Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ip-Adresse anonymisiert speichern?

  1. moritzmoritz
    moritzmoritz ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    3
    Standard Ip-Adresse anonymisiert speichern?
    Guten Abend,

    ich bin selbstständiger Webentwickler und habe ein System entwickelt, welches den Seitencontent verwaltet und ermöglicht, einen Überblick über die Besucher zu erhalten.

    Nun habe ich zur Erkennung des Benutzers zum einen ein Cookie, welches eine Information enthält. Möchte der Benutzer nicht in der Statistik auftauchen, hat er die Möglichkeit, Cookies für diese Seite zu deaktivieren. Um den Benutzer genau zu identifizieren (d.h wenn das Cookie nach dem Schließen des Browsers gelöscht wird) speichere ich die Ip-Adresse in folgender Form ab: "xxx.123.123.123" - ist das erlaubt? Gibt es ein Maximum an Speicherzeit?

    Wenn die Form nicht erlaubt ist, wie ist sie dann richtig?

    Moritz

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: Ip-Adresse anonymisiert speichern?
    Hallo!

    Auch die IP darf man nicht speichern. Wenn der User nicht identifiziert/wiedererkannt werden will darf man gar nichts über ihn speichern.

    Gruß, René

  3. moritzmoritz
    moritzmoritz ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    3
    Daumen runter AW: Ip-Adresse anonymisiert speichern?
    Danke für deine Antwort.

    Momentan ist es so, dass wenn der User nicht erkannt werden will (d.h Cookies deaktiviert hat) nichts gespeichert wird. Die IP-Adresse wird nur gespeichert, wenn der User Cookies aktiviert hat. Ist das erlaubt ?

    Moritz

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Ip-Adresse anonymisiert speichern?
    Die IP-Adresse des Users ist für sich genommen kein "Personendatum", wenn derjenige, der sie speichert, keine Möglichkeit hat, sie mit Personendaten zu verknüpfen.

    Erst wenn sie zusammen mit Personendaten gespeichert wird, wird sie zu einem Personendatum, das dem BDSG unterliegt.

    Insofern: wenn sie anonymisiert gespeichert wird, sehe ich den Konflikt mit dem BDSG nicht.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  5. motorokenzo
    motorokenzo ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    11
    Standard AW: Ip-Adresse anonymisiert speichern?
    Moin Leute,

    ich hätte mal eine Frage gerade zu dem Thema Streaming. Wir ihr ja warscheinlich mitbekommen habt, ist das Streaming Portal Movie2k ja gerade offline gegangen. [url]http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article116683739/Warum-das-Filmportal-Movie2k-ploetzlich-offline-ist.html[/url]
    Man weiß zwar nichts genaues, aber es ist warscheinlich durch die Behörden geschlossen wurden. Nun stellt sich für mcih die Frage, inwiefern ich als Streamer(Kein Downloader!), dafür belangt werden kann, wenn sie meine IP-adresse doch gar nicht speichern dürfen?! Ich meine es wurde ja schon mehrmals angedroht das auch Streamer verfolgt werden, aber dann dürfte es doch gar nicht möglich sein mich zurückzuverfolgen oder? Kann ich noch beruhigt schlafen oder muss ich zu einem [URL="http://www.baumhaekel.de/strafrecht/"]Spitzenanwalt für Strafrecht-Angelegenheiten[/URL]? Oder gar fürchten, dass die Behörden ein Trojaner bei mir platziert haben(Was eigentlich ja auch nicht ganz rechtens wäre...)?

Ähnliche Themen
  1. Von hansi200 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 17:09
  2. Von Florian.Loch@gmail.com im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 18:39
  3. Von neues Mitglied im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:03
  4. Von neues Mitglied im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 15:28
  5. Von Mhmm im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 20:00
  6. Von masterofnothing im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 23:31
  7. Von Asmodeus im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 20:05
  8. Von Ruiin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 22:58
  9. Von lars-sh im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 14:45
  10. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 00:21
  11. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 12:09
  12. Von GDmaster im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 18:05
  13. Von charminggirl im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 22:07
  14. Von xxxnastygirl im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 22:34
  15. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 13:20
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •