Ergebnis 1 bis 3 von 3

Nutzungsrecht einer Website

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    1
    Standard Nutzungsrecht einer Website
    Ich habe ein paar Fragen zu Nutzungrechten einer Website:

    Muss der Ersteller einer Website (z.B. Web******er/Programmierer) demjenigen, fuer den er vertraglich die Website erstellt hat, diese pflegt und hostet, die Website bei Vertragsende sozusagen freigeben, damit jemand anderes die Website weiter betreuen kann? Falls nicht, was kann der Endkunde tun, wenn er die Agentur wechseln moechte?

    Darf der Web******er die Website zum Vertragsende deaktivieren und kann der Websiteempfaenger, der laut Vertrag über die Nutzungsrechte der Website verfuegt, diese durch einen anderen Anbieter/Agentur weiter benutzen oder muss er dann eine neue Website erstellt bekommen?

    Ist dies abhaengig davon, aus welchen Gruenden und von welcher der Vertragsparteien gekuendigt wird?

    Vielen Dank fuer Ihre Hilfe!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Nutzungsrecht einer Website
    Ich würde sagen, dass beides denkbar ist und der Vertrag ausschlaggebend ist.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Nutzungsrecht einer Website
    Zitat Zitat von Tania Beitrag anzeigen
    Muss der Ersteller einer Website (z.B. Web******er/Programmierer) demjenigen, fuer den er vertraglich die Website erstellt hat, diese pflegt und hostet, die Website bei Vertragsende sozusagen freigeben, damit jemand anderes die Website weiter betreuen kann?
    Die Domain hat einen Inhaber. Der kann seine Website dort gestalten und hosten lassen, wo immer er das tun möchte.

    Darf der Web******er die Website zum Vertragsende deaktivieren und kann der Websiteempfaenger, der laut Vertrag über die Nutzungsrechte der Website verfuegt, diese durch einen anderen Anbieter/Agentur weiter benutzen oder muss er dann eine neue Website erstellt bekommen?
    Die Frage ist ja zuerst mal: kann der Web******er überhaupt die Website "deaktivieren"? Wer ist denn Admin-C der Website, und wer hat die Domain beim jeweiligen NIC angemeldet, "besitzt" sie also.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Fragezeichen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 23:15
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 17:08
  3. Von GoGo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 21:26
  4. Von tiramisu im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 17:38
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 16:51
  6. Von taeron im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 17:10
  7. Von Strobb im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 12:21
  8. Von lagstar im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 21:23
  9. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 00:10
  10. Von günni68 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 10:15
  11. Von double-c im Forum Linkhaftung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 16:49
  12. Von Garfield763 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 23:24
  13. Von sabi im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 20:25
  14. Von mayer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 11:55
  15. Von putz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 18:43
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •