Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kaufvertrag unwirksam?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    5
    Standard Kaufvertrag unwirksam?
    Liebe Community.
    Ich habe mal eine Frage bezüglich folgenden Kaufvertrages.
    Mir wurde ein ****** vertraglich übergeben, und dafür durfte der Verkäufer diverse Links posten und für seine Internetpräsenz, in meinem Forum, Werbung machen.
    Jetzt, da ich die Links entfernt habe, will er auf einmal sein ****** wieder haben.
    Vertraglich habe ich nicht zugesichert, dass zb. die Links permanent gesetzt werden oder das ich andere Gegenleistungen erbringen muß.
    Das war ein nur ein Dankeschön, dass er mir das ****** überlassen hat.

    Da es leider nicht geht, dass ich hier einen Link einfüge bitte ich Sie, den Link zu kopieren, und selbst in den Brwoser zu setzen, damit Sie sich den Vertrag ansehen können.

    [url]http://goo.gl/uSVSg[/url]


    Ich bitte die Rechtschreibung zu entschuldigen. Wurde vom Verkäufer so verfasst.

    Die einzusehende Personendaten sind die Meinigen und verletzen keine Rechte der Gegenpartei.

    Danke für die Wortmeldungen
    Geändert von praan (29.03.2012 um 22:32 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kaufvertrag unwirksam?
    Ein Copyrighthinweis soll ja schon noch eingebunden sein. Dabei ist unbestimmt, wie dieser aussieht. Ggf. könnte hier, aufbauend auf voriger Korrespondenz, auch ein Link mit gemeint sein.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kaufvertrag unwirksam?
    In dem Dokument steht "mit allen Rechte"?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  4. pedell
    pedell ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1
    Standard AW: Kaufvertrag unwirksam?
    @Praan
    Ich denke, da wirst Du dich locker zurück legen können.

    So wie ich das deute, hat er Dir "alle Rechte" kostenlos übertragen, ohne dies zeitlich zu begrenzen.

    Die Lücke, auf die sich hier dein Verkäufer "begruft" dürfte ihm gegenteilig ausgelegt werden.

    Zudem könnte man darüber nachdenken, wann so ein Vertrag überhaupt vom Verkäufer widerrufen werden kann. Meiner Meinung nach reicht bei dem Vertrag nicht der bloße Eigenbedarf.

    Von einem Link steht in dem Vertrag nichts drin. Dort steht nur, dass das ****** mit einem Copyright versehen werden muss. Inwieweit das dann überhaupt rechtlich haltbar ist, wenn Dir es erlaubt wurde, dieses ****** zu verändern, müsste ein Anwalt prüfen. Ich könnte mit gut vorstellen, dass das Copyright dann hinfällig wäre, das es ja nicht mehr "sein" ****** ist. Aber wie gesagt, das müsste ei Anwalt klären.

    Ich sehe, so wie von Dir geschildert, jedenfalls keine Art von fahrlässigen Verstoß, was einen Widerruf eventuell berechtigen könnte.

    Aber mal eine Frage!
    Kann es sein, das genau dass das Vorgehen von deinem Verkäufer ist? Das er sich in tausenden Foren anmeldet um anschließend dort verbannt zu werden? Das er dann seiner Meinung nach Rechte einfordet, die ihm gar nicht zustehen? Ich frage deswegen, weil man über Google ja massenhaft Einträge über ihn und seinen gescheiterten Foren sowie gescheiterten Forenauftritten findet.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    5
    Standard AW: Kaufvertrag unwirksam?
    Danke soweit für die Antworten.
    @ pedell - so könnte man das Ganze sehen.
    Der Herr **** ist einschlägig, für solche Spielchen, bekannt und leider muß ich mich jetzt auch, mit dieser nervtötenden Sachlage auseinandersetzen.
    Außerdem vermute ich mal, dass er hier Doppelaccounts führt, um seine eigenen Themen zu pushen bzw. für seine Zwecke geschriebene Antworten, eines "anderen" Members, zu verfassen.
    Ist nur eine Vermutung, da er gegen mich auch in einem anderen Thread vorgehen wollte unter einem anderen Accountnamen.
    [url]http://forum.e-recht24.de/16046-forenbetreiber-verlangt-kaution-fuerfreischaltung.html[/url]

    Finde dies alles höchst befremdlich.

    Außerdem registrierte sich gestern ein User in meinem Forum mit dem Username Microsoft® und gab in den Userdaten die offizielle Microsofthomepage an sowie als Ort den Ort, der offiziellen Geschäftsstelle Microsofts in Deutschland. Als emailadresse wurde eine Freemailadresse genutzt. Es wurde im Namen von Microsoft eine Mail an meinen Technikeradmin, mit der Aufforderung das ****** zu löschen geschickt, da es angeblich gegen Urheberrechte verstößt.
    Ich bezweifle sehr stark, dass sich Microsoft in den Sachverhalt einschaltet und Emails an Techniker verschickt, die voller Rechtschreibfehler sind.
    Ich frage mich nur, wo das Ganze noch hinführen soll....????

    LG
    Geändert von Elradon (11.04.2012 um 09:23 Uhr)

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    23
    Standard AW: Kaufvertrag unwirksam?
    Wo das Ganze hinführt...
    Er hat Dir alle Rechte übereignet, damit sind alle seine Ansprüche erloschen.
    Du brauchst auf keine seiner Forderungen mehr einzugehen.
    Und selbst das Copyright kann er in der Pfeiffe rauchen, da Du ja automatisch auch das Recht hast das ****** völlig zu ändern.
    Geht ja aus diesem "Vertrag" eindeutig hervor.

    Lehne Dich zurück und ignoriere ihn einfach.
    Das ist das Beste was Du machen kannst, gar nicht reagieren und ins Leere laufen lassen...
    [URL="http://forum.medien-shredder.de"]LG Mav[/URL]

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kaufvertrag unwirksam?
    Ich würde ehr sagen, dass das die einzige Ausnahme ist, von "allen Rechte", da ja explizit aufgeführt. Warum sollte der ein Verweis gefordert werden, wenn gleichzeitig vorher ausgeschlossen wird, dass dieser gemacht werden muss. Da widerspräche sich der Vertrag selbst.

    Bitte keine personenbezogenen Daten mehr in dem Zusammenhang mit diesem und den anderen Themen! Bei Fragen dazu bitte per PN oder extra Thema an mich.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von Jungerstudent94 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 11:55
  2. Von miky10 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 14:17
  3. Von Mustermann0815 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 17:36
  4. Von tester23 im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 23:09
  5. Von Blutspender im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 20:06
  6. Von habicht im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 18:09
  7. Von hom3r im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 16:19
  8. Von muskote im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 16:45
  9. Von Steffen im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:16
  10. Von dummangestellt im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 15:42
  11. Von Topflash74 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 22:27
  12. Von memyself86 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 22:36
  13. Von Indy049 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 17:59
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 23:26
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •