeben - also woher er meine E-Mailadresse eigentlich hat. Mir ist klar, dass er an Privatleute sowas eigentlich nicht versenden darf. Es kommt ja aber häufig genug vor, dass mann sich gar nicht auf solchen Seiten registriert hat.

    Gruß und Dank!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Newsletter - Herkunft meiner Daten
    Hallo!

    Auskunftsersuchen ist nur von Amts wegen möglich. Man selber hat dieses Recht nicht. Von Amts wegen wird man da IMHO keine Chance haben, dafür ist/wird das "öffentliche Interesse" IMHO nicht bejaht.

    Und die meisten Newsletter und Spams kommen aus dem Ausland, und dort gilt das jeweilige Landesrecht.

    Gruß, René

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    2
    Standard AW: Newsletter - Herkunft meiner Daten
    Das heißt, man müsste gegen jeden dieser Spamer rechtlich vorgehen, um die Quelle zu erfahren? Oje...
    Ich sehe da schon ein "öffentliches Interesse" - irgendwie. Ich meine es geht um meine Daten. Die können verhökert werden und ich habe nicht mal das Recht zu erfahren durch wen?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Newsletter - Herkunft meiner Daten
    Auch die Verkäufer der Daten haben Anspruch auf Datenschutz. Solange einem kein Schaden ensteht kann man nicht viel machen. Und die Zeit für das Löschen der Spam ist nicht als Schaden anzurechnen.

    Und wer seine Emailadresse im Klartext auf der Homepage (im Quellcode) ablegt landet sehr schnell auf der Liste der Spammer.

    Adresshandel ist nicht generell verboten. Sobald man auch nur einmal irgendwo seine Daten hinterlegt hat und der Weitergabe nicht widersprochen hat (beim EMA war das noch so. Also sind die Daten längst verkauft), sind die Daten im Netz.
    Geändert von mumpel (28.09.2013 um 10:48 Uhr)

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Newsletter - Herkunft meiner Daten
    Zitat Zitat von KriZa Beitrag anzeigen
    Ich wollte mal fragen, ob der Versender von solchen Newslettern verpflichtet ist, die Bezugsquelle herauszugeben - also woher er meine E-Mailadresse eigentlich hat.
    Ja, selbstverständlich.

    Es besteht ein Auskunftsanspruch nach §34 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz). Wird der nicht erfüllt, sollte sich der Betroffene an den zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten wenden.

    Davon abgesehen besteht ein zivilrechtlicher Unterlassungsanspruch, der ggf. gerichtlich durchgesetzt werden kann.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Newsletter - Herkunft meiner Daten
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    Auch die Verkäufer der Daten haben Anspruch auf Datenschutz.
    Nein, haben sie nicht. Datenschutzvorschriften gelten nur für natürliche Personen, die Verbraucher sind. Unternehmen und juristische Personen haben keinen Anspruch auf Datenschutz für ihre Daten. Das Bundesdatenschutzgesetz schützt ausschließlich "personenbezogene Daten" und das "Persönlichkeitsrecht".
    Geändert von TomRohwer (14.10.2013 um 01:23 Uhr)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Seraphine im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 21:30
  2. Von Lichtfunke im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 14:36
  3. Von kourty im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 10:07
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 15:06
  5. Von PHR2010 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 15:08
  6. Von luventas im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:21
  7. Von Problemvoll im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 19:34
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 21:14
  9. Von Thorsten2605 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 15:24
  10. Von Treehamster im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 17:50
  11. Von readme im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 14:41
  12. Von plind im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 13:58
  13. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 16:08
  14. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 17:10
  15. Von vschwoerer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 09:32
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •