Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zustimmung eines Anbieters zur Verlinkung

  1. HerrSchmitz
    HerrSchmitz ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard Zustimmung eines Anbieters zur Verlinkung

    Hallo zusammen!

    Auf einem Reiseportal soll ein Anbieter-Verzeichnis für Reiseveranstalter erstellt werden. Neben dem reinen Link sollen auch Logos, Bilder, Wertungen, Kurzbeschreibungen, Textbestandteile etc. der fremden Seite erscheinen. Bedarf es hierfür der Zustimmung des jeweiligen Anbieters?

    Es ist klar ersichtlich, dass es sich um fremde Inhalte handelt. Die Seite ist - noch nicht - kommerziell, soll aber in Zukunft über AdSense und kostenpflichtige Werbebanner Geld einbringen.

    Schon einmal vielen Dank im Voraus für alle Antworten!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.476

    Standard AW: Zustimmung eines Anbieters zur Verlinkung

    Zitat Zitat von HerrSchmitz Beitrag anzeigen
    Auf einem Reiseportal soll ein Anbieter-Verzeichnis für Reiseveranstalter erstellt werden. Neben dem reinen Link sollen auch Logos, Bilder, Wertungen, Kurzbeschreibungen, Textbestandteile etc. der fremden Seite erscheinen. Bedarf es hierfür der Zustimmung des jeweiligen Anbieters?
    Fotos sind zumindest immer als "einfache Lichtbilder" (§72 UrhG) urheberrechtlich geschützt. Hier braucht es die Erlaubnis des Urhebers oder Rechteinhabers. Achtung: der Reiseveranstalter kann das Recht haben, die Fotos weiterzulizensieren, das muß aber nicht immer der Fall sein.

    Texte sind urheberrechtlich geschützt, wenn sie die nötige Schöpfungshöhe haben. Logos sind als Marken geschützt, ob sie ohne Zustimmung des Markeninhabers verwendet werden dürfen, hängt von den Einzelheiten der jeweiligen Verwendung ab. Die "markenmäßige Nutzung" ist nur mit Erlaubnis des Markeninhabers erlaubt, das könnte in so einem Fall gegeben sein. Wäre im Einzelfall zu prüfen.

    Die Seite ist - noch nicht - kommerziell, soll aber in Zukunft über AdSense und kostenpflichtige Werbebanner Geld einbringen.
    Das ist urheberrechtlich unerheblich, und markenrechtlich u.U auch.

    Bewertungen usw. von einem anderen Portal einfach zu übernehmen könnte außerdem wettbewerbsrechtlich problematisch sein - man darf nicht einfach Leistungen eines Wettbewerbers übernehmen.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  3. tina976712
    tina976712 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6

    Idee AW: Zustimmung eines Anbieters zur Verlinkung

    wenn du von der verlinkten homepage inhalte bzw bilder kopierst und zu VORBEIZWECKEN für den link verwendest u dies deutlich machst wird sich bestimmt keiner darüber beschweren. ich würde aber nichts verändern oder anderweitig verwenden, es MUSS klar ersichtlich sein wem die bilder gehören, falls nicht, heisst dies autom. dass es die eigenen sind. in diesem falle wäre der link an sich aber quellenangabe genug. vorsicht beim zusammentragen von inhalten aus unterschiedlichen quellen, dadurch kann leicht ein neues (evtl. vom urheber der verlinkten seite NICHT GEWOLLTES) werk entstehen!
    merke auch:Quellenangaben können rein inhaltlich zusammengefasst werden; zitate müssen immer wortwörtlich wiedergegeben werden.
    wenn man sich unsicher ist: quellen immer angeben! keine cover-/werbebilder zweckentfremden und lieber einmal zuviel beim rechteinhaber anfragen!!!

Ähnliche Themen

  1. Facebook Login ohne Zustimmung
    Von Peter88 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 22:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 10:40
  3. Verlinkung
    Von Karlheinz im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 18:56
  4. verlinkung
    Von godfake im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 20:26
  5. Weitergabe persönlicher Daten mit Zustimmung desjenigen?
    Von .wired im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 02:00
  6. Internet Gewinnspiel: Zustimmung Datenweitergabe
    Von Frechdachz im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 23:41
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:23
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 23:25
  9. Verlinkung von Angeboten eines gewerblichen Anbieters
    Von Uriah_Heep im Forum Linkhaftung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:18
  10. Verlinkung in Programm
    Von Alekz im Forum Linkhaftung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 01:27
  11. Verlinkung bei suchmaschine
    Von Bernd58 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 09:58
  12. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 00:17
  13. Welche Zustimmung brauch ich?
    Von musikprof im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 10:37
  14. AGB verändern - neue Zustimmung?
    Von Blacksoul im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 13:45
  15. Links zu anderen Websites setzen ohne direkte Zustimmung
    Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 22:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •