Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ebay Privatverkauf, Käufer behauptet gefälschte Ware, was nun ?

  1. ChrissyTina
    ChrissyTina ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    1
    Standard Ebay Privatverkauf, Käufer behauptet gefälschte Ware, was nun ?
    Hallo,
    ich habe kürzlich ein paar nagelneue UGG Boots als Private Auktion bei Ebay versteigert. Ich selbst habe Sie von Amerikanern, die hier stationiert sind gekauft, leider zu klein. Bei den Schuhen war ein Certifikat der Firma UGG, sowie die originale Dustbag und die Verpackung an sich dabei (wurde auch so fotografiert) Ich habe den Bietenden ebenfalls Papypal Käuferschutz angeboten, da ich mit guten Gewissen ein paar sehr teuere origniale Schuhe zum verkauf gestellt habe.
    Ein junger Mann hat sie ersteigert, ich habe sie samt zertifikat etc zu ihm geschickt.
    Am nächsten Tag kam eine Email, dass die Schuhe eine Fälschung wären und er die volle Rückserstattung plus Paypal Gebühr/Versandkosten/etc SOFORT zurückhaben möchte. Er würde dann die Schuhe unfrei an mich zurückschicken. Würde ich das nicht tun, würde er den Fall direkt an seinen Anwalt geben und eine Strafanzeige bei der Polizei machen.

    Er hat mir eine Frist bis heute abend gesetzt ! !

    Natürlich wurde der Fall auch bei Ebay gemeldet.

    WAS SOLL ICH NUN TUN ?
    Genauso gut kann ich sagen, dass er eine Fälschung der Boots zuhause hatte und mir jetzt die Fälschung andrehen möchte.

    Ich habe Ebay ebenfalls kontaktiert. Der Kundenservice meinte, dass den Käufern im Falle einer Fälschung eine Strafanzeige empfohlen wird.
    Sollte er diese bekommen, wird Papypal das Geld zurückbuchen und ich schau und ich schau in die Röhre !

    Laut des Käufers war er in einem Fachhandel und hat sich bestätigen lassen, dass es sich um eine Fälschung handelt. Ich habe ihm gestern geschrieben, dass ich das auf Papier sehen möchte.

    Ich weiß absolut nicht weiter...



    Freue mich über jeden Tipp !

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Ebay Privatverkauf, Käufer behauptet gefälschte Ware, was nun ?
    Wenn die Frist tatsächlich nur einen Tag war (warum hast du dich sonst nicht eher gemeldet?), würde ich darauf verweisen, dass der Vorgang erst einmal geklärt werden muss und eine Frist von einem Tag nicht angemessen ist.

    Danach würde ich bei dem Verkäufer anfragen, was er zu den Vorwürfen sagen kann.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von Bennilens im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 00:09
  2. Von Psyfire im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 22:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 19:09
  4. Von FrankR im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 11:33
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 18:10
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 22:40
  7. Von tomtom123 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 21:03
  8. Von sennin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 23:49
  9. Von DerderFragenhat im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 20:23
  10. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 23:30
  11. Von arslankahlon im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 14:48
  12. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 11:05
  13. Von Dylan99 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 21:02
  14. Von sal im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 23:14
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 02:54
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •