Ergebnis 1 bis 3 von 3

Freier Meinungsaustausch alternativer Medizin mit Rankingsystem strafbar?

  1. Chris122
    Chris122 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    1
    Standard Freier Meinungsaustausch alternativer Medizin mit Rankingsystem strafbar?
    Hallo Rechtsexperten,

    ist der User-Meinungsaustausch von Alternativmedizin strafbar?
    Es ist eine Webseite mit einen Ranking-System von Zeit und Effektivität.
    Außerdem wir überall darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine ärztliche Meinung handelt und daher ein Arzt vor Anwendung kontaktiert werden soll.

    Die Effektivität ist untergliedern in:
    1) kein Erfolg
    2) Schmerzlinderungs Chance
    3) +Verkürzt Krankheit Chance
    4) ++Verkürzt Krankheit Chance
    5) +++Verkürzt Krankheit Chance
    6) +Heilungschance
    7) ++Heilungschance
    +++Heilungschance
    9) ++++Heilungschance
    10) +++++Heilungschance

    Oder gibt es eine Untergliederung die genauso Aussage kräfig ist, aber dafür weniger Strafbar.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Chris

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Freier Meinungsaustausch alternativer Medizin mit Rankingsystem strafbar?
    Wie kann man sich denn weniger strafbar machen? Entweder ich mache mich strafbar, oder eben nicht oO

    Was genau soll den strafbar sein? Ich glaube es gibt irgendwo was dazu, ob man in medizinischen Dingen beraten darf. Aber als Betreiber stell ich den Leuten ja lediglich die Möglichkeit zur Verfügung ihre Meinung auszudrücken und anderen diese zur Kenntnis zu nehmen.
    Ausm StGB fällt mir da absolut nichts ein.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Freier Meinungsaustausch alternativer Medizin mit Rankingsystem strafbar?
    Zitat Zitat von Chris122 Beitrag anzeigen
    ist der User-Meinungsaustausch von Alternativmedizin strafbar?
    Nein .
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von opensource im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 13:29
  2. Von RedRay im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 19:31
  3. Von senni im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 11:35
  4. Von anonymous4 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 10:34
  5. Von lagstar im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 15:24
  6. Von Craphix im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 16:50
  7. Von marki79 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 17:31
  8. Von Heidi-Carla im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 09:58
  9. Von Thorsten2605 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 15:24
  10. Von max_h im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 19:23
  11. Von Breitzange im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 14:57
  12. Von Aries im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 20:13
  13. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 14:26
  14. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 09:05
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 19:45
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •