Ergebnis 1 bis 7 von 7

§19 Umsatzsteuergesetz

  1. SilverDragon
    SilverDragon ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    3
    Standard §19 Umsatzsteuergesetz
    Hallo,

    wir würden gerne unsere Premium-Mitgliedschaft bei uns im Forum weiterlaufen
    lassen ( [url]www.gaming-heroes.de[/url] ) jetzt wurde uns aber gesagt wir müssen die einnahmen ( Bis jetzt 0.00€ ) Versteuern, ich hab jetzt aber den §19 Umsatzsteuergesetz gefunden und und das man als Kleinunternehmer davon befreit ist. Stimmt das und können wir damit unsere Premiummitgliedschaft weiter laufen lassen?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: §19 Umsatzsteuergesetz
    Das kommt darauf an, was du dem Finanzamt gesagt hast - ein Gewerbe musst du in dem Fall angemeldet haben, damit der § für dich relevant wird.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. SilverDragon
    SilverDragon ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: §19 Umsatzsteuergesetz
    Hmm, okey...Andere Frage wenn ich das per Spenden mache Sprich wenn die ein User was Spendet bekommt er diese Premium-Rechte ist es was anders richtig?
    Da wir dann ja in dem Sinne nichts verkaufen sondern es wird was gespendet und wir geben dem User dann einfach besondere Rechte für ein Jahr oder länger

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: §19 Umsatzsteuergesetz
    Andere Nutzer vertreten hier, was eigentlich auch logisch ist: nämlich, dass man dann faktisch auch für die Seite bezahlt und es nur versucht wird als Spende zu tarnen.

    Ich geb immer den Ratschlag beim Finanzamt anzufragen, was die davon halten. Grad, wenn nur die Kosten gedeckt werden sollen, bedeutet ne Gewerbeanmeldung für die auch nur Arbeit...
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  5. SilverDragon
    SilverDragon ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: §19 Umsatzsteuergesetz
    OKey danke schön dann werde ich mal beim Finazamt nachfragen,

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: §19 Umsatzsteuergesetz
    Zitat Zitat von Elradon Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, was du dem Finanzamt gesagt hast - ein Gewerbe musst du in dem Fall angemeldet haben, damit der § für dich relevant wird.
    Nein, ein Gewerbe ist dafür nicht zwingend erforderlich. Auch Freiberufler sind grundsätzlich umsatzsteuerpflichtig.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: §19 Umsatzsteuergesetz
    Passt denn eine freiberufliche Tätigkeit zu dem Vorhaben hier?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •