Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt

  1. joecactus
    joecactus ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    1
    Standard Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt
    Hallo zusammen,

    hätte mal eine kleine Frage: Ich habe über das Internet ein Abo für eine Zeitschrift abgeschlossen. Zahlungsweise per Rechnung. Die Rechnung zu bezahlen habe ich allerdings vergessen. Die Zeitschrift habe ich allerdings auch nicht erhalten. Gut zwei Monate später kam ein Brief von einem Anwalt mit Zahlungsaufforderung plus seinen Gebühren. Das waren zwar nur 30 Euro und daher nicht sehr ärgerlich, dennoch Frage ich mich, ob das Verhältnismäßig ist? Die Ware bzw. die Zeitschrift habe ich ja nie erhalten. In dem (Standard)-Schreiben steht dann auch drin, dass die Lieferung erfolgte bzw. nun eingestellt werden würde - wie eben erwähnt, kam es dazu ja gar nicht.

    Soll oder muss ich das so hinnehmen oder lohnt sich die Beschwerde?

    Danke

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt
    Hallo!

    Widerspruch gegen das Anwaltsschreiben einlegen. Begründen mit dem Nichterhalt der Zeitschrift. Das Problem ist, dass der Empfänger beweisen muss dass eine Postsendung nicht eingegangen ist.

    Für die Zukunft:
    Keine Abonnements über Internetseiten abschließen, schon gar nicht auf Seiten die mit den Verlagen nichts zu tun haben (Wiederverkäufer). Es sei denn man schließt direkt beim Verlag ab, dann kann man von seriösen Verhalten ausgehen.

    Gruß, René

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt
    Warum muss der Empfänger den Nichterhalt nachweisen?
    Sollte man zunächst nicht prüfen, ob der Themenersteller nicht vorleistungspflichtig ist und die Zeitschrift erst nach Zahlungseingang verschickt werden sollte?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt
    Ich setze voraus, dass man sicher sein muss im Recht zu sein. Nur dann sollte man eine Klage in Erwägung ziehen. Das können wir aber ohne Einsicht in die AGB nicht sagen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt
    Ja, richtig, aber im ersten Beitrag meintest du ja, dass er das so und so begründen solle und, dass sich dabei das Beweisproblem ergeben würde...
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Zeitschriftenabo, dann Post vom Anwalt
    Da hab ich mich offensichtlich missverständlich ausgedrückt.

Ähnliche Themen
  1. Von Trend im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 20:22
  2. Von JKee Ceyda im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 09:13
  3. Von Tevio im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:45
  4. Von WhiteAngel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 19:37
  5. Von Der Heilige im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 17:49
  6. Von techsc im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 19:42
  7. Von StephenW im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 12:05
  8. Von Kirchhoff im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 14:09
  9. Von ebayer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 16:08
  10. Von Stan! im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 12:44
  11. Von Chilling-Maria im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 13:29
  12. Von Panther im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 13:19
  13. Von Flossy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 21:35
  14. Von Light321 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 23:35
  15. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 10:50
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •