Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ware angeblich bei Erhalt defekt

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    2
    Standard Ware angeblich bei Erhalt defekt
    Hallo, folgendes Problem. Ich habe bei eBay eine Grafikkarte verkauft und diese hat vor der Versendung auch funktioniert. Nun hatte der Käufer nach ein paar Tagen nach Erhalt geschrieben,das die Grafikkarte defekt ist und das er sein Geld zurück will und er mir dann die Karte zurück schickt. Ich habe ihm darauf mitgeteilt,das ich erst die Karte zurück will zwecks Überprüfung. Er wollte das zwar erst nicht,aber nach einigem hin und her hat er sie doch zurück geschickt und sie kam heute an. Ich kann die Karte selbst nicht prüfen,da ich nicht den geeigneten Steckplatz im PC habe. Aber was ich sofort gesehen habe,das auf jeden Fall der Lüfter demontiert wurde(wahrscheinlich zum säubern),was der Käufer auf nachfrage auch gleich zugegeben hat. Ich stelle mir nun die Frage ob,wenn die Karte wirklich Defekt ist(was ich erst am Montag bei einem Bekannten testen kann),der Defekt nicht auch da passiert sein kann. Ich würde nun gern wissen,wie es sich in so einem Fall verhält,also das man an gebrauchten Sachen rumschraubt und dann behauptet nach dem Einbau,die Karte wäre defekt? Danke in vorraus

  2. Acored
    Acored ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Ware angeblich bei Erhalt defekt
    Also wenn er an der Karte rumgeschraubt hat und sie definitiv beim Versand noch in Ordnung war.. kann er wohl kein Geld zurück verlangen.. selbst beim Ausbau des Lüfters kann man eine Grafikkarte Schrotten.. von was für einer Grafikkarte reden wir hier eigentlich Technisch und Preislich?

    Hast ja sicherlich auch ein Foto wie sie davor ausgesehen hat und kannst nun eins machen wie sie nun aussieht.. wo man auch sieht das daran gearbeitet wurde..

    Das er dir per Email eingesteht daran herumgeschraubt zu haben würde das auch noch zusätzlich beweisen.. worauf er nicht behaupten könnte, dass er das nicht war.

    Also seine möglichkeiten das Geld wirklich zu bekommen sollten gering sein.

    Könntest ihm als Toleranz entgegen kommen.. wenn überhaupt.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    2
    Standard AW: Ware angeblich bei Erhalt defekt
    Zitat Zitat von Acored Beitrag anzeigen
    Also wenn er an der Karte rumgeschraubt hat und sie definitiv beim Versand noch in Ordnung war.. kann er wohl kein Geld zurück verlangen.. selbst beim Ausbau des Lüfters kann man eine Grafikkarte Schrotten.. von was für einer Grafikkarte reden wir hier eigentlich Technisch und Preislich?

    Hast ja sicherlich auch ein Foto wie sie davor ausgesehen hat und kannst nun eins machen wie sie nun aussieht.. wo man auch sieht das daran gearbeitet wurde..

    Das er dir per Email eingesteht daran herumgeschraubt zu haben würde das auch noch zusätzlich beweisen.. worauf er nicht behaupten könnte, dass er das nicht war.

    Also seine möglichkeiten das Geld wirklich zu bekommen sollten gering sein.

    Könntest ihm als Toleranz entgegen kommen.. wenn überhaupt.
    Ja natürlich habe ich ein Foto wie sie ausgesehen hat vor dem versenden und hab die Karte ja jetzt wieder hier.Man sieht natürlich keinen defekt,halt nur das der Lüfter sauber ist wie neu.Die Mail wo er geschrieben hat,das er den Lüfter abgeschraubt hat wegen der reinigung habe ich ja auch nocht.Aber so freche Mails wie der schreibt,werde ich sicher nicht kulant bei ihm sein.

  4. Acored
    Acored ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Ware angeblich bei Erhalt defekt
    Verhalten ist auch eine sache die noch dazu kommt..

    Fakt ist bei deinem Verkauf gibst du keine Garantie. Also musst du ihm auch nichts erstatten..

    Die Zugeständnisse hat er dir schon gemacht.. bsp wenn du eine Grafikkarte kaufst und Garantie darauf hast.. selber aber an dieser herum pfuschst.. erlischt diese wiederrum..

    Deine Sache ist es wenn Kulant zu sein.. aber sonst kannst du daran nicht viel machen.. der gute Ton spielt wohl auch eine Rolle.

    Er selber wird das Gerät erstmal getestet haben und hinterher eher daran rumgebastelt haben.. sonst macht das kein sinn.. was wiederrum bedeutet das es definitiv funktioniert hat bei Ankunft.

    Um welche höhe an Geld reden wir bei der Karte? bzw wie gesagt welche?

    gruss,
    Aco

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Ware angeblich bei Erhalt defekt
    Gewährleistung gibt es aber auch. Verkürzt: Ich verkaufe und trage die Gewähr, dass die Sache bei Gefahrübergang frei von Mängeln ist.

    Die Beweislastumkehr (§ 476 BGB - bitte lesen) greift aber nur bei Verbrauchsgüterkäufen (§ 474 BGB - bitte lesen). Dem entsprechend müsste dann bei einem Privatverkauf der Käufer nachweisen, dass der Mangel bereits da war. Im übrigen könnte man die Gewährleistung auch ausschließen, bei Privatverkauf, denn auch § 475 BGB gilt nur bei Verbrauchsgüterkäufen (die Norm ist eher schwer zu lesen).
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von Pueppimaus im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 20:03
  2. Von ray0815 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 01:13
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 00:07
  4. Von Knecke im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 18:36
  5. Von bobolinchen im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 15:48
  6. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 12:54
  7. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:13
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 10:05
  9. Von Mine Me im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 22:08
  10. Von till im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 19:26
  11. Von ufos im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 14:10
  12. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 13:56
  13. Von Weschbesch im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 10:49
  14. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 21:17
  15. Von Waschbär im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 01:08
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •