Ergebnis 1 bis 5 von 5

Löschung einer Domain mit fast gleichem Webinhalt

  1. dathoschy
    dathoschy ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2
    Standard Löschung einer Domain mit fast gleichem Webinhalt
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor folgendem Problem.

    Eine der Domains um die es hier geht, existiert schon seid über 12 Jahren. Es handelt sich hierbei um eine .de Domain.
    Diese gehört zu einer Arbeitnehmerorganisation.

    2009 wurde ein Webmaster damit betraut die Webseite der Organisation mal zu auf einen aktuellen Stand zu bringen. Zugangsdaten zum Webspace der Organisation hatte er.

    Allerdings hat besagter Webmaster sich bei Jimdo eine .com mit gleichem Namen registriert und sich auch als Domaininhaber registriert.
    Seite wurde also erstellt und nie wieder aktualisiert.

    Da ich 2010 dieser Organisation / Vereinigung beigetreten bin und mit der Aufgabe betraut wurde mich um die Webseite zu kümmern, habe ich unter der .de eine neue Seite aufgebaut, da ich auf die .com keinen Zugriff habe. Der Inhaber der Domain ist irgendwie nicht mehr greifbar und reagiert auch nicht auf Emails oder Briefe.

    Man bat mich nun, dafür zu Sorgen, das die .com aus dem Netz verschwindet, da hier die Organisation aufgrund der nicht Aktualität der Seite "schaden" nehmen könnte (Keine neuen Mitglieder etc).

    Optisch und Inhaltlich unterscheiden sich die Seiten, beziehen sich aber beide auf die gleiche Organisation.

    Das hier keine Rechtsberatung stattfinden darf ist mir durchaus bekannt, aber mir stellt sich hier eigentlich auch nur die Frage ob die Organisation einen Anspruch auf die .com Domain haben könnte, obwohl Sie nicht Inhaber der selbigen ist.

    MFG

    Christian

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Löschung einer Domain mit fast gleichem Webinhalt
    Diese Konstellation ist die Regel. Jemand ist Inhaber einer Domain und ein anderer bestreitet sein Recht daran.

    Bevor man einen Anwalt hinzu zieht, könnte man versuchen über den Namen neue Kontaktmöglichkeiten herauszubekommen (Telefon oder Adresse). Eine WhoIs Abfrage könnte auch etwas bringen. Oder den Webspace-/Domain-Anbieter anschreiben, ob er hier helfen kann. Der Fall hört sich nämlich nicht so an, als ob der Gegenüber unbedingt böswillig handelt.

    Handelt es sich bei dem Webmaster denn um einen Dienstleister oder um ein Mitglied? Da müsste es ja auch Unterlagen zu geben.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Löschung einer Domain mit fast gleichem Webinhalt
    Zitat Zitat von dathoschy Beitrag anzeigen
    Das hier keine Rechtsberatung stattfinden darf ist mir durchaus bekannt, aber mir stellt sich hier eigentlich auch nur die Frage ob die Organisation einen Anspruch auf die .com Domain haben könnte, obwohl Sie nicht Inhaber der selbigen ist.
    Markenrechtlich unter Umständen, das wäre zu prüfen.

    Mir stellt sich aber die Frage: kann sich eine Arbeitnehmerorganisation (vulgo: Gewerkschaft) keinen Anwalt leisten, der die Angelegenheit prüft und ggf. regelt?
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  4. dathoschy
    dathoschy ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2
    Standard AW: Löschung einer Domain mit fast gleichem Webinhalt
    Zitat Zitat von TomRohwer Beitrag anzeigen
    Markenrechtlich unter Umständen, das wäre zu prüfen.

    Mir stellt sich aber die Frage: kann sich eine Arbeitnehmerorganisation (vulgo: Gewerkschaft) keinen Anwalt leisten, der die Angelegenheit prüft und ggf. regelt?
    Können schon. Aber da ich für die Sparte alles was mit Internet zu tun hat, zuständig bin, wollte ich erst mal prüfen ob überhaupt eine Möglichkeit besteht, diese Domain löschen zu können.

    Ich hatte auch schon daran gedacht bezüglich Marken / Namensrechtlich da was machen zu lassen. Dann sollen sich mal unsere Anwälte darum kümmern.

    Zitat Zitat von Elradon
    Diese Konstellation ist die Regel. Jemand ist Inhaber einer Domain und ein anderer bestreitet sein Recht daran.

    Bevor man einen Anwalt hinzu zieht, könnte man versuchen über den Namen neue Kontaktmöglichkeiten herauszubekommen (Telefon oder Adresse). Eine WhoIs Abfrage könnte auch etwas bringen. Oder den Webspace-/Domain-Anbieter anschreiben, ob er hier helfen kann. Der Fall hört sich nämlich nicht so an, als ob der Gegenüber unbedingt böswillig handelt.
    Das mit der Whoisabfrage war schon eine Lösung. Der Registrat hat eine Adresse in Palermo mit Deutscher Handynummer angegeben.

    Allerdings sind die Daten scheinbar falsch. Der Hoster selber hält sich da raus, wir sollen den Domaininhaber Kontaktieren um die Domain zu bekommen.


    Handelt es sich bei dem Webmaster denn um einen Dienstleister oder um ein Mitglied? Da müsste es ja auch Unterlagen zu geben.
    Weder noch. Es handelt sich hierbei nach meinem Wissen um den ehemaligen Nachbarn eines Vorstandsmitgliedes.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Löschung einer Domain mit fast gleichem Webinhalt
    Zumindest die Denic soll auf Meldungen von Fake-Inhabern sehr schnell reagieren. Ob das bei .com so ist, weiß ich nicht, aber ist vielleicht nen Versuch wert.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von Andy im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 19:40
  2. Von maunzi im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 13:07
  3. Von rom1257 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 14:44
  4. Von SafariScout.com im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 15:14
  5. Von Joe im Forum Domain-Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 17:39
  6. Von 089online im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 13:23
  7. Von nguyen86 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 10:36
  8. Von günni68 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 10:15
  9. Von sabber im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 12:42
  10. Von vx2000 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 23:52
  11. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 13:05
  12. Von lord_icon im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 20:03
  13. Von Sonic2007 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 16:39
  14. Von coolpix im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 23:16
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 23:42
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •