Ergebnis 1 bis 2 von 2

Computerbetrug Hilfe Hausdurchsuchung

  1. Martin123
    Martin123 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    1
    Standard Computerbetrug Hilfe Hausdurchsuchung
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    im Jahre 2009 um genau zu sein ende November hatte ich eine Hausdurchsuchung wegen Computerbetrug, Ausspähen von Daten etc.
    Zu der Zeit hatten ich und ein Freund mehrmals illegal neuwetige Elektronik erlangt, es waren max. 5000-7000 Euro so genau kann ich das nicht sagen. Ich denke bald wird das verfahren anfangen und ich weiss jetzt nicht genau was ich machen soll, da der damalige Freund mit dem ich das alles gemacht habe mich sozusagen um meinen Anteil geprellt hat und alles sehr verstrickt ist. Ich weiss das er jetzt einen Anwalt beauftragt hat ihn zu vertreten und er mir alles in die Schuhe schieben will aber geht das den? Es steht doch dann aussage gegen aussage. Zum Tatzeitpunkt war ich 15-16.

    Weitere Infos hier: [url]http://www.youtube.com/watch?v=GLHG6HTC9LQ[/url]
    Vieles ist extrem dargestellt, aber das sollte jeder hier wissen.

    - Was sollte ich jetzt am besten tun?
    - Mit was für einer Strafe müsste ich rechnen ungefähr (bitte nicht bis zu 10 Jahre in Deutschland bekommt man für fast alles bis zu 10 Jahre nur muss man da schon vorher viele Straftaten begangen haben, was ich nicht habe da ich nicht vorbestraft bin.)
    - Kann er mir das überhaupt alles in die Schuhe schieben? Weil er ja den großteil der Waren hatte
    - Was für einen Anwalt sollte ich beiordern? Fachanwalt für Strafrecht?
    - Wie erkennt man einen guten Anwalt?

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

    Mfg

  2. tibi1996
    tibi1996 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    28
    Standard AW: Computerbetrug Hilfe Hausdurchsuchung
    Schwieriges Ding, das wichtigste ist aber erstmal, dass du daraus gelernt hast und so etwas nicht wieder tun würdest.

    Ich denke wenn du das erkennen lässt und gewillt bist den Schaden zu ersetzen wird man sicher ein Auge zudrücken. Aber sicher ist das natürlich nicht.

Ähnliche Themen
  1. Von luki4fun im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 17:06
  2. Von Feuer112 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 16:56
  3. Von Pure-Pak im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 01:21
  4. Von Feuer112 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 13:34
  5. Von thomschel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:02
  6. Von rowr im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:12
  7. Von dumbledore im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 16:17
  8. Von Heribert1965 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:07
  9. Von Chilling-Maria im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 14:29
  10. Von Q-Dog im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 21:09
  11. Von Shaki im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 19:53
  12. Von WhatDidIDo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:25
  13. Von Ahiru im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:21
  14. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 00:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •