Ergebnis 1 bis 5 von 5

Vermeintlicher Urheberrechts-Inhaber reagiert nicht - welche Wege bleiben?

  1. Nachfrager
    Nachfrager ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    20
    Standard Vermeintlicher Urheberrechts-Inhaber reagiert nicht - welche Wege bleiben?
    Hallo liebe Juristen,

    Ich habe noch eine Frage zum Thema Urheberrecht.

    Ein Artikel aus einer alten, längst eingestellten DDR-Zeitung soll unter Wiki-Recht in ein Wiki gestellt werden. Die Zustimmung des Autors liegt vor. Eine Anfrage per Mail bei einer heute erscheinenden Zeitschrift, die die Rechtsnachfolge der eingestellten innehat, führte zu einer Eingangsbestätigung mit der Versicherung, die Frage würde in zwei Wochen geklärt.

    Eine weitere Nachfrage vier Wochen später blieb ohne Antwort. Die Frage, ob und in welchem Anteil Urheberrechte bei dem heute erscheinenen Blatt liegen, bleibt weiter offen.

    Welche Möglichkeiten habe ich, eine Reaktion von der Zeitschrift zu erhalten?

    Ist es sinnvoll, eine Nachricht zu schicken etwa des Inhalts: "Sollte ich innerhalb der nächsten vier Wochen keine Reaktion von Ihnen erhalten, gehe ich davon aus, dass Sie keine urheberrechtlichen Einwände haben"? Hätte die entstehende Rechtssituation im Falle einer Klage Bestand?


    Der Nachfrager

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    126
    Standard AW: Vermeintlicher Urheberrechts-Inhaber reagiert nicht - welche Wege bleiben?
    Ich denke nicht, dass ein Schweigen in diesem Fall als Einverständnis gewertet werden kann. Die Rechte an dem Artikel sind an die Zeitschrift übergegangen, sodass diese auch über sie verfügen darf.
    Auf der rechtlich sicheren Seite bist du also erst dann, wenn die Zeitschrift dir erlaubt, den Artikel zu nutzen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Vermeintlicher Urheberrechts-Inhaber reagiert nicht - welche Wege bleiben?
    Zitat Zitat von Nachfrager Beitrag anzeigen
    Ein Artikel aus einer alten, längst eingestellten DDR-Zeitung soll unter Wiki-Recht in ein Wiki gestellt werden. Die Zustimmung des Autors liegt vor. Eine Anfrage per Mail bei einer heute erscheinenden Zeitschrift, die die Rechtsnachfolge der eingestellten innehat, führte zu einer Eingangsbestätigung mit der Versicherung, die Frage würde in zwei Wochen geklärt.

    Eine weitere Nachfrage vier Wochen später blieb ohne Antwort. Die Frage, ob und in welchem Anteil Urheberrechte bei dem heute erscheinenen Blatt liegen, bleibt weiter offen.
    Die Frage liegt nicht offen, die ist ganz einfach:

    Das Urheberrecht ist nicht übertragbar, es liegt immer beim Urheber. (Einzige Ausnahme: Vererbung nach dem Tod des Urhebers.)

    Der "Rechtsnachfolger" der Zeitschrift kann höchstens ein Nutzungsrecht haben, unter Umständen natürlich ein ausschließliches.

    Welche Möglichkeiten habe ich, eine Reaktion von der Zeitschrift zu erhalten?
    Schreiben, anrufen.

    Ist es sinnvoll, eine Nachricht zu schicken etwa des Inhalts: "Sollte ich innerhalb der nächsten vier Wochen keine Reaktion von Ihnen erhalten, gehe ich davon aus, dass Sie keine urheberrechtlichen Einwände haben"?
    Nein.
    Hätte die entstehende Rechtssituation im Falle einer Klage Bestand?
    Nein.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Vermeintlicher Urheberrechts-Inhaber reagiert nicht - welche Wege bleiben?
    Zitat Zitat von Burbach Beitrag anzeigen
    Die Rechte an dem Artikel sind an die Zeitschrift übergegangen, sodass diese auch über sie verfügen darf.
    Das wäre erstmal zu prüfen.

    Im Regelfall bekommen Zeitschriften ein ausschließliches Nutzungsrecht für ein Jahr. Oftmals erlischt es sogar drei Monate nach der Veröffentlichung.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  5. Nachfrager
    Nachfrager ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    20
    Standard AW: Vermeintlicher Urheberrechts-Inhaber reagiert nicht - welche Wege bleiben?
    Vielen Dank! Ich werde mich erkundigen.

    der Nachfrager

Ähnliche Themen
  1. Von TOC84 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 20:16
  2. Von bluemoon im Forum Urheberrecht
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 13:29
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 09:44
  4. Von myblogtrainer im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 21:42
  5. Von UFO666 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:09
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 14:23
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 19:52
  8. Von Zoe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 11:34
  9. Von ChrislyLeising im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 22:31
  10. Von Jana.S im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 13:44
  11. Von DanielT im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 17:37
  12. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 22:24
  13. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 01:00
  14. Von Ratsuchender im Forum E-Commerce
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 02:42
  15. Von Spaulding im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 11:01
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •