Ergebnis 1 bis 24 von 24

Onlinecasino

  1. Unregistriert
    Gast
    Standard Onlinecasino
    Hallo...

    nun möchte ich auch mal meinen Beitrag leisten und zwar vor einem nicht ganz seriösen Casino warnen. Doch fangen wir mal ganz von vorne an.
    Ich bekam vor ein paar Tagen eine Werbemail in meinen Postkasten, dort angemeldet, 50 Euro eingezahlt, 100 % Bonus erhalten, und Spielepaket "progressive und nicht progressive Slots" gewählt. Diese durften dann bis zu Erstauszahlung nur gespielt werden. Einsatzlimit war aufgrund des Bonuses 10*Einsatz, insgesamt 1000 Euro. Gewonnen habe ich insgesamt ca. 4596 Euro. Nahm nach eingesetzten Bonus Kontakt zum Online-Support auf, fragte ob ich einen Teil auszahlen lassen könne, ob alles korrekt sei. Es wurde überprüft und man bestätigte mit Ja. Auch fragte ich ob ich mit dem Rest dann weiterspielen dürfe auch an anderen Automaten, auch dies bestätigte man mir mit Ja. Somit zahlte ich 4200 Euro per Scheck aus und spielte weiter. es kamen E-Mails, eine mit Gratulation, die andere mit der Bitte Personalien mitzuteilen. Das machte ich sofort. Tag darauf nahm ich nochmals Kontakt zum Support auf und fragte ob auch (wegen der Laufzeit) die Auszahlung per click2pay möglich sei und ich meine Scheckauszahlung stornieren und über clci2pay auszahlen lassen könne. Man sagte mir, kein Problem...wichtig ist nur eine Einzahlung über click2pay. ich zahlte einen geringen Betrag ein, stornierte die 4200 Euro, zahlte diese dann aber direkt wieder per click2pay aus. Das war mein Fehler!!!
    Laut dem Casino habe ich mich nicht an die Bedingungen gehalten und somit wurden meine Gewinne nichtig. Im Online Support keine ausreichende Stellungnahme, bis heute keine Antwort auf insgesamt 8 E-Mails. Chat Anfragen werden ingnoriert. Einsatz wurde allerdings komplett über click2pay ausgezahlt. Ich kann es nicht verstehen wie man einem Mitspieler sagen kann man habe alles korrekt gemacht und die Auszahlung ginge in Ordnung und wenige Tage später dann die Stornierung mit der Aussage sie hätten andere Spiele gespielt als im Paket waren. Hallo ich fragte nicht umsonst den Online Support und man bestätigte mir ich könne das machen. Der Irrtum liegt eindeutig beim Casino. Also Leute geniesst das "cityclubcasino" mit Vorsicht. Ihr seht dort geht es nicht mit rechten Dingen zu. ich werde weiter kämpfen weil der Gewinn steht mir zu. Notfalls werde ich noch die Presse einschalten.
    Sehr zu empfehlen sind übrigens diese Casinos.
    Super Support und vorallem ein deutscher Kundendienst, korrekte Auszahlungen und viele Bonusse erhaltet ihr beim
    "swisscasino" "clubdicecasino"
    dieses solltet ihr wählen, ich bleibe auch diesen treu.
    Weil dort erhält man wenigstens seine Gewinne und es wird mit fairen Karten gespielt, was man vom "cityclubcasino" leider nicht behaupten kann.
    Über Kommentare würde ich mich freuen...auch per email.
    [email]deinGewinn@gmx.de[/email]

    Vielen Dank!!!

  2. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo,

    auch ich habe mit dem City-clubcasino bisher keine guten Erfahrungen machen können. Der E-Mail Support lässt einfach zu wünschen übrig. Zu deinem Artikel kann ich nur sagen das ich dir absolut zustimme und finde das dieses Casino kulanter sein sollte. Immerhin vergraulen diese Casinos auf diese Weise immer mehr Nutzer. Ich habe übrigens auch gute Erfahrungen mit dem Clubdice casino gemacht. Besonders der E-Mail Support und die Freundlichkeit sind 1A. Joo und nun werde ich mal das Eurogrand ausprobieren. Ich finde es schon wichtig das ein Casino einen deutschen Support hat. Welche Erfahrungen ich dann mit dem Casino sammle werde ich hier dann posten.
    Ich wünsche dir noch viel Glück und kämpfe drum denn es geht um dein Geld.
    Patrick

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Onlinecasino
    Es ist ja ganz schön abenteuerlich, was hier so alles an Empfehlungen gegeben wird.
    keines der bisher genannten Casinos ist wirklich gut, einige sind als schwarze Schafe bekannt.
    Ich kann nur dringend jeden potentiellen Zocker bitten, sich vorher auf [url]www.casinomeister.com[/url] schlau zu machen. Dort gibt es eine Liste der wirklich vertrauenswürdigen casinos und vor allem: Dort bekommt man auch Hilfe, wenn man auf Läden, wie swiss, marbella und wie sie alle heissen, hereingefallen ist.

  4. Unregistriert
    Gast
    Daumen runter AW: Onlinecasino
    ich rate allen vom EUROGRAND ab.

    zwar ist die software und spiele super, nur einen gewinn auszuzahlen ist beinahe unmöglich. die einsatzbedingungen damit ein gewinn auch zur auszahlung möglich ist sind so gelegt, dass die chance ein paar tausend mal kleiner sind!!! also finger weg von EUROGREAND!!!!

    gruss daniel

  5. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo Daniel,
    was war das Problem bei EuroGrand Casino. Ich habe naemlich auch dort einen Gewinn erzielt. Habe dann unter einigen Umstaenden das Geld ueberwiesen. Jedoch ist es noch nicht angekommen. Es ist aber erst 5 Tage her. Was meinst Du? Erhalte ich das Geld?

  6. Unregistriert
    Gast
    Böse AW: Onlinecasino
    Ich kann nur dringend vom Craps-Casino und Prestige etc. abraten. Die gehören alle zum selben Verein und ich warte seit 2 Wochen auf Auszahlung eines Gewinnes. Immer wieder wollen sie irgendwelche Dokumente, die ich schon zig Mal gemailt habe. Es ist zum Haareraufen.
    Mich sehen die nicht mehr wieder.
    UNSERIÖS !!!! Hände weg !

  7. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo Leute,
    Ich selbst bin ein guru in sachen I gaming
    glaubt mir alle spielen mit scheiss karten,

    Es gibt nur ein i game Casino das ich blind vetraue

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Onlinecasino
    glaubt mir alle spielen mit scheiss karten,

    Es gibt nur ein i game Casino das ich blind vetraue
    Gibts da nicht ein Ausdruck für, wenn man sich selbst offensichtlich widerspricht? Ich wäre dafür, dem ersten Teil des Satzes mehr Vertrauen zu schenken ... Andererseits, ziemlich auffällige Werbung ...

  9. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    1
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo Daniel

    ich wollte fragen ob du das geld von eurogrand casino schon ausbezahlt bekamst? dann wollte ich dich noch fragen wie hast du das mit den dokumenten gemacht? gefaxt oder mit e-mail? ich habe mir jetzt auch mein geld auszahlen lassen und die dokumente mit e-mail geschickt die ist aber nie angekommen deswegen kam das geld wieder auf mein spielerkonto zurück. wie hast du das gemacht? ich hab auch schon gefaxt aber bei der faxbestätigung stand dort dass das fax nie angekommen ist. hast du eine andere faxnr. als ich?

    Würde mich auf eine schnelle antwort freuen

    Danke

  10. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    1
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo zusammen,
    folgendes ist mir passiert.
    ich habe mich bei swisscasino angemeldet am mittwoch, einbezahlt und dabei ein bonus bekommen. blackjack gespielt und wollte jetzt das gesamte geld (inklusiv gewinn ca. 1000) auszahlen lasssen undplötzlich bekomme ich dieses email:

    [COLOR="Red"]Sehr geehrter
    Sie haben einen Auszahlungsantrag in Ihrem Casinokonto beantragt. Dieser kann Ihnen leider nicht ausbezahlt werden, da Sie mit dem Bonusgeld auf verbotene Spiele, in Ihrem Fall BlackJack Mulihand, gesetzt und gewonnen haben.
    Wie Sie in unseren Geschäftsbedingungen für den Bonus nachlesen können, ist das Wetten auf Baccarat, Craps, Roulette, SicBo und Video Poker Verdoppelung mit diesem Bonus nicht gestattet und wird im Falle der Missachtung nicht zu den Wetteinsätzen des Anmelde Bonus gezählt. Weiters steht, dass das Casino sich das Recht vorbehält, jegliche Summe über der eigentlichen Spielereinzahlung einzubehalten, falls der Bonus in den oben genannten Spielen gesetzt wurde, bevor die Wettbedingungen in erlaubten Spielen erfüllt wurden. Sie finden weitere Informationen über unsere Geschäftsbedingungen unter [url]www.scasino.com[/url]

    Unseren Geschäftsbediungen haben Sie beim Runterladen unserer Software zugestimmt.
    Da Sie nicht unser Support Team per E-Mail oder unseren 24 Stunden Live Chat Support kontaktiert haben, damit diese Ihren Bonus vor dem spielen von verbotenen Spielen entfernen, so wie wir es Ihnen in unserer E-Mail empfohlen haben, werden Ihre Gewinne gemäß unserer Richtlinien nichtig. Wir werden also den Gewinn rückgängig machen und Ihnen Ihren Einzahlungsbetrag zurückerstatten. Sie wurden ausserdem von Bonussen gesperrt damit Sie in Zukunft auf jedes Spiel in unserem Angebot, ohne Einschränkungen setzen können.
    Wir entschuldigen uns für jegliche Missverständnisse und Unannehmlichkeiten!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Casino Las Vegas Group[/COLOR]



    habe ich da eine chance oder ist mein gewinn weg? Was ratet ihr mir?
    vielendank gruss
    gip2004

  11. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    1
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo liebe Forumsteilnehmer,


    absolut richtig!!!!! zu 100%

    Lasst die Finger von Casinos. Hört nicht auf diese bescheuerten Werbungen wie - verdiene 500 Euro am Tag-. Meist sind es die Casinobetreiber selber die solche Mails oder Werbungen an Euch versenden, damit Ihr all Euer Geld verzockt!!!!!
    Spielte mal vor einigen Tagen zum Spass in meinem Urlaub in mehreren Onlinecasinos.
    Habe jetzt mehrmals verloren, auch nach vorherigen Gewinnen, wieder alles weg. Dahinter kann man ein regelrechtes System feststellen bei allen Casinos. Hört auf, wenn Ihr Verlust gemacht habt, nehmt es hin als ein negatives Erlebnis und hackt es ab. Steckt nicht noch weiter viel Geld rein!!!
    Ich bin nicht sauer auf Onlinecasinos, weil ich nicht gewonnen habe, falls mir das hier einer unterstellen mag als Rache. Ich möchte mit meinem Beitrag nur den Menschen die Ihr hart und ehrlich verdientes Geld in den Onlinecasinos investieren, vor einem Kollaps bewahren. Während sich die Betreiber einen runterlachen, wie dumm sie doch sind. Immer wieder höre ich von Auszahlungsschwierigkeiten usw. Ja glaubt Ihr wirklich die meinen es gut mit Euch. Die sehen nur Ihren Profit und wie sie noch mehr den Spielsüchtigen aus der Tasche ziehen können.

    Sondern:
    Ich war mal früher Automatensüchtig und weis wann man nicht mehr aufhören kann. Braucht mir keiner was erzählen. Hört lieber mit Verlust auf und steckt nicht weiter das ganze Geld hinein, nur in der Hoffnung es wieder zu erhalten.

    Ich schreibe nur diesen einen Beitrag, um Spielteilnehmern ein finanzielles Fiasko zu ersparen. Ich arbeite im Inkassobereich und habe vieler meiner Kunden die Spielsüchtig sind und nicht mal mehr die Stromrechnung bezahlen können aufgrund dessen!!!!

    Fakt ist:
    Die Casinos registrieren alles. Woher Ihr Euch von welcher Seite anmeldet, wie und wieoft Ihr spielt, ob Ihr ein System einsetzt usw.
    Wer behauptet die Online- Casinos können Ihre software nicht manipulieren , der lügt wie gedruckt. Ja leben die denn noch im Märchenland die sowas behaupten - habe selbst mal software programmiert bzw. auch Internetseiten aufgebaut und alles ist möglich. Mein Programmierer hat sogar damals die Software so verändert das die Teilnehmer nicht so oft gewinnen.(War aber kein Casino). Mir braucht keiner was erzählen.
    Die Software erkennt nach einer bestimmten Zeit wie ein Spieler setzt und reagiert dagegen.
    Wer behauptet das ist eine Lüge, der hat noch niemals gehört das man Programme auch verändern kann usw. oder ist halt ein Casinobetreiber.

    Wenn ich sowas schon höre das die Onlinecasinos absolut ehrlich spielen und nicht betrügen....tztztztz. Ja, die glauben an Weihnachten und Ostern an einem Tag.

    Nochwas.
    Rate auch jedem die Finger von betvoyager online Casino zu lassen. Nach mehrmaligen Softwarefehlern ( Kugel drehte sich z.b. beim Roulette immer weiter und setzte sich nicht), musste ich das Windows Fenster schliessen und mein gesamtes Guthaben wurde auf 0 Euro gesetzt. Nach öfterem Auseinandersetzen mit dem Support habe ich aufgegeben weiter zu diskutieren, das deren System mein Guthaben komplett gelöscht hatt. Sie haben immer auf die History verwiesen, aber diese war auch total fehlerhaft.

    Also, ich rate jedem die Finger von Onlinecasinos zu lassen. Ist ein gut gemeinter Tipp.

    schöne Grüsse und allen die meinen Ihre Verluste wieder reinzuholen, wünsche ich viel Spass und die Casinobetreiber freuts.

  12. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Onlinecasino
    Ich kann das nur bestätigen. Ich war auch so blöd und habe gedacht man könne da wirklich gewinnen. Habe zwar "nur" 50,00 Euro verloren, aber trotzdem regt es mich total auf. Ich habe erst minus gemacht, dann hatte ich zwischenzeitlich sogar mal was gewonnen, aber dann habe ich mehrmals hintereinander Pech gehabt und schon war das Guthaben dahin

    Kann man das Geld eigentlich einfach wieder zurückbuchen auf sein Konto? Hat jemand das schon mal ausprobiert?

  13. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Onlinecasino
    Ich habe erst minus gemacht, dann hatte ich zwischenzeitlich sogar mal was gewonnen, aber dann habe ich mehrmals hintereinander Pech gehabt
    Normale Psychologie Erst verlieren lassen - damit "zwingt" man den Spieler, weiter zu machen. Dann mal gewinnen lassen, um ihm Hoffnung zu machen. Leicht in die Gewinnzone, damit er denkt "Es ght doch, also mach ich weiter". Aber nicht so weit, dass sich eine Auszahlung lohnt. Dann wieder verlieren lassen, damit der Gewinn weg ist. Jetzt denkt der Spieler "Aber es ging doch, dass man gewinnt" und spielt weiter. Und kurz vor dem "vollständigen" Verlust kommt beim Spieler das "Alles oder nichts"-Verhalten - natürlich verliert er dann. Und das kann man sogar wunderbar in Computerprogrammen abbilden ...
    Kann man das Geld eigentlich einfach wieder zurückbuchen auf sein Konto?
    Das dürfte einige Probleme mit sich bringen. Und wenn es eine Überweisung war, ist das inzwischen schon gar nicht mehr machbar (seit 1.11. sind neue Regelungen für Banken in Kraft getreten)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  14. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Onlinecasino
    Ja das mit der Psychologie stimmt wohl, allerdings werde ich nicht mehr weiterspielen!!! So blöd sollte man eigentlich nicht sein.

    naja gut, wenn das mit dem Buchen nicht geht, hätte ja sein können, manchmal heißt es ja "Frechheit siegt". Und vielmals geht so einiges was man nicht wusste. Aber dann hab ich halt Pech gehabt!

    Werde nur noch mit Spielgeld spielen, wenn überhaupt

  15. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1
    Standard Betsson.com casino
    hallo brauche eure hilfe!
    seit 2 monate spiele ich black jack
    habe kürzlich total 1200 (400 + 300 + 500) einbezahlt und 3500 $ gewonnen, ohne bonus gespielt.

    nun wollte ich auszahlen, und das casino verlange
    - id kopie
    - KK kopie
    - sowie eine ausdruck unterschreiben (angabe zur kk)

    plötztlich werde ich informiert das risk von ihnen mein konto gesperrt hat und sie mir das geld nicht auszahlen. nur ein teil was ich einbezahlt habe, also die letzten 500.
    Was kann ich dagegen tun? danke für eure untersütztng

  16. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Onlinecasino
    [url]http://forum.e-recht24.de/13124-onlinecasino-auszahlung.html[/url]

    So ist das, wenn man Geld ausgibt und sich vorher nicht über die rechtlichen Grundlagen erkundigt. Sorry, aber dazu sage ich nur: Selbst schuld. Und wer seine Daten rausgibt muss auch damit leben können, dass sie missbraucht werden .... Erst erkundigen, dann Geld ausgeben.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  17. hohesC
    hohesC ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    1
    Standard AW: Onlinecasino
    Auch mir wurde in diesem Casino eine Auszahlung von mehr als 15.000 Euro verweigert. Keinerlei Reaktionen auf meine Mails.

    Ich suche auf diesem Wege nach weiteren Geschädigten, die bei einem dieser Casinos das gleiche erfahren mussten:
    CityClub Casino
    CityTower

  18. AntonSchamber
    AntonSchamber ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    1
    Standard AW: Onlinecasino
    Das Problem bei einigen Online Casinos ist, dass man bei Problemen schwer einen schnellen Kontakt zum Support zu bekommen bei dem sich sofort diesem Problem angenommen wird.
    Die meisten Supportmitarbeiter sind dort eher für Kundenaquise eingestellt und sitzen in anderen Ländern als die Entscheider für diese Probleme aus rechtlichen Gründen sitzen.
    Bei [URL="http://www.casial.net/forum/"]http://www.casial.net/forum[/URL] wurde mir nun zum zweiten Mal weitergeholfen, da sich dort Spieler zusammengeschlossen haben die bei Problemen öffentlich darüber schreiben, was natürlich "Negativwerbung" für ein Online Casino sein kann

  19. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo!

    Ich habe ehrlich gesagt kein Mitleid mit euch. Bei solchen Casinos gewinnt immer nur der Betreiber. Wer auf der Suche nach der schnellen Piepe noch immer auf solche (nicht aus Deutschland stammenden) Emails hereinfällt, muss IMHO mal gewaltig auf die Nase fallen. In DE ist Glücksspiel verboten. Nur mit staatlicher Genehmigung darf man Casinos und Glücksspiele betreiben (Glücksspielmonopol). Es wird auch immer wieder vor solchen Online-Casinos gewarnt. Es sollte doch nun wirklich jeder begriffen haben, dass man solchen Online-Casinos besser fernbleibt. IMHO hat man in Deutschland keine Chance, die Gewinne aus diesen hierzulande illegalen Glücksspielen einzutreiben. Nicht umsonst sitzen die Betreiber in Malta und anderen für unsere Behörden "justiziell unzugänglichen" Ländern.

    Gruß, René

  20. harris
    harris ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    2
    Standard AW: Onlinecasino
    Nicht alle Online-Casinos sind schlecht. Die Casinos, die rechtlichen und lizenziert durch die Regierung sind, bietet faire Glücksspiel. So Regierung sollte etwas mehr Schritte, um diese Art von Betrug im Online-Casino-Industrie zu überwinden und sollte einige Schritte gegen illegale Casinos nehmen.
    [URL="http://www.onlinecasinoratgeber.com"]onlinecasinoratgeber.com[/URL]

  21. harris
    harris ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    2
    Standard AW: Onlinecasino
    Nicht alle Online-Casinos sind schlecht. Die Casinos, die rechtlichen und lizenziert durch die Regierung sind, bietet faire Glücksspiel. So Regierung sollte etwas mehr Schritte, um diese Art von Betrug im [URL="http://www.onlinecasinoratgeber.com"]online casino[/URL] industrie zu überwinden und sollte einige Schritte gegen illegale Casinos nehmen.[/QUOTE]
    [URL="http://www.onlinecasinoratgeber.com"]onlinecasinoratgeber.com[/URL]

  22. erik37
    erik37 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    1
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo, auch ich habe zur Zeit ein Problem mit dem Williams Hill Casino Club. War vor Monaten noch bei Click2Pay angemeldet, aus irgendeinem Grund haben die mir mein Konto gesperrt und jetzt gewinne ich bei diesem WHCC 800.- € mit einem Einsatz von 5.- €, (man bedenke ich habe 20.- € eingezahlt mit SofortOnlineBanking). Habe eine Auszahlung beantragt von 800.- € direkt auf mein Konto zu überweisen und als ich vorgestern anfragte bei diesem Support hieß es, sie brauchen zur Sicherheit ne Kopie von meinem Ausweis, was ich allerdings machte. Es kam grünes Licht, das alles soweit okay ist.
    Naja, ich hab mich schon tierisch drüber gefreut auf die 800.- €, bis ich dann gestern höflich anfragte, wie lange das ungefähr dauert? Lt. Support, ich solle mich an Click2Pay wenden, wenn alles in Ordnung ist, wird das Geld rausgehn. Hallo gehts noch, was habe ich mit denen zu tun noch, wenn die mein Konto sperren. Na gut, ich dann da angerufen, bekomme keine Auskunft, weder telefonisch noch schriftlich. Konto ist ja eh gesperrt, warum auch immer, kein Plan. Mich mit dem Support vom Casino in Verbindung gesetzt, dann die gleiche Leier
    Ich soll mich an Click2Pay wenden. Dem habe ich das dann mitgeteilt, dass ich keine Auskunft bekomme. Die wollen jetzt nicht auszahlen. Warum weis ich nicht. Haben meine ganzen Personalien und jetzt sitz ich da, wie Ochs am Berg. Kann mir bitte jmd. sagen, was ich jetzt tun soll. Click2Pay gibt mir keine Auskunft, auch per E-Mail nicht? Dieser Gewinn steht mir doch zu?
    Ich bitte um Hilfe, bin ratlos weis nicht was ich da noch machen kann.
    Im Voraus herzlichen Dank

    LG erik37

  23. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.357
    Standard AW: Onlinecasino
    Hallo!

    Da das Casino nicht in DE ist wird man nichts machen können. Zumindest wird es schwer bis unmöglich, den Gewinn durchzusetzen. Da bräuchte man einen Anwalt aus dem Land, in dem das Casino betrieben wird.

    Und in DE ist dieses Glücksspiel nicht legal, da man nur mit staatlicher Genehmigung Glücksspiele betreiben darf. Also nach Deutschem Recht den Gewinn einzutreiben dürfte nicht möglich sein.

    Also nimm die 20,- Euro als Lehrgeld und lass künftig die Finger von solchen Casinos. Denn da gewinnt immer nur einer, nämlich der Betreiber.

    Gruß, René
    Geändert von mumpel (19.07.2013 um 04:06 Uhr)

  24. Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    38
    Standard AW: Onlinecasino
    Die gehören alle zum selben Verein und ich warte seit 2 Wochen auf Auszahlung eines Gewinnes. Immer wieder wollen sie irgendwelche Dokumente..

Ähnliche Themen
  1. Von panpan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 08:44
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •