Ergebnis 1 bis 3 von 3

Was tue ich, wenn Ware nicht ankommt?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    19
    Frage Was tue ich, wenn Ware vermeintlich nicht ankommt?
    Mich würde einmal interessieren, wie es um mein Recht als Verkäufer steht:

    Ich verkaufe Online individuell erstellte Bücher und biete als Versandoption "normal" an, einmal mit Versicherung und einmal Express. Nun hatte ich es schon einige Male, dass mich Kunden, die den "Normalen" Versand gewählt haben, anrufen und behaupten, Sie hätten kein Buch erhalten, obwohl ich es definitv verschickt habe!

    Wer haftet denn in solch einem Fall? Wenn das Buch nicht versichert ist, kann ich doch eigentlich nichts dafür, wenn es den Empfänger nicht erreicht. Andererseits habe ich keinerlei Beweis dafür, dass ich es wirklich versendet habe. Wie würdet Ihr in solch einem Fall handeln? Ich finde das immer sehr schwierig, denn wenn ein Kunde das steif und fest behauptet, kann ich ja nur schwer das Gegenteil beweisen. Und was, wenn der Kunde entsprechende Forderungen an mich geltend macht? Wie kann ich denn dann das Gegenteil belegen?

    Vielleicht sollte man dazu sagen, dass der Wert dieses Buches bei etwa 60,- € liegt, also nicht gerade ein Pappenstil.

    Vielen Dank für die Antworten!
    Geändert von chrissie (28.07.2012 um 13:32 Uhr)

  2. hlviktor
    hlviktor ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Was tue ich, wenn Ware nicht ankommt?
    Tipp: Der Käufer soll lieber mehr zahlen also 65 € und Sie versenden das Buch per Einschreiben für 4,40€ (mit Nachweiß).

    Gewerbliche Händler haften bis zu Haustür für die Ware bzw. Versand der Ware.

  3. bodomalo
    bodomalo ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    12
    Standard AW: Was tue ich, wenn Ware nicht ankommt?
    Bei dem Preis nur Einschreiben oder Bezahlung per Nachnahme.


    Hat der Kunde etwas davon das Buch 2 mal zu erhalten?
    Senden sie ihm jetzt halt ein zweites Buch auf eigene Kosten, ist sicher günstiger als die 60 Euro zurück zu zahlen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 09:44
  2. Von Mr.Vess im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 13:59
  3. Von Michael L. im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 11:56
  4. Von roger im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 15:47
  5. Von littlekitty143 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 20:33
  6. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:45
  7. Von Simon6785 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 21:17
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 23:56
  9. Von peterpolska im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 18:19
  10. Von retakal im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:37
  11. Von franko im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 21:32
  12. Von Xiremi im Forum E-Commerce
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 23:47
  13. Von qwertzuiop im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 18:34
  14. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 22:41
  15. Von helge im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 16:54
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •