Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kann Retourenschein verlangt werden

  1. Paolo Abate
    Paolo Abate ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    1
    Standard Kann Retourenschein verlangt werden
    Hallo liebe Leute,
    einfache, allgemeine Fragen. Man ersteigert bei Ebay Deutschland, von einer in Deutschland ansässiger Firma ein Gerät. Dem Gerät liegt eine fremdsprache Bedienungsanleitung bei. Man kann das Gerät ohne eine verständliche Bedienungsanleitung nicht an ein anderes Gerät anschließen. Es besteht die Gefahr, dass das andere Gerät einen Schaden erleiden könnte. Wenn man sich an den Verkäufer wendet und um eine deutsche Anleitung bittet und der Händler darauf antwortet, hat er nicht, will eine besorgen, wartet man erstmal.

    Falls dann eine B-Anleitung schickt, die aber nicht zu dem gekauften Gerät passt, ist das Problem immer noch gegeben. Inzwischen sind mehr als 3 Wochen vergangen. Wenn man nun das Gerät zurück geben möchte, schreibt der Händler, die Rücksendekosten soll der Kunde tragen, das das Gerät unter € 40 gekostet hat. Könnte es sein, dass der Händler eine Rücksendung auf Kosten des Kunden nicht verlangen kann, da M.E. ein schwebender Zustand, gegeben ist, wegen Mangel an der Sache.

    Müßte also der Händler die Rücksendekosten tragen? Könnte eine fremdsprachliche Bedienungsanleitung oder eine nicht zum Gerät Gehörende, ein Mangel sein? Sofern man auf Rückgabe besteht, schreibt Händler, soll mit Großbrief zu € 1,90 zurück geschickt werden. Wenn das Gerät eingegangen sei, käme Kaufpreis zurück.

    Bei diesem Vorschlag hätte der Absender keinen Nachweis über den Versand. Händler könnte behaupten " nicht angekommen" und zahlt nicht. Muß also der Händler die Reklamation anerkennen und einen Tourenschein senden? Denn es könnte ja auch sein, dass, wenn man es als Paket schickt, wegen des Nachweises der Absendung, der Händler dann die Rücksendekosten nicht erstattet. Könnte man da vorher schon die Überweisung der Rücksendekosten verlangen, wie könnte das alles geregelt werden. Wie könnte man einen Händler dazu bringen zu reagieren, wenn er sich trotz Erinnerungen und Mahnungen nicht rührt? Ist ja alles möglich in heutiger Zeit. Liebe Grüße Paolo
    Geändert von Paolo Abate (05.05.2013 um 20:22 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kann Retourenschein verlangt werden
    In Frage kommt Widerruf oder Gewährleistungsrecht. Nur beim Widerruf würde sich das Problem mit den Versandkosten ergeben. Soweit ich weiß, handelt es sich um einen Mangel, wenn keine deutsche Anleitung beigegeben ist. Insofern müsste man de Verkäufer auffordern, den Mangel zu beseitigen. Letztlich wäre dann ein Rücktritt möglich, bei dem die erhaltenen Leistungen zurückzugewähren sind.

    Zur letzten Frage kann ich nicht viel sagen. Es empfiehlt sich jedenfalls eine Person als Zeugen zu haben, der gesehen hat, wie besagtes Objekt in einen Brief / Box (heile) eingepackt wurde und dieser Brief / Box dann zur Post gegeben und an die richtige Adresse aufgegeben wurde.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von HansLanda im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 19:27
  2. Von LuZiFeR67 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 19:07
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 23:29
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 15:26
  5. Von Softliner im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 23:50
  6. Von samstag im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 01:25
  7. Von Christian25 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 10:32
  8. Von Shitake-Pilze im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 15:03
  9. Von pepper84 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:27
  10. Von wozzi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 10:55
  11. Von daniel82 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:02
  12. Von senjin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 11:03
  13. Von weissichnich im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 18:02
  14. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 13:38
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 22:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •