Ergebnis 1 bis 4 von 4

Illegale Ware mit Paysafecard

  1. mskc33
    mskc33 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1
    Standard Illegale Ware mit Paysafecard
    Hallo,
    ich habe eine allgemeine Frage zum Internetrecht bezüglich Paysafecards. Angenommen Person A kauft eine 10 Euro Paysafecard an einer Tankstelle und gibt Sie an Person B für eine Entschädigung weiter. Person B kauft damit illegale Waren. Kann Person A belangt / zurückverfolgt werden?

    Schöne Grüße

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: Illegale Ware mit Paysafecard
    Hallo!

    1. Paysafe-Card ist anonym. Das ist auch der Sinn dieser Karten.
    2. Weshalb sollte A bestraft werden wenn B eine Straftat begeht?
    3. Alleine vom Kauf einer Paysafe-Card auf den Straftäter zu schließen wäre IMHO unrecht. Stell Dir mal vor man könnte Geldscheine nachverfolgen. Dann wären Finanz-Straftaten quasi nicht aufklärbar, da man Geldscheine immer weitergibt.

    Gruß, René
    Geändert von mumpel (18.08.2013 um 20:16 Uhr)

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    3
    Standard AW: Illegale Ware mit Paysafecard
    Man muss aber auch gleich mal sagen, dass die Weitergabe des Paysafecard Codes an Dritte eigentlich nicht gestattet ist, alleine das führt dann schon zu Problemen!
    Dazu sagt die AGB: " Ihre paysafecard ist nicht auf Dritte übertragbar. Es ist verboten, paysafecards über nicht autorisierte Internetplattformen zu handeln, zu erwerben oder zu verkaufen. Dieses Verbot bezieht sich explizit auf sogenannte "Tauschbörsen", auf denen paysafecard PINs illegal zum Kauf angeboten werden. PSC behält sich das Recht vor, paysafecard PINs, die nicht rechtmäßig erworben wurden, zu blockieren bzw. die Nutzung eines solcherart erworbenen Guthabens zu Zahlungszwecken zu unterbinden."
    Quelle: [URL="https://www.paysafecard.com/de-de/agb/paysafecard/"]https://www.paysafecard.com/de-de/agb/paysafecard/[/URL]

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Illegale Ware mit Paysafecard
    Ich möchte mal aufwerfen, dass diese AGB beim Kauf an der Tankstelle sehr wahrscheinlich NICHT in den Vertrag einbezogen werden und damit nicht gelten.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von HWHank im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 15:38
  2. Von Fabian_W im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 15:29
  3. Von delta407 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 15:57
  4. Von bomag im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 19:26
  5. Von Da Vinci im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 20:35
  6. Von EH-Team im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 21:39
  7. Von Frechdachz im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 12:29
  8. Von snoopy123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 19:17
  9. Von cricky im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 06:19
  10. Von blade28213 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 20:16
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •