Ergebnis 1 bis 2 von 2

IP-Adressen speicherung

  1. Social4Friends
    Social4Friends ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    1
    Standard IP-Adressen speicherung
    Guten Abend,
    in wie fern ist es erlaubt IP-Adressen der User zu speichern? Und auf welche Art muss ich die User darauf hinweisen? Und dürfen durch die IP-Adressen ein Zusammenhang zwischen der dahinter stehenden Personen erstellt werden?
    Also ein Beispiel
    IP-Adresse = Username E-Mail Adresse usw.

    Und wie lange darf man eine IP-Adresse max. abseichern?

    Mit freundlichen Grüssen,
    Jan

  2. tibi1996
    tibi1996 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    28
    Standard AW: IP-Adressen speicherung
    Hallo,

    Meines Wissens nach ist es kein Problem die IP Adressen in Bezug zu einem Nutzernamen zu speichern, jedoch musst du in deinen Terms of use dieses bestätigen lassen bzw. vermerken.
    Daten zu erheben ohne die Nutzer darauf aufmerksam zu machen ist nicht nur rechtlich gefährlich, sondern auch moralisch verwerflich.
    Es ist ja auch nicht ohne gerichtsbeschluss möglich einen Nutzer anhand seiner IP zu identifizieren.
    Du musst aber aufpassen, dass evtl. Adressdaten die dir von den Nutzern überlassen werden in, gerade in verbindung mit der IP usw., nicht in fremde Hände gelangen können. Je mehr Daten du sammelst umso attraktiver und leider auch lukrativer ist dein Datenbestand für Bösewichte. Das kann u.U. auch böse enden.

    Ich beispielsweise logge auf meinen Seiten vielfältige Daten mit, jedoch kann man dies auch umgehen.
    Man kann dann natürlich den Community Bereich nicht nutzen.
    Des weiteren mache ich immer darauf aufmerksam wie man ein proxy tool nutzen kann, welches die eigenen Identität verschleiert.
    Sollten ungewünschte Dinge über einen Proxy passieren, kann man diesen ja auch einfach von der Nutzung ausschließen.

    Allgemein würde ich sagen, je weniger daten du sammelst umso sicherer. Wenn du jedoch dafür sorgst, dass diese nicht weiter gegeben werden (facebook "gefällt mir" oder evtl. Angriffe), hast du in diesem Maß eigentlich nicht zu befürchten.

    Dies sind meine eigenen Erfahrungen und eingeholten Informationen, daher bitte im Falle des Falles eine Rechtsberatung bei einem Profi in Anspruch nehmen.

Ähnliche Themen
  1. Von LGeyer im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 13:32
  2. Von weltvonmax im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 20:40
  3. Von matchfever im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 02:22
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 11:48
  5. Von GigaToni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 10:40
  6. Von ZeroJoker im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 22:16
  7. Von Hendla im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 00:43
  8. Von flunky im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 13:44
  9. Von otto piffel im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 22:37
  10. Von futura im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:33
  11. Von 0xdeadbeef im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 08:56
  12. Von turbo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 18:05
  13. Von dejot im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 23:56
  14. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 14:09
  15. Von murmel im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 04:31
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •